welches Metronom ?

von ATK, 28.11.05.

  1. ATK

    ATK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    261
    Ort:
    N ü r n b e r g
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 28.11.05   #1
    Ich habe vor mir ein Metronom anzuschafen, aber welches? Hab mich da noch nicht informiert, wollte deshalb zuerst im Forum nachfragen bevor ich in der Landen gehe.
    Ist ein elektronischer oder ein mechanischer Metronom besser?......







    atk
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
  3. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 28.11.05   #3
    Ich hab das Boss DB-30.

    Klein und preiswert und dabei sehr vielseitig - bin absolut zufrieden.
     
  4. Borg

    Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Pulheim/Köln
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    134
    Erstellt: 29.11.05   #4
    Mmh, also da gibt es kein besser oder schlechter. Wie bei allen Dingen, ist das nur eine reine Geschmackssache! Ich persönlich habe zum üben ein mechanisches Metro von Wittner, zum recorden greife ich aber auf das in Cubase integrierte elektronische Metro zurück.

    Das mechanische Metro verwende ich aber nur, weil der Zeiger so ne schöne hypnotische Wirkung hat :D :D :D .....und das Teil irgendwie kultig ist.

    greetz
    Borg
     
  5. Mat1983

    Mat1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Ich persönlich nutze das BOSS TU-80 (chrom. Tuner + Metronom) und bin damit vollkommen zufrieden. :great:
    Und ob mechanisch oder elektronisch..... also mechanisch ist schon irgendwie "cooler" weil eher "vintage" haha...
    nee also im ernst: für mich hat's einfach sinn gemacht ein elektronisches zu nehmen, weil der dann gleich auch ein integriertes Stimmgerät hat.
     
  6. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.11.05   #6
    aber das is doch nich immer so das das beides zusammen is oder??
    wieviel kosted das dann wenns in einem gerät is???
    ich hab auch nur n mechanisches(das schlägt aber leider nur solange bis es abgelaufen is und mann es wieder aufziehen muss:rolleyes: ,ausserdem is das irgentwie zu leise)
     
  7. Mat1983

    Mat1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #7
    Nein, natürlich ist nicht in jedem metronom ein stimmgerät. Kannst natürlich auch alles einzeln kaufen.
    Also mein BOSS TU-80 kostet 24€, guckst du hier -> https://www.thomann.de/artikel-167769.html

    Allerdings, da du das gerade mit der Lautstärke angesprochen hast:
    Bei dem TU-80 kannst du die Lautstärke des Klicks nicht regeln, was für mich das einzige Manko an dem Teil ist. Aber mich stört es jetzt nicht wirklich, spiel ich halt etwas leiser, geht ja eh nur ums timing.

    hab mal geschaut, das BOSS DB-60 (als beispiel) hat ne lautstärkeregelung -> https://www.thomann.de/artikel-173972.html
    ... und kostet 60€. :screwy:

    Also musst du halt wissen, ob du wirklich ein qualitativ hochwertiges Metronom brauchst, ich halte davon nicht viel. Mein Metronom reicht mir vollkommen, brauch doch keine beatbox... die hab ich der band in form eines zu lauten schlagzeugers :D
     
  8. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.11.05   #8
    cool ist auch ein günstiger (zb gebrauchter) drumcomputer! damit kannst du dann auch passend zu liedern drums einprogrammieren und dazu spielen :)

    hab einen von boss schon voll alt, mal für 150DM gekauft, aber der reicht mir immer noch und macht 100mal mehr spaß als metronom. auchwenn ich manchma nur klick sound benutze.
     
Die Seite wird geladen...

mapping