Delta 2496 Anschlüsse?? -> Frage

von Elharter, 19.12.04.

  1. Elharter

    Elharter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #1
    Hallo liebes Forum,

    hab da eine Frage !

    Also ich hab vor mir die M-Audio Delta Audiophile 2496 Stereokarte zu kaufen!

    Leider fehlt mir da ein wenig Wissen um sie mir endgültig zu holen.....


    Ich möchte in Zukunft Cubase SX verwenden wo ich mir zB schon mal 5 Kanäle eingestellt habe.
    Ich verwenden 1 Kanal fürs Voice
    1 Kanal für ne E-Gitarre
    1 Kanal für nen Bass
    1 Kanal für die restlichen fehlenden Instrumente

    Nun........ich verwenden außerdem ein Mischpult von Behringer. Das FX1222 Pro
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Behringer_EURORACK_UB1222_FXPRO_.htm

    Was mir im Moment nicht wirklich klar ist, ist folgendes:

    Ich habe ALLE Geräte gleichzeitig angesteckt. Nehmen wir an, mal 3 Mono-Kanäle und 1 Stereokanal belegt... (1x Vocal, 1x E-Gitarre, 1x Bass, 1x Stereoquelle)

    Jetzt will ich in Cubase alle 4 Quellen gleichzeitig aufnehmen, jedes auf einer eigenen Spur....

    Nun wie muss ich AUS DEM MISCHPULT in die Soundkarte hineingehen damit die Soundkarte alle 4 Quellen getrennt voneinander behandelt !!?!?!? Das geht mir im Moment noch gar nicht ein....

    Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.....
    Ich denke es liegt vl an einer fehlenden Funktion am Mischpult, oder an einer Funktion bzw. Möglichkeit die ich noch nicht kenne...
    Oder ich seh die möglichen Eingänge der Soundkarte noch nicht ganz....

    Ich wüsste auch Hardwaretechnisch gar nicht wie ich das Mischpult mit der Soundkarte verbinden sollte!

    HELP ! :cool:
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.12.04   #2
    Meinst Du diese
    Audiokarte?
    Die hat doch nur zwei Eingänge.
     
  3. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.04   #3
    [​IMG]Aufnahmekanäle (gesamt): 4 [​IMG]Wiedergabekanäle (gesamt): 4Was bedeutet dann dieses???

    Und wenn ich eine Karte haben wollte mit 4 Eingängen!?!?!?!? dH 3 Mono, 1 Stereo???

    Ich kenn mich hinsichtlich dessen eigentlich noch gar nicht aus......

    deswegen frag ich ja !?
     
  4. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.12.04   #5
    Da sieht man mal wieder die Werbewirksamkeit.
    Na klar hat die Karte 4 Eingangskanäle,aber nur zwei Audioeingänge die anderen beiden heißen Midi in und S/PDIF in.
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Computer/MAudio_Delta_1010_LT.htm
    Ja eher so etwas.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.12.04   #6
    Die Rechnung stimmt ja ohnehin nicht. Das sind 5 Kanäle, da Stereo = 2 Kanäle ist (sonst wäre es keins). Somit würde dann auch eine Karte mit 4 Eingängen nicht mehr ausreichen.
     
  7. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #7
    ok dann lass ich halt notfalls 1 instrument weg und nehms der reihe nach auf......außer es ist zwischen einer 4 und 5 kanalsoundkarte kein grosser unterschied (preislich)

    lg

    mike
     
  8. chaindog

    chaindog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #8
    Die 1010 ist recht teuer...
    die Terratec Phase 28 kostet nur 149EUR und hat glaube auch 8 Ein und Ausgänge...?!
     
  9. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 20.12.04   #9
    Wie der Name schon sagt (2-8) hat die Terratec Phase 28 zwei(!) Eingänge und acht Ausgänge. Nützt also hier nichts...

    Jens
     
  10. chaindog

    chaindog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    9.09.06
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #10
    Achja stimmt...er wollte ja mehrere Instrumente gleichzeitig aufnehmen! Sorry...
     
  11. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #11
    naja und was wäre dann für mich geeignet???

    gibts ja nicht das ich der einzige bin der 4 kanäle braucht oder?
     
  12. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 20.12.04   #12
    wenn du bei der audiophile 2496 oder einem preislich gleichem produkt bleiben willst, dann musst du entweder alles auf eine spur aufnehmen oder einfach nacheinander einspielen, was durchaus sinn macht.
    Sonst musst du dir ne 8 bzw mehr (also 10 oder so) Spur Soundkarte holen (sowas wie 4 oder 5 spur soundkarten kenn ich gar nicht).
    wie halt die 1010LT oder die Terratec phase 88

    MfG

    GoTo
     
  13. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.04   #13
    naja und bei der 1010er hab ich doch eh schon 8 eingänge ....

    das wär ja eigentlich eh schon toll.....

    Nur was ich eigentlich auch noch wissen wollte, wie ich das mit meinem Mischpult am besten handhabe um mit dem einzelnen Kanälen dann in die Soundkarte zu kommen!!!???

    Das hat mir noch niemand beantwortet.....!

    Wäre auch sehr wichtig für mich!

    lg

    mike
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 21.12.04   #14
    Du kannst die Ausgänge der einzelnen Kanal-Inserts benutzen.

    Bzw. wenn Dein Pult Subgruppen hat, kannst Du dort Teile der Drums, z.B. Toms zusammenlegen und dafür die entsprechenden Subs Out nehmen. Snare und Bass Drum aber am besten separat.
     
  15. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #15
    Aha nun gut, das ist bei mir sowieso nicht der Fall weil ich ganz sicher kein Schlagzeug aufnehmen werde....

    Verstehe.....dH ich geh pro Kanal einfach mit einem Cinchkabel aus dem Insert in die Soundcard und tataaa fertig....

    hoffe das hab ich richtig verstanden ;))

    thx4all !:great:
     
  16. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 21.12.04   #16
    naja das mit dem chinchkabel musst du nochmal überdenken. Normalerweise ist der Insert eine 6.3 Klinke
     
  17. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #17
    uffff meinte ich eh......"gehirnfurz" wie ein member hier in einem anderen thread mal sagte ;)
     
  18. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #18
    kann mir nochmal schnell jemand sagen ob ich mit der 1010LT gut beraten bin und ob ich hier auch wirklich mehr wie 2 Eingänge (von Insert/Mischpult -> Soundkarte) hab !?!?!?!?!?

    Wäre sehr nett!

    danke
     
  19. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 05.09.05   #19
    Mit der 1010LT machst Du als Einsteiger eigentlich nix falsch, und ja, sie hat acht anaolge und zwei digitale Eingangskanäle, Du kannst also entsprechend viele Signale gleichzeitig auf getrennten Spuren aufzeichnen.
     
  20. Elharter

    Elharter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #20
    danke ;)

    hab sie soeben gekauft !
     
Die Seite wird geladen...

mapping