Welches Gitarrenset?

von blocparty, 05.01.07.

  1. blocparty

    blocparty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #1
    aaalso,
    erstmal die 3 sets die ich bis jetzt gefunden hab ;)

    Harley Benton HBS-Set 7 :
    https://www.thomann.de/de/thomann_gitarrenset_g34.htm

    Yamaha EG112GP Set :
    https://www.thomann.de/de/yamaha_eg112gp_bk_egitarrenset.htm

    Ibanez GSA6J BKN Jumpstart :
    https://www.thomann.de/de/ibanez_gsa6j_bkn_jumpstart.htm

    ich brauch das für:

    ... aaalso ... ^^

    ich will für mich gitarre spielen ... also keinerlei i-wie bandmäßig, da schlagzeug mein erstinstrument ist und bleibt!
    allerdings sollte ich da auch einige jahre lang gut mit zu recht kommen ... sollte nicht zu ranzig sein! ;)
    nen kumpel meinte ich sollte das harley benton-set nehmen ... wäre gute qualität und zudem verstärker mit overdrive ... mhh ... ;)


    preisraum ist <300€ ... wenn es was besseres da gibt zeigen! :)

    also, helft mir! :)
     
  2. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 05.01.07   #2
    hi, ich würde einen (gebrauchten) microcube nehmen - als amp
    und zB eine gebrauchte yamaha pacifica
    da haste länger was von !
    test
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 05.01.07   #3
    Ich würde eher zu Yamaha oder Ibanez raten. Die sind qualitativ mMn HB voraus. Außerdem habe ich eine solche HB SG mal gespielt und kann dagen, dass die nicht wirklich toll war.
    Über die anderen Gitarren kann ich nichts sagen obwohl, die theoretisch hochwertiger sein sollten.

    Desweiteren glaube ich kaum, dass die anderen Verstärker kein OD haben. Ein zweiter Kanal ist in der Regel bei allen Amps dabei.

    Ergo: Ich wäre für Yamaha oder Ibanez.
     
  4. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 05.01.07   #4
    Also das Yamaha und HB set kenn ich nicht aber das Ibanez set ist wirklich gut. Natürlich ist das auch nix für längere zeit, also ich würde ehr sagen Rolang Micro Cube+yamaha pacifica+Stimmgerät mehr brauchste ja net.
     
  5. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 05.01.07   #5
    Also: Über die Sets brauch man wirklich net viel sagen, da sie ja hier fast überall sowas von verissen werde, deshalb spar noch nen paar euronen und folg dem ratschlag von fusSy--> das is echt das beste.

    mfg Max!
     
  6. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 06.01.07   #6
    Also ich würde kein Set kaufen, die Meinung ist eigentlich hier im Board bei fast jedem die selbe. Das Ibanez Set is wirklich zu gebrauchen, auch wenn der Amp nicht das wahre ist. Würde nen Cube von Roland nehmen, und die GSA60 oder ne EXR170
     
  7. blocparty

    blocparty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #7
    hammer wie viele antworten man hier kriegt! :)


    also, hab mich mal ein bisschen umgeschaut ...

    1) yamaha pacifica

    - 012
    - 112
    - 120
    (412, 612, 812) = zu teuer ;)

    was bedeuten die zahlen, was ist der unterschied? und die buchstaben dahinter, is das nur ne unterschiedliche farbe?

    und ehm lohnt es sich bei eBay gebrauchte yamaha pacifica's zu holen? wie ist es generell mit e-gitarre und gebrauchtkauf?

    ( und gibt es alternativen zu der yamaha? was sagt ihr zu den beiden ibanez-Gitarren? :) )


    2) roland cube

    20 oder 30 watt? ;)

    und monitor sollte ja was anderes sein ^^



    vielen dank :)
     
  8. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 06.01.07   #8
  9. blocparty

    blocparty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #9
    okay, aber was ist der unterschied zwischen der pacifica 012, 112 und 120? kosten ja fast das selber ... ^^

    und dann hab ich nen schönes eBay angebot gefunden ... 120 ... mit viel zubehör usw, ABER


    i-wie schlimm? sieht auf den fotos edel aus ... sollte aber eigentl klarlack drüber sein ...
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 06.01.07   #10
    sieht nich nach klarlack aus auf dem bild. musst ebene aufpassen dass die klampfe nich dreckig wird, ansonsten is egal ob da lack drauf is oder nich.

    zum amp: micro cube hat 2 watt, der tuts aber definitiv. 20-30 watt sind für zuhause zu viel und für proberaum zu wenig also im endeffekt raus geschmissenes geld. allertdings wär n cube 20x vielleicht ne möglichkeit, da mehr features. alternativ gäbs da auch noch die vox ad vt serie.
     
  11. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 06.01.07   #11
    hiho,

    also zu der vox ad vt serie kann ich nur sagen, dass das wirklich top amps sind (hab selber den ad50vt) mit denen eg. jeder glücklich wird.

    die 15 watt version kostet 185€

    Vox AD15VT

    ich kenne zwar den microcube nur vom hörensagen, von ihm hört man aber nur gutes, und er soll gerade für anfänger ein super amp sein!
     
