Welche von den Gitarren bis 600 Euro

von Liv, 06.05.07.

  1. Liv

    Liv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Sers,

    habe mir vorgenommen mit dem Gitarrenspielen anzufangen. Morgen werde ich erfahren, wann mein Gitarrenlehrer mit mir wöchentlich übt =). Nun fehlt mir aber noch das Wichtigste. Eine Gitarre und ein Amp. Ich möchte nämlich gleich mit dem E-Gitarren spielen anfangen. Nachdem ich mal meine Finanzen überprüft habe, bin ich bereit 600€ für Gitarre+Amp+Zubehör hinzulegen. Meine absoluten Lieblingsbands sind im Metal Bereich zu finden, z.B Metallica, Disturbed usw. Ich würde aber auch gerne etwas "ruhigeres" spielen wollen/können.

    Ich habe ein paar Empfehlungen von einigen Freunden erhalten. Aber möchte auch noch ein paar Tips von euch, da ich dieses Forum sehr sehr sehr geil finde. Hier werden Anfänger gut beraten und ihr gebt eure Erfahrungen an uns weiter. Großes Lob an dieser Stelle!!!!!


    So, nun mal ein paar Vorschläge meinerseits :)

    Gitarre(n):

    http://musik-service.de/Gitarre-Ibanez-SA-120-prx395740433de.aspx

    http://musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-370-DXBK-prx395749897de.aspx

    http://musik-service.de/Gitarre-Ibanez-GRG-170-DXBKN-prx395749868de.aspx

    http://musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-321-MHWK-prx395749891de.aspx

    Amp(s):

    http://musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx

    (sehr süß) ^^

    http://musik-service.de/vox-da-15-guitar-amp-prx395754485de.aspx

    http://musik-service.de/roland-cube-30-prx395757036de.aspx

    http://musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AD-30-VT-prx395741481de.aspx

    Mehr als 600 Euro kann ich wirklich nicht ausgeben. ICh würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet!

    Einen schönen Abend noch,

    Liv
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 06.05.07   #2
    Moin, herzlich willkommen und Glückwunsch zu deiner Entscheidung, Gitarre zu lernen.

    Ich persönlich würde zu einer Gitte ohne Tremolo tendieren. Ist aber reine Geschmacksache.

    Meines Erachtens gibt es bei deiner Auflistung keinen negativen Ausreißer. Haste eigentlich schon sehr gut ausgewählt. Jetzt brauchst du eigentlich nur noch in den nächsten Shop gehen, und die Sachen mal antesten.

    Bei den Amps würde ich zu den beiden letzten greifen. So gut und eigentlich auch ausreichend z.B. der kleine Micro Cube sein mag. Die 30er von VOX und Roland haben schlicht mehr Reserven und sind auch bedingt Proberaumtauglich. Letzteres weiß ich nicht aus eigener Erfahrung, hab ich aber hier schon ein dutzend mal lesen können.
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    10.694
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 06.05.07   #3
    Hallöli,

    schließe mich 3121funk an!

    Ich würde eher zum Cube 30 tendieren, da Dir dann mehr Geld für die Gitarre bleibt.
    Oder aber antesten, vielleicht den Microcube nehmen und das restliche Geld sparen, damit Du eine Ausgangsbasis hast, wenn Du mal in ner Ban einen größen Amp brauchst. Der Microcube ist für das üben zuhause dicke ausreichend.

    Wenn Du ein Vibratosystem brauchst und willst solltest Du es nehmen.
    Ich mag die Dinger nicht und lege sie grundsätzlich still (bin aber auch kein Metaller). Am Anfang macht ein kompliziertes Vibrato-System alles nur schwerer. Prinzipiell abraten will ich aber nicht. Sprich mit deinem Lehrer darüber!

    Da Du Ibanez toll zu finden scheinst werfe ich noch die 270 ins Rennen. Sie liegt zwischen der 170 und 370 - und liegt mit 300 Euro (samt Gigbag) gut im Budget. Rechnen wir 50 bis 70 Euro für Gitarrenständer, Tuner (bitte direkt einen chromatischen Tuner nehmen!), Gurt, Plektren und ein VERNÜNFTIGES Gitarrenkabel, kommen wir knapp unter 600 Euro an (beim Cube 30).

    Beim Cube lohnt es sich evtl. mal in Flohmärkten (wie hier im Forum) oder auf ebay zu schauen.

    Gruß
    Andreas
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 06.05.07   #4
    also die SA 120 ist schon eine spitzen Gitarre. Geb se auch nur ungern weg.

    Nein ich sag das net nur weil ich se verkaufe, se ist eh schon jemandem versprochen
     
  5. Liv

    Liv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 07.05.07   #6
  7. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 07.05.07   #7
    Hi,
    welche Gitarren wir nehmen würden ist nicht von Bedeutung denn du musst sie spielen :D .
    Sind beides gute Teile und ich empfehle dir diese mal Live anzuspielen.
    Beim Gitarrensiänder gehts noch günstiger Hier.
    Zum Gitarrenkabel kann ich nichts sagen (Redwood kenne ich nur recht gute Akustik Gitarren) aber ich habe sehr gute Erfahrungen mit diesem Kabel hier gemacht.
    Amp ist ok obwohl ich mehr auf VOX stehe.
    Den Tuner kenne ich auch nicht.
    Alternativ gibt es noch diesen Hier.
    Ein guter Gurt, auch wenn du anfangs noch im sitzen übst, ist ebenfalls sehr wichtig.
    Am besten einen aus Leder.
    Auf jeden Fall probe tragen (ist wie bei Klamotten, entweder die sitzen oder die sitzen nicht) um festzustellen ob sich der Gurt einschneidet etc...
    Viel Spaß beim Gitarre spielen.
    Gruß Desperados
     
  8. Liv

    Liv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #8
  9. Liv

    Liv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #9
    Habe den VOX gekauft, sehr guter Klang.
     
  10. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 08.05.07   #10
    mit dem vox wirst du denk ich mal länger zufrieden sein, der klang ist brillianter, der cube klingt etwas muffig.
     
  11. Liv

    Liv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #11
    Ein Freund von mir hat den Roland Cube 30 und ich den VOX. Ich finde, dass beide gut klingen :)
     
  12. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
Die Seite wird geladen...

mapping