Welche Saitenstärke ist optimal für Soli mit vielen Bendings/Vibrato?

  • Ersteller Blaubarschbube18
  • Erstellt am
Blaubarschbube18
Blaubarschbube18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
05.06.07
Beiträge
212
Kekse
49
Ort
Kirchham in Oberösterreich
Hallo liebe Leute,

bin grade dabei an ein paar Soli von besagten Herren Vai und Satriani zu arbeiten. Ich hab zurzeit 11.er Saiten drauf was es mir sehr schwer macht zu benden und wilde Vibratos zu machen. Die 11.er Saiten hab ich wegen meiner Band raufgetan, wir spielen Metal in Drop C, und dann klingts halt nicht so matschig bei Rhythmusparts. Ich kann mich erinnern das ich früher mal 9.er Saiten drauf hatte, da ist mir das benden und mein Vibrato wesentlich einfacher gefallen. Auch Legato und Tappinglicks gingen mir irgendwie einfacher von der Hand. Bilde ich mir das ein, oder machen dünnere Saiten da schon einen Unterschied?
 
Eigenschaft
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ist die Frage ernst gemeint? Natürlich macht das was aus. Bei Drop C sind die anderen Saiten ausser der tiefen E-Saite nur einen Halbton tiefer gestimmt. Damit ist du eine extrem härtere Spannung auf den Saiten als mit den 9ern. Wundert mich garnicht, dass dir die Bendings da richtig weh tun.
Tip: Es gibt sogenannte Hybrid-Gitarrensätze, wo die tiefen Saiten im Bereich 11er oder 12er Sätzen liegen, die höheren Saiten aber im 9er oder 10er Bereich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Rolling Stone
Rolling Stone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.13
Registriert
19.12.10
Beiträge
251
Kekse
1.068
Ort
38° 53′ 51″ N, 77° 2′ 12″ W
Welche Saitenstärke ist optimal für Soli mit vielen Bendings/Vibrato?

Definitiv 9er Saiten! Warum? Weil neun eine schöne Zahl ist... Man kann sie durch 3 teilen und es kommt wieder 3 raus! Und wenn man sie umdreht hat man auf einmal eine 6! :rolleyes:


Im Ernst: Es gibt einfach nicht die optimale Saitenstärke! Dem einen gefallen 11er Saiten dem anderen 8er Saiten. Da musst du einfach herumprobieren und sehen, was dir am besten gefällt. Wenn du mit 9ern in der Vergangenheit schon gute erfahrungen gemacht hast, kannst du ja wieder mal die probieren!

Grüße!
 
cwegy
cwegy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.20
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.516
Kekse
9.192
Ort
bei Hamburg
Was für eine Gitarre spielst Du?
 
D
Dummer Sack
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.12
Registriert
14.12.11
Beiträge
494
Kekse
1.010
Ist die Frage ernst gemeint? Natürlich macht das was aus. Bei Drop C sind die anderen Saiten ausser der tiefen E-Saite nur einen Halbton tiefer gestimmt.

Nee, eigentlich einen Ganzton tiefer.

Aber abgesehen davon stimmt das, was du gesagt hast.

Wobei ich 11er durchaus recht komfortabel zu ziehen finde, zumal es ja sogar tiefer als Standardstimmung ist. Ich habe auf all meinen nicht-Vibrato-Gitarren 11er drauf, spiele an sich nur Standardstimmung und habe keinerlei Probleme mit Bendings. Ist halt einfach Übungssache.

- Der Sack
 
Paganono
Paganono
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.19
Registriert
25.06.04
Beiträge
586
Kekse
1.569
im Moment habe ich auf meiner 10er Saiten drauf bei Standard Tuning, das geht auch, hab jetzt etwas mehr Hornnaut auffe Finger als vorher und wenn ich auf eine 09er Gitarre umsteige überbende ich jetzt ständig. Will sagen, 10er geht auch denke ich.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben