Welches Mic für Vocalaufnahmen?

von SalvadorStudioz, 18.11.07.

  1. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 18.11.07   #1
    Hey Leute, ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage an euch!
    Und zwar bin ich seit einiger Zeit HipHop Künstler und produziere meine Beats selbst mit FruityLoops 7 und Samples anderer Programme. Jetzt habe ich eine Frage, welches Mic ich mir kaufen soll, um meine Texte aufzunehmen (Rap & Gesang).
    Und zwar hatte ich da diese beiden Mics im Auge:
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc450_usb.htm

    Und dieses:
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm?sid=d0b768280f2097f9c9c8c7e7769048cd

    ...und würde gerne eure Meinung hören, welches "besser" ist! Der Preisunterschied spielt keine große Rolle, es sei denn das Preis Leistungsverhältnis ist bei einem Mic sehr schlecht!

    Schöne Grüße & Danke im Vorraus, viN'~
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.11.07   #2
    Hast du kein Audio Interface bzw. eine Recording-Soundkarte ?

    Ansich kann man schon so ein USB Mikrofon nehmen, aber es gibt dort ein kleines Problem, was bei dir zum tragen kommen kann. Da die Eingabe über das USB Mikrofon erfolgt und die Ausgabe weiterhin über die Onboard-Soundkarte, werden zwei verschiedene Treiber verwendet. In diesen Fall ist die Verwendung von einen Recording-Asio Treiber nur bedingt möglich. Das heißt also, dass es zu Latenzen (Verzögerungen) kommen kann und du die Stimme (über die Kopfhörer) zeitversetzt hörst. Da durch ist das Monitoring schlecht möglich. Man kann es aber versuchen und wenn es überhaupt nichts mit so einen USB Mikrofon wird, dann sollte man professioneller denken und zum Beispiel über dieses Bundle nachdenken. Dort hat man sowohl ein gutes Mikrofon, wie auch eine sehr gute externe Recording-Soundkarte.

    Zu den beiden Mikrofonen würde ich auf jedenfall das SC450 nehmen, wenn du es erst mal mit USB probieren willst.
     
  3. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 18.11.07   #3
    Uff, ne ganze Menge Fachbegriffe von denen ich nix verstehe :D KANN oder WIRD es definitiv zu diesen Verzögerungen kommen? Weil das 277€ Paket ist nich ganz in meiner Preisklasse...Und bei dem SC450 Mic steht was von Phantom Spannung, aber die wird durch das USB Kabel , ich sag ma übertragen, also kann ich das einfach an den PC anschließen und brauch keine extra Geräte oderso um diese "Phantomspannung" zu erzeugen, oder?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.11.07   #4
    Du brauchst nichts weiter als einen USB Anschluss am Computer. Dann einfach Treiber Installieren und Mikrofon nutzen. Mit der Verzögerung bin ich mir nicht 100%ig sicher, da ich selber noch kein USB Mikrofon testen konnte. Von der Theorie stelle ich es mir aber so vor, wie es oben beschrieben habe. Ausprobieren kann man es ja mal und wenn es garnicht geht, dann muss es halt zurück geschickt werden.
     
  5. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 18.11.07   #5
    Okidoki, danke für die Antwort ich werds probiern :D Greez, viN'~
     
  6. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 18.11.07   #6
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.11.07   #7
    Kann man für den Anfang schon nehmen, auch wenn es nun nicht gerade hochwertige Produkte sind. Den Pop-Killer würde ich vll. nochmal überdenken und zu einen K&M Popkiller greifen. Bietet besser Qualität und hält auch länger. Ansonsten sind die Produkte aber mit dem Mikrofon kompatibel.
     
  8. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 18.11.07   #8
    Oki, dankeschön :D
    (Jeder fängt ja mal klein an!):rolleyes:
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.11.07   #9
    Klar und dafür sind wir/ich ja auch da. Viel Spaß.
     
  10. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 23.11.07   #10
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 23.11.07   #11
  12. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 23.11.07   #12
  13. SalvadorStudioz

    SalvadorStudioz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    252
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    223
    Erstellt: 27.12.07   #13
    Sooo Leute, Aufnahme Equip is alles angekommen!

    Jezz fehlen mir nur noch gute Kopfhörer zum aufnehmen!
    Also ich dachte da an die hier:
    https://www.thomann.de/de/akg_k271_studio_stereokopfhoerer.htm

    Was haltet ihr davon? Ich will sie für den Aufnahmebereich verwenden("Studio")
    Kann man die einfach wie ein gewöhnliches Headset an den PC anschließen?

    Danke im Vorraus, viN'~
     
  14. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.12.07   #14
    Ja, die kannst du einfach anschließen und die Kopfhörer sind auch recht ordentlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping