Welcher Verzerrer für VOX AC 30 ??

von Matze84, 05.02.06.

  1. Matze84

    Matze84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Hallo!
    hab nen Vox AC 30 CC2(klingt geil das teil!!!) und weiß net genau, welchen verzerrer für nen vox am besten ist???es heißt ja immer, dass net alle verzerrer für nen vox geeignet sind!!!
    drum wollt ich mal fragen, wer von euch nen vox hat udn welchen verzerrer ihr verwendet???

    gruß
    matze
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 05.02.06   #2
    kommt darauf an, nach was ( und nicht nach wem) du klingen willst...


    mfg kusi
     
  3. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Der hat doch eingentlich schon ne gute Zerre...
     
  4. Matze84

    Matze84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 05.02.06   #4
    hallo!
    ich spiele ne strat drüber und es soll auf alle fälle net zu dünn klingen aber auch net zu verzerrt...
    kein metal solls sein...eher sahnige verzerrung...hilft da notfalls ein tubescreamer ts808???oder dieser vox v830 verzerrer??
     
  5. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 05.02.06   #5
    Wie wäre es mit einem Boss Bluesdriver ? :D
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 05.02.06   #6
    wie wärs mit nem HAO Rumble MOD? ;) :D *aufmeinesignaturverweis*


    mfg kusi
     
  7. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 05.02.06   #7
    Klingt geil.. die Soundsamples hast du aber nicht selber gespielt oder?
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 05.02.06   #8
    nein, die oberen beiden sind von der Musik produktiv homepage (mit ner LP).

    vor nem TUbe-amp ist das ding echt ein traum. aber vor nem billigen transenamp klingts übel. das ding reagiert halt 100% nach dem motto "shit in - shit out" :D


    mfg kusi
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 05.02.06   #9
    Also der TS ist schomal gut. Allerdings lohnt der 808 nicht, da ist mehr Hype dran als sonst was der TS-9 ist da schon besser.
    http://www.musik-service.de/Ibanez-TS-9-Tubescreamer-Classic-prx395269435de.aspx
    Das ist dann eher eine mäßige Zerre für Blues Rock, bis max. Hardrock.

    Wenn es etwas flexibler sein soll ist das Ding nicht schlecht-> http://www.musik-service.de/Digitech-Hot-Rod-Rock-Distortion-prx395726829de.aspx

    Und wenn es auch moderne "Böhse Sounds" können soll, ist das hier eine Überlegung wert -> http://www.musik-service.de/Digitech-DF-7-Distortion-Factory-Pedal-prx395752068de.aspx

    Aber am besten ist du probierst sie einfach mal aus.
     
  10. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 06.02.06   #10
    wie wärs mit nem jekyll & hyde... ich hätte eins zu verkaufen.
     
  11. notiesrequired

    notiesrequired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 06.02.06   #11
    auch gut: der td-1 von uk-electronic.de

    Edit: Was gefällt dir an dem Maxon nicht bzw. wieso wird der verkauft?
     
  12. Matze84

    Matze84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    13.11.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.02.06   #12
    verkaufe den maxon od9 nur, weil ich noch einen davon habe und keine zwei brauch...hab vorher mit zweien gespielt...hat mir dann aber trotzdem net so gefallen...einer reicht...und außerdem hab ich schulden:(
     
  13. master-lu

    master-lu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #13
    Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu...

    Ich habe auch einen AC30 CC2. Und dazu habe ich ein VOX Bulldog Distortion. Das klingt ziemlich fett. Und wenn man da den Gain runter und den Volume raus dreht, kann man die eigene Zerre des Amps boosten. Ziemlich viele Soundvariationen...
    Auch zu empfehlen ist der VOX Brit Boost. Das ist ein reiner Booster. Also wenn dir der Sound der Zerre des AC30 gefällt, dir das Maximum des Volume-Reglers aber nicht reicht, kannst du es damit entwerder Full-Range oder Treble Boosten.
     
  14. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 11.02.06   #14
    Ich hab nen alten AC-30 und ein Ibanez DS-7 davor. Das haut auf jeden Fall fette Sachen raus.
    Werd demnächst noch einen direkten Vergleich zwischen Ibanez DS-7, Boss OD-1 und Ibanes SD-9 machen. Werd dann nochmal bescheid geben wies ausgefallen ist
     
  15. master-lu

    master-lu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #15
    Ich nochmal...habe ja bereits meinen Bulldog Distortion angepriesen...

