Welchen Controller ? (Anfänger)

von Narabi, 02.06.18.

Sponsored by
Casio
  1. Narabi

    Narabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.18
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.18   #1
    Hallo zusammen,

    da man mir so nett bei der Suche eines Mic geholfen hat, frag ich euch doch glatt nochmal :)

    Also ich wollte gerne anfangen selber Musik zu produzieren aber nur als Hobby :) Hab mir dafür Ableton als Software rausgesucht und dazu das Novation Launchpad MK2 und das Alesis Q49 Midi Keyboard.

    So da ich nun ableton etwas verstanden habe (hoffe ableton ist auch gut lese immer das alle cubase nehmen) weiß ich nun was ich wirklich brauche und das Launchpad ist eher unnötig xD

    Meine Überlegungen da ich beide Sachen noch zurück geben kann ist das zu holen was ich brauchen unzwar bin ich mit dem Keyboard eigentlich zu frieden hat auch nur 70€ gekostet und ich nutze es um über skoove klavier sklavier spielen zu lernen und für ableton halt

    MEINE FRAGE: Ich hab beim erstellen von Musik gemerkt das ich viel mit Reglern arbeite und dafür hätte ich gern ein Controller (geht mit dem Launchpad auch aber ich will richtige Drehregler) gleichzeitig will ich aber auch ein paar Tasten auf die ich Drums legen kann , am besten so 4-16 Tasten.
    Könnt ihr mir da was empfehlen was etwas so 180€ kostet ?
    Sollte es ein Controller geben der auch Keyboard Tasten hat würde ich auch mein Keyboard zurück geben und bis 300€ ausgeben

    Wobei hat es nicht eher Vorteile ein Keyboard und extra Controller zu haben ? Bin echt blutiger Anfänger
     
  2. Narabi

    Narabi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.18
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.06.18   #2
    Hab mich grad diesen Controller gefunden https://www.amazon.de/dp/B01NB18S4I..._rd_i=Midi+controller&hsa_cr_id=3101748380602

    Oder diese Kombination und mein Keyboard behalten und Launchpad gegen die beiden tauschen
    https://www.amazon.de/AKAI-Professi...pID=41re4BONTxL&preST=_SX300_QL70_&dpSrc=srch

    https://www.amazon.de/AKAI-Professi...coding=UTF8&psc=1&refRID=CYSAPZNDCS09H37QQ0QC

    Muss ganz ehrlich sagen ich halte mehr davon die Geräte einzeln zu haben als alles in einem Gerät (Leichter sachen zu tauschen) oder hat das Auswirkung auf die Arbeit mit Ableton ?

    Wieviele "Drehregler" sollte man eigentlich an so einem Controller haben ?
    Und was würdet ihr sagen 49 oder 61 tasten ? Denke grade bei so einem Allin-one ding sollte man schon etwas mehr für die Zukunft planen und aktuelle macht mir das Klavier spielen am meisten spaß :)
     
  3. proproducer1

    proproducer1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.18
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.06.18   #3
    Hey, dann würde ich dir Akai APC 40 MK2 oder Novation Launch Control XL empfehlen.
    Ich würde mir auf jeden Fall eher extra Controller kaufen, da ist man flexibler
     
  4. schamass

    schamass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.17
    Zuletzt hier:
    26.03.19
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Saarpfalz-Kreis
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    113
    Erstellt: 28.06.18   #4
Die Seite wird geladen...

mapping