  12. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 06.01.07   #12
    Einmal bestehen sie alle aus unterschiedlichem Holz. Das Aghatis der 012 ist meinen Wissens nach etwas billigeres Holz.
    Die 120 hat zu dem eine andere Korpusform:
    [​IMG]
    Also eher Tele Style außerdem 2 Humbucker. Die anderen haben ne Stratform. Da musst du einfach gucken was du schöner findest. Mir gefällt z.B. die 120 in diesem Naturefinish sehr gut.
     
  13. blocparty

    blocparty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #13

    ehm ja ... was unterscheidet die gitarren voneinander? ich kann das leider gar nicht beurteilen, nur welche am besten aussieht :D


    und was müsst ihr wissen um zu sagn -> hej, das is deine gitarre? :) :p
     
  14. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 06.01.07   #14
    Also immer hilfreich: Was für Musik soll damit gemacht werden, wie groß sind die Hände (Halsdicke)...

    Ich habe zum Beispiel die EXR 170, und finde sie besser als die GSA60, der Kopf ist nicht so stark nach vorne gebogen, und vorallem, die Tonabnehmer: Humbucker - SC - Humbucker, da ich sehr auf Neck HB Clean Sound stehe.

    EDIT: Hast du die Möglichkeit sie anzuspielen?
     
  15. blocparty

    blocparty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #15
    mh sieht schlecht aus mit anspielen ... ;)

    ich hab relativ lange, aber sehr dünne finger!

    ich werde fast nur rock/ teilweise bisschen metal spielen, dabei aber augenmerk eher so auf dem 'neuerem' sound, also auch crossover-sachen ...

    zum anspielen nochmal ... ich kann keine einzige note ... was soll mir das bringen? ^^


    und was bewirken verschiedene tonabnehmer im vergleich?
     
  16. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 07.01.07   #16
    naja nicht direkt anspielen, nehm die Gitarre deiner wahl in die hand und drück son bischen auf den saiten rum. Teste ob du mit jedem finger die saiten einzelnd gut runter drücken kannst und wie es sich son in der hand anfühlt. Sieh sollte dir vom gefühl her gefallen ^^ wenne die passende gitarre gefunden hast merkst du das.

    Also das mit den TOnabnehmern, das ist sone sache. Ich galube so wirklich aknsnt du noch ncihta fu die Tonabnhemer achten da solltest du jemand aus nem Musik Laden fragen. Ich würde auch mal spontan sagen (bitte berichtigt michw enn ich flasch liege) das du erst so ab ner 500€ gitarre auf die TOnabnhemer achten kannst und solltest weil aber da wirklich unterschiede anfangen
     
  17. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 07.01.07   #17
    Naja also man hört schon unterschiede zwischen den Tonabnehmern aus 300€ Ibanez Gitarren und billigeren Conrad Klampfen, aber bei den Ibenez Gitarren sind sie allesamt sehr ähnlich, haste recht, und ausgesprochen brauchbar für den Preis. Der aus der EXR170 klingt imho ähnlich einem HZ-4, nur in den Höhen deutlich schwächer
     
  18. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 07.01.07   #18
    wichtig ist erst mal nicht was für tonabnehmer drin sind sondern die bestückung. also ob man 2 humbucker hat oder hss oder hsh. da sollte man sich schon gedanken drum machen.

    humbucker: 2 spulen, haben einen volleren dickeren ton, brummen nicht, gut für verzerrte sachen

    single coil: 1 spule, höhenreicher glockiger ton, brummen normalerweise, haben einen drahtigen twängigen clean sound, beim verzerren sehr kreischend (meine meinung)

    rhytmus spielt man meist mit einem humbucker an der bridge position, clean eher am hals. mhh was fällt mir noch ein?
     
  19. blocparty

    blocparty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #19
    mh ...

    pacifica : 1 humbucker 2 single coil
    exr-170 : 2 humbucker 1 single coil
    gsa-60 : ssh (??)


    von den soundbeschreibungen her passt mir humbucker eher ... wah i-wie verwirrt mich des alles:screwy: xD


    was bedeutet das jetzt für den sound der gitarren? heißt das die exr-170 hat den vollsten sound?

    sorry für die ganzen fragen ... hab mal so gar keine ahnung :(
     
  20. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 07.01.07   #20
    Also ich hab die EXR, und ne GSA60 schon ca 5 Stunden gespielt, und mir gefällt die EXR wesentlich besser.

    Aber du spielst ja immer nur auf EINEM Tonabnehmer, also ist es eigentlich Geschmackssache. Ich werde mir auf jeden Fall keine Gitarren mit Singlecoils mehr kaufen, da verzerrt der Sound für meine Zwecke zum vergessen ist, und Clean ist er mir zu dünn, ich brauch nen warmen vollen Clean Sound.

    Kein Problem wegen der Fragen, dafür sind wir ja da!
     
Die Seite wird geladen...

mapping