    Ich habe allerdings noch ein weiteres schönes Stückchen...nämlich: Das Lineal
    Das ist ein einfacher kleiner Transistor-Verstärker, der den Pegel komplett linear anhebt, ohne zu zerren. Dadurch hat man am Amp mehr input und somit mehr Zerre.

    Das Lineal ist ein Nachbau des Linear Power Booster von Electro Harmonix. Man kann ihn bei www.musikding.de als Bausatz für ca. 20 Euro bestellen. Ich habe ihn zusammen mit dem Volume-Switch (ebenfalls Musikding) in einem Gehäuse kombiniert und ihn so geschaltet, dass man mit einem Tritt zwischen Cut (durch den Volume-Switch) und Boost (Lineal) umschalten kann. Mit dem anderen Schalter kann man das ganze Gerät umgehen (True-Bypass) und hat somit den Original-Sound.

    Ich habe hierbei den Volume-Regler im Top-Boost-Kanal voll aufgerissen. Den Cut-Regler am Volume-Switch dann soweit aufgedreht, dass ein cleaner Sound aus dem Amp kommt. Und den Boost-Regler nach Belieben aufgedreht. Somit habe ich einen Clean-, einen Crunch- und einen High-Gain-Sound und kann dazwischen nach Belieben umschalten. Kostenpunkt: 33 Euro und etwas Zeit zum löten.

    Weiterhin habe ich mir noch eine ABY-Box gebaut (Kosten: ca 20 Euro) und habe somit 9 verschiedene Sounds zum Sofort-Abrufen. Und keiner davon stammt aus irgendeiner Transen-Verzerrer-Box...sondern alle direkt aus dem Amp...
     
  16. master-lu

    master-lu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    25.02.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #16
    Ich nochmal...habe ja bereits meinen Bulldog Distortion angepriesen...

    Ich habe allerdings noch ein weiteres schönes Stückchen...nämlich: Das Lineal
    Das ist ein einfacher kleiner Transistor-Verstärker, der den Pegel komplett linear anhebt, ohne zu zerren. Dadurch hat man am Amp mehr input und somit mehr Zerre.

    Das Lineal ist ein Nachbau des Linear Power Booster von Electro Harmonix. Man kann ihn bei www.musikding.de als Bausatz für ca. 20 Euro bestellen. Ich habe ihn zusammen mit dem Volume-Switch (ebenfalls Musikding) in einem Gehäuse kombiniert und ihn so geschaltet, dass man mit einem Tritt zwischen Cut (durch den Volume-Switch) und Boost (Lineal) umschalten kann. Mit dem anderen Schalter kann man das ganze Gerät umgehen (True-Bypass) und hat somit den Original-Sound.

    Ich habe hierbei den Volume-Regler im Top-Boost-Kanal voll aufgerissen. Den Cut-Regler am Volume-Switch dann soweit aufgedreht, dass ein cleaner Sound aus dem Amp kommt. Und den Boost-Regler nach Belieben aufgedreht. Somit habe ich einen Clean-, einen Crunch- und einen High-Gain-Sound und kann dazwischen nach Belieben umschalten. Kostenpunkt: 33 Euro und etwas Zeit zum löten.

    Weiterhin habe ich mir noch eine ABY-Box gebaut (Kosten: ca 20 Euro) und habe somit 9 verschiedene Sounds zum Sofort-Abrufen. Und keiner davon stammt aus irgendeiner Transen-Verzerrer-Box...sondern alle direkt aus dem Amp...
     
  17. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 16.02.06   #17
    Hughes & Kettner Tube Factor ist ne gute alternative, damit hast du zwei verschiedene Zerrgrade abrufbar. Alles auf Roehrenbasis.

    Der erste Faktor ist sowas wie ein booster bzw. je nach einstellung ein leichter Zerrer. Der zweite Faktor ist ein eher Distortionartiger Zerrer. das Pedal klingt ziemlich gut an meinem JCM 800er. Ein Test am AC30 waere also mal empfehlenswert.
     
  18. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 16.02.06   #18
    ich spiel nen tubescreamer drüber wenn überhaupt und des klingt astrein
     
Die Seite wird geladen...

mapping