Welches Interface für mich?

von steffu, 08.02.06.

  1. steffu

    steffu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hallo BoardUsers
    Ich habe schon die SuFu, Google etc. benutzt aber meine Kaufentscheidung ist noch nicht gefallen;)

    Meine Vorstellung:
    Ich möchte in meinem Übungsraum mein Schlagzeug abnhemen. Dazu benötige ich mindestens 8 analoge Eingänge.
    Da der Übungsraum nicht bei mir zu Hause steht, muss ich Mobile sein (notebook), d.h. Firewire oder USB.

    Ich habe die Gelegenheit zuerst über ein Mischpult Behringer über Inserts auf die Audio-Interface zu gehen (wegen PreAmp, Phantomspeisung etc.).

    Anschliessend möchte ich am Notebook 8 Kanäle gleichzeitig aufnehmen und später bearbeiten (mit effekten, abmischen etc.)

    Nun bin ich bei 2 Produkten stehen geblieben:
    M-Audio FireWire1814 für Sfr. 754.- (für Schweizer:rolleyes: )
    oder
    Edirol FA-101 für Sfr. 751.- (auch für Schweizer:rolleyes: )

    Welches ist empfehlenswert? Ich las nun schon öfters, dass M-Audio eine gute Wahl ist?!

    Gäbe es vielleicht noch für meine Vorstellung eine billigere Lösung (Mobile, 8 Eingänge)?

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:cool:

    Gruss Steffu
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Eine Alternative wäre noch dieses hier :
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-E-mu-1616-prx395750834de.aspx

    oder dieses hier mit den A/D Wandlern aus dem ProTools System.

    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-E-mu-1616m-prx395750835de.aspx

    Das M-Audio Interface hat gemäß Handbuch nur die Windows XP SP1 Unterstützung - obwohl SP2 eigentlich "state of the art" ist.

    Bei Edirol stört mich, das ich jetzt (auf die Schnelle) keine Infos zur Qualität der A/D Wandler (Dynamic) finden konnte.



    Topo :cool:
     
  3. steffu

    steffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #3
    Was soll das heissen? Mit SP2 könnte es PRobleme geben?

    Hab ich noch vergessen zu erwähne.
    Ich habe ein Acer Aspire 2025WLMI, Win XP SP2

    Die Möglichkeit besteht auch ein E-Mu zu kaufen, nur habe ich selber nicht viel darüber gelesen...

    Denkt ihr, mit einem M-Audio FireWire 1814 würde ich vieles falsch machen oder wäre dies ein guter Entscheid?

    **EDIT**: E-MU -> Analog Line Inputs (4) || Stimmt das? Hat das Emu nur 6 analoge Eingänge wo ich gleichzeitig aufnehmen könnte? Das wäre nicht sooo gut :)
    Gruss Steffu
     
  4. Attilio Messina

    Attilio Messina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    318
    Erstellt: 09.02.06   #4
    Natürlich unterstützen alle M-Audio Interfaces Windows XP SP2.
    Ich habe als Händler die Möglichkeit, sämtliche Interfaces zu testen und muß sagen, das die Firewire 1814 (im Klangvergleich) die Emu 1616m (die mit den "Digidesign" Wandlern, hohoho:screwy:) in Grund und Boden rammt.

    Gruß,
    Attilio Messina
     
  5. steffu

    steffu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #5
    klingt gut @Attilio

    Kannst du noch mehr über das M-Audio Firewire 1814 aussagen?
    Wäre es für mich gut geeignet (drum in guter qualität aufzunehmen und anschliessend zu bearbeiten)?

    Besteht die Möglichkeit das Firewire 1814 später zu erweitern? Also, dass ich noch mehr analoge Eingänge hätte? Ich glaub ich las mal was, dass man weitere Geräte kopplen kann?

    Gruss
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 09.02.06   #6
Die Seite wird geladen...

mapping