Welche Mesa Endstufe?

von Sentinel, 23.01.07.

  1. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.01.07   #1
    Hi

    Ich bin jetzt schon wieder leicht verwirrt, ich habe mich bei Harmony Central ein wenig durch die User Wertungen für die Mesaendstufen 2:50, 2:90, 2:95, 50:50 durchgelesen.

    Dort haben die Vorgänger 2:95 und 50:50 bessere Wertungen bekommen.

    Jetzt weiss ich nicht was ich denken soll vor allem sind die Vorgänger ja um einiges billiger zu bekommen aber ob sie wirklich besser sind, bzw für nen guten Metal Sound besser sind?

    Ich spiele als Preamp einen JMP-1 und möchte auf jeden Fall eine Endstufe mit 6L6 Röhren um den nötigen Druck zu bekommen. Im Musikhaus hab ich auch schon die 2:50 angespielt welche mir auch sehr gut gefallen hat, aber wenn ich mir nun vorstell dass die 50:50 z.b. noch besser ist und vor allem auch billiger ist?

    Ich spiel hauptsächlich Metal und brauch daher ordentlich Druck. Und was mir am wichtigstens ist, ich möchte auf jeden Fall einen guten Leadsound, der nicht hackt, kratzt oder sonst was. Sollte flüssig und weich klingen...

    Danke schonma :-)

    Gruß Senti
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 23.01.07   #2
    ich würde eine vht 2/50/2 kaufen!oder wenn du nicht genug haben kannst eine 2/90/2!!

    das beste was du deinem jmp-1 in härteren gefilden gönnen kannst!lass dich nicht von den el34/kt88 abschrecken,die teile zerlegen die aktuellen mesas dicke.
     
  3. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.01.07   #3
    Ist nur die Frage wo man diese kaufen kann oder vor allem wo man die vorher mal anspielen kann :-(
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 23.01.07   #4
  5. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.01.07   #5
    Danke aber ich kauf nichts mehr ohne vorher anzuspielen *g*

    Ist einfach zu viel Geld un hab schon oft genug falscha Sachen gekauft ^^


    EDIT:

    Oder hmm les grad Meinungen bei Harmony Central zu dem VHT durch...
    Für wieviel geht der in der Regel weg?
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 23.01.07   #6
    kann ich dir leider nicht sagen,aber sicher unter tausend euro...such mal in DEM forum für high-end und rackzeug www.hugeracksinc.com .
    du wirst begeistert sein
     
  7. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 23.01.07   #7
    Hast du selbst auch eine VHT?

    Du hast mein interesse irgendwie geweckt, aber ist wieder so ein unbewusstes vorhaben, falls ich die kaufen würde...
    Hab gelesen die ist mehr mittig un die Mesas bassiger...
     
  8. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 23.01.07   #8
    Ach du scheisse.... die steht ja grad mal bei 100 Eur...ich hab das 10-fache bezahlt.

    Drucktechnisch kannst du bei der Endstufe ned viel falsch machen (Gute Box vorausgesetzt).

    Ansonsten,w egen anspielen. Meine hab ich von Realguitars. Ich weiss aber grad nicht ob's die da noch gibt. Der Deutschlandvertrieb wird von Netside Online Service aus Emsbueren organisiert. Klingt aber nicht nach einem Musikladen,.

    Gruesse vom Elm
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 27.01.07   #9
    die VHTs anspielen ist nicht so einfach, es gibt vielleicht 4-5 läden in deutschland die diese endstufen führen. über die qualität braucht man nicht debattieren. das sind mitunter die besten endstufen die man derzeit kaufen kann - wobei man die mesas nicht unterschätzen darf, die sind auch sehr gut.

    ich würde an deiner stelle die kritiken auf harmony-central zwar auch in betracht ziehen aber nicht allzu kritisch nehmen. der eigene geschmack zieht da meist andere dinge in betracht, als das review von absolut unbekannten leuten die auf harmony-central (oder foren im allgemeinen) irgendwelche dinge erzählen.

    wenn du die VHT in betracht ziehst bleibt dir eigentlich nur, die entweder auf risiko bei einem händler zu bestellen und bei nicht-gefallen innerhalb der üblichen x tage zurückzusenden, oder eben zu einem händler zu fahren der die führt. je nachdem hast du vielleicht auch glück und der gleiche händler hat auch ne mesa und vielleicht noch ne ganz andere endstufe da, wo du dann einen 1:1 direktvergleich fahren kannst.
     
  10. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 27.01.07   #10
    Danke :-)

    Der Musikläden in meiner Nähe hat ne 2:50 und eine 2:90

    Ich glaub dass ich mir eine von den beiden holen werde, allerdings hats zu der 2:50 nur eine Wertung bei Harmony Central. Kennst sich jemand mit den beiden aus und kann mir vielleicht sagen welche Vorteile die 2:90 gegenüber der 2:50 vom eigentlichen Klang (roh ohne die Modi Deep, Half Drive und Modern) hat?
    Bzw macht es sin lieber ein paar € mehr für die 2:90 zu zahlen?
     
  11. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 27.01.07   #11
  12. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 28.01.07   #12
    noch mal kurz was zu den VHTs. Selber hab ich die 2/50/2 nie gespielt, aber mich hat die 2/90/2 einfach zu sehr überzeugt.

    die 2/90/2 hat "nur" einen switch mit dem man zwischen 50W und 90W (oder waren es 98W+, irgendsowas steht im Faltblatt) umschalten kann. Selbst spiel ich gerne mal Drop D oder Drop H und da merkt man auf jedenfall den Unterschied zwischen 50W und 90+W. Der Volumeregler ist dabei auf 12 Uhr. Also gar nicht so laut. Sättigungseffekte hört man da im 50W Modus meiner Ansicht nach nch nicht, aber die Basswiedergabe ist einfach ncith so straff. Aber egal.

    Zu den technischen Fakten der 2/90/2 gibt hier https://www.musiker-board.de/vb/1449165-post13.html eine Tabelle.

    Achja, was noch zu erwähnen ist. Sie kann auch mit 6550 Röhren betrieben werden. Da aber noch kein Röhrenwechsel anstand hab ichs noch nicht ausprobiert. Ich glaub aber nicht, dass das den Klang merklich verändert. Anders wird sich da die 2/50/2 verhalten. In die kann man EL34 und 6L6 reinstecken. Also wenn du auf den "Schub" der 6L6 hast du ein kleines Problem;).

    Da aber eh die Möglichkeit hast sie zu spielen, wünsch ich dir viel Spass mit den zweien. Und berichte davon!

    So long

    Elm
     
  13. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 28.01.07   #13
    JO danke aber ich meinte doch die Mesa Boogie 2:50 und 2:90 *g*
    Die sind halt gängiger und für mich leicht zu bekommen für en Tausender

    die vht bei EBay is ja schon bei540€ und geht noch 3 Tage
     
  14. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 28.01.07   #14
    Um mal wieder zum Thema zurückzukommen.

    Wenns auch etwas billiger und älter sein darf, dann langt auch eine 50:50 für 500-600 €.

    Für Metal langt das Ding mit nem JMP-1 alle Mal.
     
  15. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 28.01.07   #15
    dafür nicht:)
     
  16. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 28.01.07   #16
  17. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 04.02.07   #17
    So ich wollte nur mal Bescheid sagen dass ich eben bei Ebay eine Mesa Boogie Fifty Fifty ersteigert hab....

    Werd dann berichten
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.02.07   #18
    Preis? :D
     
  19. Sentinel

    Sentinel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 04.02.07   #19
    842,11€ incl. Versand, ich weiß ist ein stolzer Preis für die 50/50 allerdings hab ich darauf 30 Tage Rückgaberecht und Garantie...
    In dem Musikladen in meiner Nähe hätte z.b. die 2:50 1000€ gekostet von daher ^^
     
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.02.07   #20
    na denn das geht ja noch.
    2Jahre Garantie?
     
Die Seite wird geladen...

mapping