Welches billig-Floyd-Rose taugt was?

  • Ersteller crazy-iwan
  • Erstellt am
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Moin Allerseits,
ich hab grad ne Ibanez RG 320 zur Reparatur hier rumliegen, und krieg langsam Lust auf eine Klampfe mit Freud Los Tremolo.
Die will ich jetzt aber nicht gezielt kaufen, sondern ich will warten bis ein passables (gebraucht-)Angebot kommt, und vor allem bis der Geldbeutel etwas voller ist, und vor allem will ich ne billige Klampfe, es geht mir nur darum, in ein paar Liedern das Tremolo einspielen zu können. Aufwertmaterial (Tonabnehmer ;)) hab ich noch hier rumfliegen, ist also unwichtig.
Ich hab aber schon mitbekommen, wie schlecht und unwertig billige FR Kopien sein können :mad:, und ich hab auch nicht direkt Lust ein niegelnagelneues einbauen zu müssen, wenn die Gitarre nur so viel kostet wie das Schaller Original.

Deswegen meine Frage:
Wisst ihr, welche billig-Floyds was taugen (wie zb das in der RG 320)
und welche ich meiden sollte?

Dankeschön :)
 
Eigenschaft
 
Joachim1603
Joachim1603
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
26.10.04
Beiträge
3.807
Kekse
10.150
Ort
Mainhatten
aus dem Flohmarkt
..mit dem hier machst Du sicher nichts falsch und der Preis ist gut!
 
mirror_image
mirror_image
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.19
Registriert
11.09.09
Beiträge
192
Kekse
394
Ort
Duisburg
Schaller und Gotoh sollen super sein, passen aber nicht ohne Arbeit in die RG. Edge III taugt nicht so viel - habe meins allerdings mit ner Göldo Backbox sehr gut in den Griff gekriegt. Edge Pro und Edge Pro Zero hassenichtgesehen sollen sehr gut sein - sind aber auch teuer und das weiß ich auch nur vom lesen, kanns also nicht beschwören.
 
Zuletzt bearbeitet:
crazy-iwan
crazy-iwan
Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
13.05.22
Registriert
15.11.06
Beiträge
16.360
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Mhm,
also lohnt das System echt nur was, wenn es ansich schon 250 (neu) kostet?
Also wenn, dann eher irgendeine Gitarre nehmen und das Billigfloyd ersetzen?
Das wird dann doch teurer als erwartet... aber gibt mir Freiheit in der Gitarrenwahl. Dankeschön! :great:
 
rock4life81
rock4life81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.19
Registriert
05.01.12
Beiträge
3.771
Kekse
5.154
Ort
Duisburg
Ich rate von "Billig-Floyd-Kopien" ab ... meistens leidet bei Verwendung von billigen Floydkopien die Stimmstabilität extrem ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MetalErwin
MetalErwin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.20
Registriert
08.01.06
Beiträge
207
Kekse
59
Ort
Hämbuach
Moin,

Ich habe meine RG320 mit einem orig. Floyd Rose aufgewertet und ca. 70,- Euro bezahlt. Ob das nun viel ist, weiß ich nicht, aber für mich hat es sich gelohnt.
 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.966
Ort
Stuttgart
inzwischen gibt es auch original und "original". Floyd Rose läßt heute ebenfalls günstigere ausführungen produzieren. die sind dann zwar "Original Floyd Rose" aber eben nicht Original Floyd Rose. öhm ja... :p

die hauseigenen "kopien" nennen sich "Floyd Rose Special" und "Floyd Rose 2000". wenn ich mich nicht irre ist eines nur für hersteller bestimmt, das andere kann man auch einzeln kaufen. da passen dann auch die 70€. die originalen, teuren werden von Schaller produziert (immer noch ?). die günstigen in Korea mit etwas anderen materialien. genaueres findest Du auf der Floyd Rose homepage.

das würde sich evtl. auch preislich lohnen. kannst mal hier den user psywaltz anschreiben. er hat einige erfahrung mit denen.

gruß
 
H0rizon
H0rizon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.13
Registriert
10.02.12
Beiträge
152
Kekse
351
Bei Floyd Rose Tremolos taugen die Billigen meiner Erfahrung nach nie etwas, für kleine Vibratos reichen die Meisten aber eine ordentliche Divebomb kann schon reichen und man darf die Gitarre neu stimmen!
 
mirror_image
mirror_image
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.19
Registriert
11.09.09
Beiträge
192
Kekse
394
Ort
Duisburg
Wie gesagt - die Backbox macht die Dinger nicht perfekt aber sehr sehr viel besser. Und die kostet nur 15 Flocken
 
SADIC
SADIC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
17.12.06
Beiträge
1.037
Kekse
7.922
Ort
Altenburg
Das günstigere ist das Special,w as in Korea gebaut wird. Das andere ist "das echte" Floyd Rose welches ich, als 6-Saiter-Version, auch verwende und nur empfehlen kann.
 
Barocker
Barocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.09.22
Registriert
06.01.05
Beiträge
304
Kekse
437
Ort
Bayern
Warum kannst du das nur empfehlen? Hattest du mal die Korea Version und schlechte Erfahrungen gemacht?
 
xDrAcHeNx
xDrAcHeNx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
13.09.09
Beiträge
1.314
Kekse
3.234
Ort
Bismark
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben