Welches Ahornset?

von daney carey, 14.11.06.

  1. daney carey

    daney carey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #1
    hallo drummerkollegen!
    ich möcht mir demnächst ein neues set anschaffen! Es sollte so um die 1000€ kosten und ein ahornset sein! Die Bassdrum soll richtig fett und bassig klingen! die toms schön warm, tief und auch bassig! Es kommt mir v.a. auf den klang an! Die Hardware ist für mich zwitrangig! Ich hab schon viel gutes über das Mapex pro m gelesen, aber da kein Musikladen in meiner Nähe das pro m hat, kann ich es nicht antesten!:( Auch meinen die verkäufer dass es bessere sets in der preisklasse gibt! Welches Ahornset in der Preisklasse mit richtig geilen sound könnt ihr mir denn empfehlen?
    daney carey
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 14.11.06   #2
    huhu

    also wenn du bereit bist 1000euro auszugeben dann versuch gebraucht etwas feines zu bekommen.
    das pro m ist ohne frage ein ordentliches set, aber auch das wirst du in 2-3 jahren ersetzen wollen, so grausam es klingen mag.
    Verluste beim neukauf sind immens, wenn du es 2-3 jahre gut genutzt hast bekommst du noch ca 50% des neupreises.
    wenn du jetzt gebraucht kaufst gehen vielleicht maximal 20% nochmal vom preis weg, meistens bleibt es eher wertgleich.

    bei ebay steht grad ein starclassic maple für 1300 euro zum sofortkauf, das ist ein fairer preis. weiß aber nicht ob du entsprechend hardware dafür hättest.

    ansonstn könnte man über ein pearl session (smx) nachdenkenbzw. die alten kisten dieser serie, die sind aus mischholzkesseln, habe selbst ein srx (maple/mahaghoni) welches dem richtigen ahornsound schon nahekommt aber bei weitem nicht soviel kostet, zumindest nich gebraucht :)
     
  3. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 14.11.06   #3
    Falsch, 1300 Euro Startpreis, 1750 Euro Sofortkauf (*klick*). Allerdings ist der Sofortkauf meiner Meinung nach zu hoch angesetzt.
    Ansonsten kann ich deinem Post zustimmen und nichts hinzufügen.


    Gruß
     
  4. daney carey

    daney carey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.06   #4
    wie wäre es denn mit worldmax? hab gehört die sollen ziemlich gut sein! Wie ist denn die tms serie?oder die mastercraftserie?
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 15.11.06   #5
    Wenn Worldmax dann TMS.
    Dünne Kellerkessel sind schon was sehr feines.
    Hab zwar kein WM aber och Keller at the Core
    und kann mich in keinster weise beklagen. :great:

    Für Keller Höreindrücke kannste ja mal in meinem
    Hörzonenthread vorbeikucken :)
     
  6. Hammu

    Hammu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Essen, NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    338
    Erstellt: 19.11.06   #6
    Es gibt gerade bei Thomann(im neuen Flyer November 2006) ein "Gretsch Catalina Maple Allround" (lackiert, 22,10,12,16!!, 14 Snare) für 649 Euro. Ich kenne nur das "normale" Catalina mit Mahagonikesseln, aber selbst das ist schon klanglich sehr gut. Und du hast 30 Tage Money Back Garantie, wenn es dir nicht gefällt.
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 19.11.06   #7
    hammu:

    die farbe ist ja mal endgeil ;)
    bis dato hab ich noch nichts über das set rausfinden können, vielleicht hat jemand der hier anwesenden schonmal dran gesessen? finde ich hochinteressant das gerät, wobei es sicherlich kein wirklich guter ahorn ist, aber wenn störts solang es klingt :)

    selbst auf der herstellerseite konnte ich dazu noch keine infos finden :(
     
mapping