Welche neuen Cymbals??

von EaggerFladnag, 16.05.05.

  1. EaggerFladnag

    EaggerFladnag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    zu Hause.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #1
    Hallo erstma,

    ich such neue Hats, sowie ein neues Ride.

    Sie sollten schon etwas gehobeneren Ansprüchen gerecht werden...
    Ich spiel eigentlich so in die richtung hard rock, punk rock, heavy metal und new metal, also sprich: etwas härter. :D
    Deshalb sollte die Hi-Hat eher groß sein als klein und evt. auch SoundEdge.
    Genauso beim ride: Hier hatte ich auch an eher groß gedacht, z.B. 22" Power.

    Jetzt meine Fragen:
    1. Ich besitze zur Zeit fast ausschließlich Meinl Classics, weil mir die vom Sound her irgendwie sehr zusagten. Ich hatte jetzt an Meinl Classics, Raker oder Amun gedacht. Welche von denen sagen euch am meisten zu? Habt ihr mit denen schon "längerfristige" Erfahrungen gemacht?

    2. Als wirklich allerteuerste Serie kam mir natürlich sofort Paiste 2002 in den Sinn. Natürlich immer einen Kauf wert. Aber welche anderen Serien von Paiste haben euch noch zugesagt, für diese Musikrichtung?

    3. Da ich mich bei Sabian / Zildjan so gut wie gar nich auskenne, frag ich einfach mal, welche Serien ihr mir da empfehlen könnt...

    4. Kennt ihr noch andere nennenswerte Firmen, die sich auch lohnen?

    5. Würdet ihr Sound Edge bzw, Sound Wave Hats kaufen oder lieber normale? Welche Größe für Ride bzw. Hi-Hat???


    thx schon mal im Voraus
    EaggerFladnag


    PS. An alle, die kurz davor sind zu schreiben, benutz doch mal die Suchmaschine: Hab ich gemacht und nix gefunden, was mir wirklich weiterhalf!!!

    PPS. Es wär natürlich toll, wenn die auch farblich zu den anderen Cymbals passen (meinl classics), also z.B. Paiste 2002 sieht ja doch etwas anders aus... aber das nur nebenbei.
     
  2. Mexx_2004

    Mexx_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.05.05   #2
    warum willst denn andere becken, wenn du mit den classics zufrieden bist?
     
  3. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #3
    also: die paiste 2002 sind natürlich super, aber einerseits muss ich mexx_2004 recht geben, aber zum thema, wenn du eher in heavy metal gehst, dann kauf dir auf jeden fall die paiste rude serie, die sind preislich wie 2002. wenn du aber bei meinl bleiben willst, dann holst du am besten bycance oder amun, weil raker sind eher noch anfängerbecken. bei zildjian liegst du mit der z-custom serie genau richtig, die halten was aus, und klingen auch noch geil, aber dafür benötigst du das nötige kleingeld. bei sabien sind die aax geil, für metal und punk und so...aber am besten is immer noch: rein ins geschäft, und losgetestet!!!das is der beste tip, den ich dir geben kann...

    Edit:ach ja, sound edge würde ich nicht gerade empfehlen, da diese ziemlich dünn sind, in der regel. und ausserdem klanglich nicht die hölle ausmachen...
     
  4. EaggerFladnag

    EaggerFladnag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    zu Hause.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #4
    Irgendwas is da falsch verstanden worden... :D

    Nochma mein Beckensatz:
    14" Hi-Hat, Paiste 302
    22" Ride, Paiste 101
    16" Crash, Headliner (könnt eigentlich auch besser sein)
    17" Crash, Meinl Classics
    10" Splash, Meinl Classics
    12" China, Meinl Classics
    18" China, Meinl Classics

    so...
     
  5. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #5
    ja dann hol das headliner wohl auch raus, das is doch nur müll, untermarke von meinl...dann ein schönes neues 16crash auf jeden fall zu dem neuen hihat und ride...
     
  6. EaggerFladnag

    EaggerFladnag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    zu Hause.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #6
    genau das hatt ich auch vor, evt. sogar 18" crash, das is für den bereich auch nich schlecht... :great:


    aber im moment is mir hi-hat und ride wichtiger :D
     
  7. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #7
    ja dann musst du dich mal informieren, bei den serien, die ich dir vorgelschlagen habe...dann wirst du dein schon finden.
     
  8. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 16.05.05   #8
    geh mal in ein geschäft, teste die zildjian z custom, die sabian aax, bzw metal X, paiste rude. vielleicht auch was von anatolian, die passen aber wohl net zu gut zu der farbe
     
  9. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #9
    meine rede...
     
  10. EaggerFladnag

    EaggerFladnag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    zu Hause.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #10
    Und warum nicht Raker sondern Amun??? Also ich weiß nich genau, was der unterschied is... :screwy:

    EDIT: Ist Rude nicht nur ne Unterkategorie von Paiste 2002?
     
  11. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #11
    raker ist eher eine serie, die für anfänger gedacht ist, auch zu vergleichen mit der classic serie, die du hast, und sie sind ziemlich dünn, und so wie ich dich verstanden habe, benötigst du dickere becken, für punk oder heavy metal...

    und ausserdem ist die bycance (glaube so heisst die) noch ein stück besser, da sie sauberer klingt, und was aushält...

    Fasse deine Posts bitte doch in einem zusammen, dass du nicht 4 hintereinander schreiben musst. Ausserdem hast du ja die Funktion, deinen Beitrag auch nach dem Schreiben noch zu ändern, falls du etwas hinzufügen möchtest. Danke!
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.05.05   #12
    Ach du Scheiße, was für Antworten...

    Also ich PERSÖNLICH finde von Meinl ja die Shop Custom Serie super. Aber die wird nicht mehr hergestellt. Also vergess das mal. ;-) Ansonsten finde ich auch die Byzance klasse, aber die sind auch eher nicht so für die ganz harte Gangart gebaut. Und von den Classics, Raker und/oder Amun finde ich noch die Amuns am besten, sind natrülich auch teurer. Für den heavy Bereich sind alle der 3 Serien top, wobei die Amun Serie die hochwertigste davon ist. Ansonsten schau dir auch mal die neue Soundcaster Serie an. Auch was für "heavy hitter", aber die habe ich selber noch nie angetestet.


    Och, die Paiste Signature Line ist geil, die 2002er aber auch Becken aus der Alpha oder die ehemalige Dimensionserie, wie die Fullrides sagten mir zu. Sind aber halt eher Mittelklassebecken. Die Rude Serie sicher auch für deine Ansprüche was die Musikart angeht astreine Becken.
    Nur frage ich mich, was du eigentlich willst? Du springst von Mittelklassebecken wie Classics oder Raker in die High-Endklasse Paiste 2002, Line usw. !??


    Bei Sabian würd ich generell die AA, AAX oder AA MEtal X Serie für dich empfehlen. Wobei du beim Antesten sicher auch über Becken der HH oder HHX Serie stolpern wirst, die eigentlich nicht unbedingt für heavy-metal produziert werden, aber auch in dem Bereich sicher Anklang finden. Da kommt natrülich der persönliche Geschmack ins Spiel. Die genannten Serien von Sabian sind allerdings teure Oberklassebecken.
    Mittelklasse wären hier Sabian XS. Sicher auch nicht soo schlecht und auch für dich brauchbar, nur musst du auch bedenken, dass du in den billigeren Serien nicht so die Auswahl hast, was die Musikrichtugnen angeht. Natrürlich kannst du da beispielsweise dünnere Becken oder halt dickere Becken bestellen, die dann für die unterschiedlichen Musikstile prädestiniert sind, aber klanglich hast du da nicht so die Auswahl. Und wenn du eh Becken fürs Leben aussuchst, solltest du nicht sparen.
    Was Zildjian angeht, da schau dir mal die Ziljdian Projections an, besser die Avedis Serie oder die Z-Customs. Mittelklasse wären hier die ZXTs von Zildjian.


    Sicher. Anatolian Baris, Expressions (Auch diverse Becken der Ultimate Serie), UFIP Bionic (Auch diverse Becken der Class oder Brilliant Serie) ansonsten haben Istanbul, Zultan bzw. Turkish schöne Sachen. :-) Pasha, Masterworks ebenfalls. Aber es reicht eigentlich, wenn du bei den gängigeren Marken belibst. ;-)


    Also so allgemein kann man das nicht sagen. Es kommt immer sehr speziell auf die einzelnen Modelle an. Eine 15" 602 Sound Formula von Paiste würde ich nicht mit einer Meinl Amun 13" Power Soundwave Hi-Hat gleichsetzen.
    Generell gilt, dass kleinere und dickere Becken und dann noch in einer Soundedge/Soundwave Ausführung durchsetzungsfähiger und aggressiver klingen. Also schon eher für dich gedacht.
    Für dich würde ich halt eine 14" oder 15" (keine 13" da zu wenig Volumen) und dann Medium bis etwas dicker oder heavy Bottom und medium Top empfehlen. Z.B. Meinl Amun 14" Soundwave oder Paiste 2002 Soundedge. Einfach mal durch die Angebote testen.
    Du solltest die Becken, wenn du sie im Laden kaufst halt schon mal selber anspielen.

    Was das Ride angeht, ja, 22" wäre schon optimal für dich. Nur würde ich dann auf keinen Fall mit ner mini 13" Hi-Hat ankommen...
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.05.05   #13
    Wo hat Mexx irgendwas von Paiste Rude geredet, sodass du ihm in irgend einer Form Recht geben könntest??
    Was ein Mist. Paiste Rudes können z.B. sehr funky klingen und nicht unbedingt besser geeignet sein, als die Paiste 2002er.


    Byzance würd ich nicht unbedingt empfehlen, da sie eher für andere Msuikrichtungen ausgelegt sind. Aber eigentlich kann man alle Becken in jeder Msuikrichrung spielen, nur ist es nicht imer so optimal. Es kommt ahlt sehr viel auf Geschmackssache drauf an. Ein 30 Jahre altes K Zildjian Jazzbecken ist halt super für Jazz. Das heißt aber nicht, dass man damit nicht auch einen Rocksound spielen kann. Man bekommt damit nur nicht den typischen Rocksound hin. Deshalb sind solche Becken dann eher nicht so optimal. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

    Raker sind keine Einsteigerbleche. Sondern gute Mittelklasse. Etwas über den Classics und eigentlich DIE typischen Metal/Rock Becken von Meinl. Aber mir wären sie selbst für Rock und Metal zu schepprig...

    Die Z-Customs sind zwar auch Metallastige Becken, aber gehen nicht schneller oder langsamer kaputt, als andere Becken auch.

    Den einzigen brauchbaren und guten Tip, den du, Porntoy von dir gegeben hast, war das mit dem "in den Laden gehen und testen"... Und sei net immer so arrogant als würdest du die besten Tips unter Gottes Sonne geben. :rolleyes:

    Desweiteren, dass Thema Soundedge habe ich ja schon angesprochen. Die sind nämlich keines wegs unbrauchbar für die Musikrichtugn, die er spielen will. Sondern eigentlich typisch. Und dünn sind die in der Regel auch nicht. Es kommt halt drauf an, welches Modell man da gearde hat.


    Aber ich würde an deiner Stelle 15" Hi-Hat (Nachteil wäre, dass man da nie so die große Auswahl hat,) 22" Ride, 18" und 20" Crash. Damit bist du sehr gut bedient. 17" und 19" Crashs, 21" Ride und 14" oder 15" Hats würden auch wunderbar klappen. Da hast du schneidente, voluminöse und nicht zu aufdringliche Bleche. Vorrausgesetzt du nimmst nicht die aller brüllenste Beckenmodelle.



    PS: Sorry an Limerick, dass ich das hier nicht in eine Antwort gefasst habe, aber ich habe Portnoys Müll erst zu spät entdeckt. :rolleyes:
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.05.05   #14
    Wenn alle solche Beiträge schreiben würden wie du das tust, dann würde ich das allemal tolerieren. :rolleyes: Aber wenns nur um Kommentare geht, die eigentlich niemandem weiterhelfen wäre ich froh wenn man das unterlassen würde oder sie zumindest in einem Post zusammennehmen würde. :o
    *So und nun schnell wieder zum Topic* :rolleyes:
     
  15. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #15
    also: @macprinz: wie es aussieht, hast du meinen müll nicht verstanden....ich gib ihm recht, weil er gesagt hat, das er sich keine neuen kaufen soll, weil er ja welche hat, würdest du alles lesen, dann würdest du auch verstehen...
     
  16. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 16.05.05   #16
    Ich muss gestehen, ich hab keine Masterworks Becken, aber ein Freund von mir, der sich relativ gut auskennt, hat sich erst vor kurzem eine etwas teurere Serie gekauft (Custom, glaub ich) und ist mehr als zufrieden damit. Die teuerste Serie bei der Marke kostet in etwa so viel wie die billigste Anatolian, hab ich zumindest gehört. Also, have a look at them!!!
     
  17. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 16.05.05   #17
    Also,
    Zu Meinl kann ich fast nix sagen, aber die Amun Hats fand ich furchtbar.

    Sehr geile Hats sind die Rudes check die mal.

    Zum Ride, ich weiss ja nicht was du so fuer Rides magst, aber ich LIEBE:
    Avedis 22" Heavy
    2002 22" Heavy
    Die meisten der Zildjian Ping Rides.
    Sabian AA,AAX 21" oder 22" Heavy

    Es gibt sicher mehr die mir gut gefallen wuerden, aber ich hab halt auch noch nicht alles gespielt.

    Also geb ich dir einfach im Endeffekt das Standard Kommentar: TESTEN!!!
     
  18. EaggerFladnag

    EaggerFladnag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    21.09.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    zu Hause.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #18
    Also ich meinte damit eigentlich folgendes:
    Als wirklich allerunterstes Niveau eben auch wieder Meinl Classics, lieber aber Raker oder Amun...
    Als oberstes Niveau die 2002-Preisklasse :D

    Also wie gesagt, ich dachte auch an mind. 14" Power und eher SoundEdge / Soundwave als normale.
     
  19. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.05.05   #19
    Ja, wobei eine Soundedge in Power bzw. heavy Stärke schon eher zum nervigeren, zu hellen, aufdringlichen Sound tendiert. Wenn du auf einen solch super aggressiven Sound stehst, dann ist das in Ordnung, aber wenn du die Teile auch vorher nicht antesten kannst und eher noch universeller bleiben willst, dann nimm eher ne Soundedge/Soundwave oder ums komplett zu bekommen, Mastersound (bei Zildjian) in Medium Stärke.


    @ Portnoy: Ja, dann drück dich in Zukunft für so dumme Leute wie mich klarer aus! Außerdem gings mir ja nicht allein nur um diese eine Sache.
     
  20. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 16.05.05   #20
    is ja schon gut, dann halte ich mich demnächst zurück!
     
Die Seite wird geladen...

mapping