Welche rangortnung gehört die ibanez...an?

von LordsofWood, 20.05.06.

  1. LordsofWood

    LordsofWood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #1
    unter den ibanez mit tremolo was wie gut ist da die RG 320 FM??? 2.beste? 3.beste?
    ist auf jedenfall die 2 teuerste
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
  3. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #3
  4. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.05.06   #4
    Sie ist die 2t teuerste nicht Prestige RG mit Trem... Ich hab sie gespielt und mir hat sogar die RG321 besser gefallen
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.05.06   #5
    Das sind aber nur ein paar RGs. Dort sind ja noch die RGT42, die RG370 und die RG350. Weitere RGs mit Trem sind die 1520, 3120, 2620, 1820, 2620
    1570
    220
    3120

    Keine Ahnung, wieso die da nicht stehen.

    Edit: Ahja, scheinbar da sie keine Prestige RGs sind. Kann gut sein.
     
  6. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.05.06   #6
    Wie meine vorredner schon sagten da gibts noch nen sack voll "besseren" gitarren allerdings is das preisleistungsverhältnis entscheidend! Da man für 800 statt 400 natürlich deutlich bessere hardware und besseres holz verbauen kann.
     
  7. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #7
    ich bin anfänger!!!
    aber ihr meint trotzdem sie ist gut ihr geld wert und ich habe lange spass dran oder? spiel hauptsächlich rock! ??????? hab übrigens nen peavey für 2000€! also wird das ja noch nen bissl schöner durch den verstärker
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.05.06   #8
    Dann kauf dir auch ne Gitarre die dem Amp auch was gutes tut, ich sagmal du solltest dich an einer RG1570 aufwärts Orientieren, da kann man richtig was mit Anfangen.
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.05.06   #9
    Wie kommt es, dass du dir aufeinmal einen verstärker für 2000 Euro kaufst? Ich hoffe mal, du meinst 200 Euro. Aber wie man andauernd sagen muss: Teste die Gitarre an, ob sie dir gefällt oder nicht. vom P/L Verhältnis wird sie schon in Ordnung sein.
     
  10. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #10
    ne 2000 ist schon richtig haben meine ellis mir gekauft zum geburstag mit patenonkel und meiner oma zusammen!
    aber gitarre muss ich selber bezahlen deshalb und ich will ihrgendwas so um die 500
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.05.06   #11
    OMFG
    Das is ja mal arg ^^
    Einem Anfänger einen 2000€ amp kaufen ?!
     
  12. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #12
    na und mir gefällts :);)
    wollten halt nicht das ich immer nen neuen bekomme
     
  13. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.05.06   #13
    Tja, im nächsten Leben wünsch ich mir deine Eltern und einen Tripple recti ^^
     
  14. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.05.06   #14
    Sorry aber das is sowas von bescheuert nem anfänger so nen amp zu kaufen, erstens hast du wenig von dem sound wenn du dann ne gitarre der unter- bzw mittelklasse dranhängst, zweitens weißt du noch garnicht was du mal für einen sound bevorzugen wirst und nebenbei ist es meiner meinung nach besser mit nem billigen übungsamp anzufangen weil du auf dem sauber spielen lernst!!
     
  15. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #15
    was ist das?

    wieso sollte man mit nem guten nicht sauber spielen lernen??? das ist unlogisch

    nehm dir das ja nicht übel das du das sagst
     
  16. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.05.06   #16

    um mit einem billigen amp gut zu klingen musst du immer schön sauber spielen, dass is bei nem teuren amp nicht so da kommen die töne leichter rüber und unsauberheiten werden leicht ausgebügelt..... ich selbst übe nur mit meinem 80€ ibz 10 watt amp weil ich gemerkt hab (haben auch schon viele empfholen) dass ich wenn ich auf diesem amp sauber sweepe o.ä es auf nem brauchbaren nur so rausflutscht:great:

    Edit: is auch nicht böse gemeint nur kann ich sowas nicht verstehen..... Es ist schon in ordnung wenn dich deine eltern unterstützen nur wär es besser gewesen sie kaufen dir für den anfang ne brauchbare gitarre für ca 500€ und nen einfachen amp 200-300... is eben auch klüger weil du erst nach einiger zeit rausbekommst auf was du bei gitarren bzw. amps wert legst.....
     
  17. LordsofWood

    LordsofWood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.11
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 20.05.06   #17
    könnte daran liegen das mein vater schon seit 30jahren gitarre spielt! und ich habe da jetzt auch spass dran gefunden! vllt kauft der mir deshalb sowas! der hat wohl anhung davon aber ich frag trotzdem öfter mal hier :-)
     
  18. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 20.05.06   #18
    Och Leute, führt keine Grundsatzdiskussionen. Warum sollte er darauf unsauberer spielen, so ein Käse. Da spricht doch nur wieder der blanke Neid. Allerdings mal was anderes @ Threadersteller: Wie wärs mit einem sauberen Deutsch samt Satzzeichen, bei dem man auch den Sinn deiner Beiträge nachvollziehen kann?

    Zum Thema: Ich denke mit einer RG bist du, sofern nicht aus der GIO-Serie, immer gut beraten, wenn du mit der Bespielbarkeit des Halses klar kommst. Ob sich der Aufpreis zur 370DX mit Schlagbrett und Single Coil lohnt, musst du für dich selbst wissen.
    Nun, du scheinst offenbar ein Tremolo zu wollen, insofern fällt die 321 (Ich selbst spiele eine 7-321) wohl weg, ansonsten hätte ich dir zu eben dieser geraten. Grundsätzlich sind das aber die gleichen Gitarren, die sich eben nur durch die Brücke unterscheiden. Und da muss ich sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden bin. Also du machst für das Geld absolut nix falsch.
    Frag dich lieber nochmal ob das Tremolo sein muss. Ich persönlich konnte den Dingern nie sonderlich viel abgewinnen.
     
  19. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.05.06   #19
    was soll ich dazu sagen, dann sind dein vater und ich wohl anderer meinung.... jedoch denke ich jemand der 30 jahre musik macht müsste wissen dass sich die vorlieben erst mit der zeit entwickeln aber wie gesagt jedem das seine :rolleyes:
     
  20. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 20.05.06   #20
    Wer billig kauft, kauft zweimal. Das wird sich auch der vater gesagt haben. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping