welche Telecaster bis 250€??

von tschuls, 14.10.07.

  1. tschuls

    tschuls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #1
    hey leute!!

    suche ne telecaster, sollte aber nicht mehr wie 250€ kosten!
    welche in der preisklasse ist zu empfehlen??
    Squier? Peavey? Yamaha? Harley Benton? Jack&Danny?

    wer hat von euch welche, und könnte einige statements dazu abgeben??

    hatte außer der yamaha noch keine möglichkeit eine zu testen!!

    schon mal vielen dank für die antworten!!

    mfg
     
  2. with_teeth

    with_teeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    205
    Erstellt: 14.10.07   #2
    also von den oben gennanten wuerd ich dir schwer zu yamaha und squir raten. ueber peavey hab cih kein ahnung aber die anderen zwei.... nene...

    also ich red jetzt nur was die qualitaet in dieser preisklasse und niedriger der marken angeht^^ ueber die gitarren hab ich keine ahnung ;)
     
  3. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
  4. neXXus

    neXXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.13
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 14.10.07   #4
    ich hab zum beispiel eine "chery" telecaster bei ebay für 160eur erstanden.
    und muss sagen, für diesen preis allemal zum anspielen zu empfehlen
     
  5. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 14.10.07   #5
    warum antwortest du dann?

    @tschuls

    ich hatte schon über einige Monate 'ne Squier Standard Tele im Haus. Die lag noch unter deinen 250€, war aber aufgrund der professionellen Einstellung eines Berufsmusikers super bespielbar. Die Verarbeitung war für den Preis in Ordnung. Große Patzer gab es nicht. Alles in allem eine Gitarre, die ich empfehlen kann.

    Anspielen wäre aber trotzdem Vorraussetzung. Von Blindkauf im Netz rate ich ab.
     
  6. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #6
  7. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
  8. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #8
    @all

    thanks!

    also die squier telecaster gefallen mir sehr gut..
    hät halt gern eine mit sunburst lackierung und ahorn griffbrett (richie kotzen style):-)
    is wahrscheinlich ehr eine traumvorstellung in der preisklasse.
    hat mit der peavey keiner erfahrungen??
    gibts ja auch schon ab 149€
    und von den hausmarken der bekannten musikhäuser wie thomann und musicstore is ehr abzuraten??
     
  9. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 14.10.07   #9
    Jein, zum einen ist es ein wenig unsinnig, sich z.B. eine Harley Benton-Tele für 90€ zu holen, wenn man 250€ zur Verfügung hat. Andererseits wurde oben auch schon eine schöne Gitarre der Hausmarke vom Soundland empfohlen: http://www.soundland.de/catalog/product_info.php/products_id/242072
     
  10. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 14.10.07   #10
    Ich habe seit kurzem selbst ne Squier Standard Tele und kann das Teil nur empfehlen. Nachdem ich sie für mich passend eingestellt und mit .11er Saiten versehen hatte, ist das Teil wirklich gut. Angenehm zu bespielen dazu guter, "twangiger" Sound. Die Verarbeitung ist auch sehr gut. Kann sowas also nur empfehlen. Sunburst-Lackierungen gibt es in der aktuellen Squier Standard Serie übrigens durchaus. Allerdings haben die Teile m.W. alle Palisander-Griffbretter.

    Nebenbei: Was für eine Tele suchst du eigentlich? Den Klassiker oder eher eine Custom Version? Die Erwähnung von Richie Kotzen lässt mich eher letzteres vermuten... Dann wäre so ne Squier Standard natürlich nicht so das Wahre.
     
  11. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #11
    es sollte halt sag ich mal so ein bischen eine richie kotzen look-a-like tele sein!!
    das ich in der preisklasse keine 1:1 kopie bekomm is eigentlich klar!!
    wie gesagt wär schön wenn sie sunburst lack hätte und ein ahorn griffbrett

    https://www.thomann.de/de/fender_kotzen_telecaster_bsb.htm
     
  12. Der_Astronaut

    Der_Astronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
  13. tschuls

    tschuls Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.07   #13
    die wär mir dann doch bischen zu punkig!!
    jedoch mit sicherheit keine schlechte git.!!

    ...falls jemand aber noch eine erfahrungsberichte zu günstigen telecastern hat...
    wär ganz gut!!

    also bis jetzt sagen mir, was ich gelesen hab, die squier am meisten zu!!
     
  14. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 14.10.07   #14
    Hmm, also mit 250 Euronen sehe ich da eigentlich keine anderen Möglichkeiten als die schon genannten Modelle. Du kannst natürlich noch ein wenig sparen. Für ungefähr 350 Euro kann man schon eine gebrauchte Mexico Fender bekommen. Da gibt's auch die Kombo "Mapleneck + Sunburst".
     
  15. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.10.07   #15
    Hi Tschuls,
    ich hab' gerade kürzlich ein kleines Review zu meiner Squier Tele Custom II P90 geschrieben, steht irgendwo weiter "hinten" im Forum.

    Für den Preis für mich unschlagbar und super vielseitig mit den P90ern. Und wenn man möchte, kann man das Teil auch prima modden.

    Grusz
    <'))><
     
  16. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 15.10.07   #16
  17. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 15.10.07   #17
    Schau Dich auch mal bei Richwood um. Die Webseite (http://www.richwoodguitars.com/) ist schon seit längerem down, da die Firma in einem Rechtsstreit mit einem anderen namhaften Gitarrenhersteller steht. Die Modelle von Richwood (Strat, Tele, Les Paul) kommen den Originalen optisch sehr nahe und bieten ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Tipp mal bei eBay den Suchbegriff "Richwood" ein, da wirst Du fündig. Unter anderem gibt es dort 2 Modelle, die ziemlich genau Deinen Vorstellungen entsprechen (siehe Anhang; 159,90 EUR bzw. 189,90 EUR).

    Es gibt hier im Forum übrigens auch einen Richwood-Userthread, dort sind weitere Erfahrungswerte nachlesbar.
     

    Anhänge:

  18. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 15.10.07   #18
    Die Squier Tele Custom Serie ist wirklich Klasse.
    Hatte da mal eine, war wirklich allerfeinst für die 200€...
    Tolle Optik, brauchbare PUs, beste Bespielbarkeit...................

    Nachteil war halt für mich der schlanke und zierliche Hals, er ist viel filigraner als der eine Mexikanerin oder USA.

    Schade, dennoch wirklich empfehlenswerte Gitarren.

    Für mich wäre die Form vom headstock schon wichtig und die Angebote derjenigen mit weitgehend originaler Form werden leider immer weniger.

    Abgesehen davon gibts für 300€ schon gebrauchte MIM Fenders, die wirklich nicht schlecht sind!
    Meine MIM begleitet mich schon einige Jahre und dafür bin ich ihr dankbar!
    Gute Tele!

    Viel Spass beim Checken.
    LG
     
  19. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 15.10.07   #19
    Ja, aber wer eine klassische Tele sucht, wird mit den beiden Squier Custom Teles wegen der besonderen PU-Bestückung (2xHB bzw. 2xP90) nicht glücklich.

    Die Frage ist, ob es dem Threadersteller mehr um die Optik und/oder die PU-Bestückung der Richie Kotzen Tele geht.
     
  20. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 15.10.07   #20
    ..diese Kotzen Tele kenn ich leider nich... schäm

    ...aber die klassische PU Bestückung mit den 2 SCs finde ich eh absolut OK.....
    Was meine Winzigkeit betrifft :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping