Welches Digitalpiano?

von Ate, 27.01.08.

  1. Ate

    Ate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #1
    Hallo, ich brauch auch mal eure Hilfe bzgl. Kauf eines Digitalpianos.

    In der engere Wahl habe ich:

    - Kawai CN 21
    - Roland RP 101 ERW
    - Yamaha YDP 131
    - Yamaha CLP 220

    wobei ich die Yamaha und Kawai probespielen kann, wenn man das überhaupt behaupten kann, wenn man Anfänger ist und noch nicht spielen kann. Das Roland habe ich nur durch Recherche im Internet gefunden. Keine Ahnung, ob mein Musikgeschäft das hat.

    Hat jemand Erfahrungen mit BAuer-Musik? Da habe ich die oben genannten Digitalpianos ziemlich günstig im Set-Preis (inkl. BAnk, Kopfhören und ein Notenbuch ist dabei) gesehen.
    Taugt das was oder soll ich lieber die Finger davon lassen?

    Vielen DAnk schonmal für eure Tipps.


    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    _700__ bis _1200__ €
    [ ] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [ x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x ] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?

    Wahrscheinlich nur zu Hause
    vielleicht auch mal bei meinen Eltern (Transport) muss aber nicht unbedingt sein.
    __________________________________________________

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)

    Klavierersatz
    __________________________________________________

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?

    ??? spiele noch nicht
    __________________________________________________

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?


    __________________________________________________

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x ] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    ich weiß nicht was damit gemeint ist.

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)

    sollte schon gut aussehen, denke da an solche Modelle wie oben angegeben
    __________________________________________________

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?

    nein
     
  2. trolls99

    trolls99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 27.01.08   #2
    Von den genannten Geräten würde ich ganz klar das Roland RP101 empfehlen. Für unter 1000€ bietet es bereits einen sehr guten Sound und eine wirklich gute Tastatur.
     
  3. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.01.08   #3
    Hi Ate, herzlich Willkommen im Musiker-Board! :)

    Wenn's um den Transport geht, wäre ein StagePiano zu empfehlen (solche). Ist halt für manche optisch nicht so der Renner.

    Da wären zB das Yamaha P-140 oder das Roland FP-4 in deinem Preisbereich.

    MfG, livebox
     
  4. Ate

    Ate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #4
    Danke für eure bisherigen Antworten. wie gesagt, transportabel muss es nicht unbedingt sein. Werde meistens zu hause spielen.

    Das Piano von Roland kann ich mir leider nicht im Laden angucken.
     
  5. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 28.01.08   #5
    In der Reihenfolge:

    1. Gebrauchtes Klavier
    2. Roland
    3. Yamaha
    4. Kawai
     
  6. Ate

    Ate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #6
    Danke,

    Klavier kommt leider nicht in Frage wegen dam Anschaffungspreis und wegen der Lautstärke (Mietwohnung).

    Ist Roland wirklich so gut?
    Ich kenne es leider nur aus dem Internet. Der Musikladen hier hat nur Yamaha und Kawai. werde mich aber da nochmal informieren.

    Kawai hat aber doch eine höhere Polyphonie, oder. Man hatte mir im Laden gesagt Kawai sei besser als Yamaha. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Schließlich sind hier nur erfahrene Nutzer.

    Ich muss mich auf euch verlassen, da ich noch nicht viel Ahnung habe. Aber ich möchte so schnell wie möglich anfangen... es kribbelt in den Fingern

    Lieben Gruß

    Ate
     
  7. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.01.08   #7
    Pauschalbehauptung... leg keinen zu großen Wert darauf.
    Oh, glaub das nur nicht! :eek: :D Hier treibt sich genau wie im Real Life alles rum, was es gibt.

    Polyphonie ist eine 64-stimmige für's reine Klavierspiel mehr als ausreichend. Etwas in die höhere Richtung (so bis 128) schadet nicht, wenn du öfters mal Sounds übereinanderlegst.

    Ob Roland wirklich so gut ist - meiner Meinung nach ja (auch wenn die HomePianos nicht ganz mein Gebiet sind), aber für dich selbst musst auch du selbst das entscheiden. :nix:


    MfG, livebox
     
  8. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 29.01.08   #8
    Ich hätte noch hinzufügen sollen, daß es sich bei meiner Auflistung um eine rein subjektive Rangfolge handelt. ;) Ich mag halt die Roland-Sounds sehr gerne. Sind schön weich und rund. Die Konkurrenz ist aber auch nicht zu verachten.
     
  9. neji100

    neji100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.08
    Zuletzt hier:
    4.03.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #9
    ich würde dir das ydp 131 empfehlen bin selber klavier anfänger und habe es mir vorkuzem gekauft jedoch finde ich das dessen tastenanschlag etwas zu laut ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping