Welche Vollröhrencombo für Rock ist um 800€ zu empfehlen?

Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
ich hab heut n schlagzeug gewonnen, bei ner tombola, ein yamaha rydeen, das werd ich verkaufen, also kann ich mir nun nen vernünftigen amp kaufen.

ich ab ca. 800€ zur verfügung. spiele Rock bis etwas Metal aber auch Blues.
mir fallen nur 2 amps für den preis ein:

nen JCM 800 (401) 40W

und n ENGL Thunder 50W

beide sind wohl ganz tolle amps, nun bin ich mir aber sicher, dass es noch viele andere tolle verstärker für den preis gibt, nur weiß ich nicht welche.

ich bin auch mit dem peavey triple x einverstanden, weil der eben so günstig ist.

danke im voraus
 
Eigenschaft
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.703
Kekse
364
Also wenn du noch a bissl weiter sparts kannste dir auch gleich den screamer kaufen! Der hat 2 kanäle mehr und ja geil für rock ist er auch und für metal erstmal!
Ja der 401 ist ein jcm 2000 und nicht 800 ich find ihn jezt tnich so pralle ist auch ehern rockamp da du aber den auch spielen willst ist er nen test wert. Ja hm was gibts da noch.... vielleicht auch mal einen gebrauchten 5150 in betracht ziehen...
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
ah stimmt ist n jcm 2000.

hab heut, vor der verlosung nen tollen petersberg einkanal head 100W vollröhre getestet, voll geil, hätte 300€ gekostet, allerdings war den scho 10 jahre alt. aber egal, n scramer wär theoretisch auch noch drin, scheint ja mit 4 kanälen ganz schön flexibel zu sein. er wird getestet werden:twisted:
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.703
Kekse
364
Ich habe ihn auch grade erst angetestet ziemlich geiles teil!
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Also wenn du hauptsächlich Rock spielen willst würd ich nen Marshall JCM800 nehmen, den gibts übrigens auch als Combo. Ich hab nen Screamer und kann dir sagen das ein JCM800 für Rock wirklich besser klingt, jedoch hat der Screamer mehr Gainreserven.

Der JCM800 klingt aber erst ab gewissen Laustärken erst gut, dann aber richtig :)
Also:

JCM800 + Ibanez Tubescreamer oder Boss SD-1(zum Boosten für Metalsounds, das ist ein sehr geiler Sound)

Mfg Röhre
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hmm, je nachdem wenn du Marshall magst kannst du auch über den DSL/TSL Combo nachdenken.

Sind beide sehr gut.
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
den dsl werd ich sichelich noch ausgiebig testen, ebenso wei den ENGL screamer und (wenns den bei ppc gibt) den jcm 800

wo gibts denn den jcm 800 als combo? hab uch bei thomann nicht gefunden:(

und wie teuer würde er denn sein?
 
R
Rolli
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.10
Registriert
09.02.04
Beiträge
493
Kekse
30
Für Rock würde ich nen Marshall DSL 401 nehmen

Satter Sound, Vollröhre
muss ich noch mehr schreiben?
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
jo, mehr schreibn wär eigentlich ganz nett, vielleicht mal ein paar originele oder gar abgedrehte amps würden mich mal interessieren. ;)

zum ENGL Screamer: der hat ja vier kanäle, das ist praktischer und unter Umständen auch flexibler.

gainreserven finde ich gut und brauch auch welche, da ich ja nicht nur Rock spiele sondern auch ein wenig metal, ich versuch nämlich irgendwie blues und metal unter einen hut zu bringen, ist marshall nicht zwangsläufig besser dafür geeignet.
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Den JCM800 musste gebraucht kaufen, die kosten hab ich jetzt auch nicht mehr im Kopf, sind aber nicht allzu hoch.
Mit dem DSL401 wär ich bischen vorsichtig wenn du damit auch Metal spielen willst, da die EL84 Röhren doch einen relativ weichen Klang haben

Mfg Röhre
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
hm..gebraucht, ich weiß nicht, hat wie ich eben festgestellet hab nur einen kanal, demzufolge könnte ich genausogut n Petersburg P-100 Head kaufen und ne schöne box dazu. der Head kostet gebraucht um die 350€ denk ich mal.

ich glaub aber ein vier-kanaler ist für mich, als röhrenneuling vielleicht besser. doch der klang des petersbug war aber schon sehr sehr geil
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Mawel schrieb:
hm..gebraucht, ich weiß nicht, hat wie ich eben festgestellet hab nur einen kanal, demzufolge könnte ich genausogut n Petersburg P-100 Head kaufen und ne schöne box dazu. der Head kostet gebraucht um die 350€ denk ich mal.

ich glaub aber ein vier-kanaler ist für mich, als röhrenneuling vielleicht besser. doch der klang des petersbug war aber schon sehr sehr geil

Nimm doch den Petersburg :)

Ich mag einfach den Rock-Channel beim Screamer nicht, der kann mit Marshall einfach net mithalten :)

Mfg RÖhre
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.703
Kekse
364
MetalRöhre schrieb:
Nimm doch den Petersburg :)

Ich mag einfach den Rock-Channel beim Screamer nicht, der kann mit Marshall einfach net mithalten :)

Mfg RÖhre

Muss er ja auch nicht dafür hat er andere stärken:great:
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
der petersburg ist ja leider kein combo, und gebraucht isser auch noch, ich will keinen gebrauchten kaufen erstmal, weil ich mich da ja voll nicht auskenn, werd sonst noch mit meinem gewonnen geld übern tisch gezogen.

es kommt also infrage:

vielseitige vollröhrencombo für etwa 800€ mit gutem leadsound für rock bis metal
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Mawel schrieb:
der petersburg ist ja leider kein combo, und gebraucht isser auch noch, ich will keinen gebrauchten kaufen erstmal, weil ich mich da ja voll nicht auskenn, werd sonst noch mit meinem gewonnen geld übern tisch gezogen.

es kommt also infrage:

vielseitige vollröhrencombo für etwa 800€ mit gutem leadsound für rock bis metal

Dir sei eins gesagt: Die besten Marshalls allerzeiten werden nicht mehr Hergestellt und sind nur noch gebraucht zu haben.
Also ich wüsste nicht wo man dich jetzt konkret beim Petersburg über den Tisch ziehen könnte, ich würde eben Fragen wie alt die Röhren sind und diese ggf. Auswechseln lassen.

@punkbeatle: Ja ist klar, ich hab das Ding auch selber, aber wenn man viel Rock spielt ist denke dich ein Marshall eine besser Alternative.
 
punkbeatle
punkbeatle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.15
Registriert
27.02.05
Beiträge
1.703
Kekse
364
Jo hast recht ich würde zum 6100er oder zum jcm800 combo raten wie gesagt von petersburg weiß ich jetzt nicht so viel dassich dazu was sagen könnte vertrau mal da auf unsere metalröhre
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
punkbeatle schrieb:
Jo hast recht ich würde zum 6100er oder zum jcm800 combo raten wie gesagt von petersburg weiß ich jetzt nicht so viel dassich dazu was sagen könnte vertrau mal da auf unsere metalröhre

Mann jetzt wo du es sagst, der 6100er waere fuer ihn eigentlich noch besser ist mir gar nicht eingefallen. Der hat imho mehr Gain als der jcm800 und klingt richtig Klasse. Den gibts auch als Top und Combo, leider nur gebraucht.

Mfg Roehre
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
aha, dann bin ich doch blöder, als ich dachte: gesten hätt ich mir den petersburg p-100 für 300€ kaufen können mit alten röhren und ganz schön staubig und so.:(

tja, pech...

aber dafür hab ich n schlagzeug gewonnen:D

was ist eigentlich ein 6100?

und was geht mitm jcm900 combo?
 
M
Metalröhre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
17.03.04
Beiträge
3.671
Kekse
1.634
Ort
München
Mawel schrieb:
aha, dann bin ich doch blöder, als ich dachte: gesten hätt ich mir den petersburg p-100 für 300€ kaufen können mit alten röhren und ganz schön staubig und so.:(

tja, pech...

aber dafür hab ich n schlagzeug gewonnen:D

was ist eigentlich ein 6100?

Marshall 6100
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
ich mein ja, was isn das fürn ding, vievile kanäle hatn der?

hier ist der jcm900 nicht besser für meine verhältnisse mit seinen 2 kanälen?

und was ist ein vernünftiger preis für sonen gebrauchten jcm800/900 oder den 6100 ?
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben