Welche Musikläden im Raum München sind Geheimtipps?

von Tobold, 10.05.08.

  1. Tobold

    Tobold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #1
    hallo ,ich frage mich ob es in münchen irgendwelche guten gitarrenläden gibt, die ich noch nicht kenne(also nicht music-shop, lindberg)
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 10.05.08   #2
    www.michaelbreyguitars.de
    www.guitars.de

    :great:
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 10.05.08   #3
    Nicht in München aber 20-25min S-Bahn Fahrt: Music-Center-Olching (MCO)

    Grüße
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 10.05.08   #4
    dann gibt es noch am Ostbahnhof in der Pariser Str. den ehemaligen Eastside Music, der hatte jetzt zwei Monate zu und nun wieder seit kurzem geöffnet, jetzt unter MJ Guitars. Habe aber gerade in einem Thread gelese, dass es da wohl nicht mehr ist wie früher.

    Aber die da viele Vintage und Gebrauchtsachen.
     
  5. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 11.05.08   #5
    Sucht mal bei Google nach "Musik Eck München"

    ist nett da drin ;)
     
  6. nairolf76

    nairolf76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.10
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Unterhaching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    4.439
    Erstellt: 13.05.08   #6

    Hallo !

    Das war ein Klaase Tipp. Der Laden ist spitze, kann ich nur empfehlen
    (auch wenn die nette Blondine die mir JEDE Gitarre ranschleppen musste, von Git's (noch) keine Ahnung hat, der Typ hinterm Tresen ist echt fit !

    LG,

    Florian
     
  7. Tobold

    Tobold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #7
    danke üfr eure tipps!
     
  8. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.05.08   #8
    naja, MJ steht für Matthias Jabs (jepp, der von den Scorpions)

    cooler laden, der Jabs (wenn er da ist) ist auch ein richtig cooler Zeitgenosse
    und verkauft darin seine Signature Gitarren.
    hat sich letztens mal mit nem Kumpel von mir mehr als ausgiebig unterhalten.
    mit dem alten EastSide-Second Hand Laden hat das allerdings wirklich nichts mehr zu tun.
    wie du schon sagst, sehr viele Vintage Instrumente / Amps mit den dazugerhörigen Preisen ;) also schon im höheren (Preis)Niveau angesiedelt

    ich schmeiss noch den Manhattan Music in der Rosenheimer Straße (ziemlich genau zwischen S-Bahn Haltestelle Rosenheimer Platz und Ostbahnhof) mit in die Runde.
    Da hat auch ein Wechsel von Mannschaft, Wind und Geschäftspraktik stattgefunden, ist aber immer noch ein cooler Laden und eine Fundgrube für 2nd Hand, Vintage und Schnäppchen (Vertriebsretouren, B-Waren mit kleinen optischen Fehlern und Konkurs-aufkäufen). Eigentlich nette und kompetente Leute, sollte man mal vorbeifahren:great:
     
  9. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 15.05.08   #9
    Verflixt, da hätte ich doch reinschauen sollen, als ich vorletztes Wochenende in München unterwegs war! Fast direkt daneben war ich im M2 Music und habe fleißig CDs gekauft, aber nach den letzten etwas enttäuschenden Besuchen beim Manhattan Music habe ich ihn diesmal ignoriert. Nächstes Mal wieder.
     
  10. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 16.05.08   #10
    OT an:
    dann meld dich doch einfach mal, wenn du das nächste mal nach münchen fährst,
    dann schaun wir zusammen hin und kippen irgendwo mal gepflegt ein bierchen:great::D
    OT aus:

    beim Manhattan ist es genauso wie bei allen anderen (2ndHand-)Läden...
    wenn man glück hat, ist genau beim Besuch was geiles im Laden
    wenn man Pech hat, wurde genau sowas gestern verkauft,
    ober kommt erst morgen überraschend und zufällig rein....

    auch bekannt als murphys law:D
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 20.05.08   #11
    Wie kann man sich das vorstellen: Matthias Jabs steht einfach so hinterm Tresen und berät Kiddies, die gerade Freistunde haben? :eek: Fänd ich ja ziemlich cool...
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 20.05.08   #12
    glaub ich eher nicht;)
    der ist sowieso eher selten da (ich war eben zweimal als anstandswauwau für meinen kumpel mit dabei:D) und selbst dann sitzt er nicht hinterm tresen sondern kommt nach vorne wenns sein muss, sprich wenns um seine (ich glaub die heissen jabocaster) geht.
    wegen ner gebrauchten vintage-gitarre wird der sicherlich nicht vorspringen:D

    der "neue" eastside ist auch kein laden mehr, wo (sorry, man möge mir diese Ausdrücke verzeihen) 15-jährige pickel-death-mosher-teenies sabbernd vor den gibsons stehen und n bissl ihre drop-C-bösmucker-licks trällern dürfen.
    Die Auswahl und die Preise zielen eher auf das gehobenere Klientel ab, und unter dem Zielpublikum sind IMHO sowieso leute mit denen der Jabs auch so mal ein bierchen trinken würde:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping