welches multieffekt board ?

von Hurricane1988, 23.08.06.

  1. Hurricane1988

    Hurricane1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #1
    hi ich wollte mir wahrscheinlich demnächst ein effektboard zulegen , kenne mich aber noch nicht so gut damit aus und wollte deshalb hier nochmal nachfragen was sich lohnt zu kaufen .

    ich hatte mir evtl schon was ausgeguckt ...

    https://www.thomann.de/de/boss_gt8.htm

    was haltet ihr davon ? oder würdet ihr mir da abraten ?
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 23.08.06   #2
    Wie helfen dir gern :) aber...
    Was spielst du für Equipment zurzeit (Gitarre, Amp, evtl. bereits vorhandene Effekte)?
    Was möchtest du für Musik machen?
    Was möchtest du maximal für das Multi-FX ausgeben?

    Greets :)
    Ced
     
  3. Hurricane1988

    Hurricane1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #3
    also im mom habe ich ...

    Ibanez GRG 170 DX
    Marshall MG100HDFX
    Harley Benton G412A

    hmm mein musik stil wäre so im punk-metal bereich und ausgeben würde ich ungefähr 400 - 500
     
  4. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 24.08.06   #4
    Ced sagt Korg
    90% sagen geh antesten
    ich sag nix mehr, bekomm eh gleich hauhe :p
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 24.08.06   #5
    stimmt!:D fühl dich geohrfeigt:p

    der pat.lane sagt alternativ noch zoom, weil immer mehr user hier drin zu dem entschluss kommen dass die zerrsounds vom GT8 nicht wirklich optimal klingen. von den zoom tretern hört man das nicht. die eingebaute(n) Röhre(n) haben nicht nur ne alibifunktion sondern sind definitiv am sound beteiligt.

    aber schau auch mal bei vox, digitech vorbei ob die nicht was für dich haben.

    andererseits wäre bei dem budget das du zur verfügung hast auch was auf dem gebrauchtmarkt zu holen.

    z.b. ein

    preavey valveking topteil mit nem gebrauchten AX1500 von korg zum beispiel
    (oder auch irgendein anderes günstiges multi)

    ist halt die frage wie zufrieden du mit dem marshall bist bzw. langfristig sein wirst.
    der valveking ist zwar nicht das ei des kolumbus aber klingt halt immer noch deutlich besser als der mg (und ich hab dasselbe topteil auch ne zeitlang gespielt)


    egal was du machst oder wofür du dich entscheidest...
    antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten, antesten,

    und selbst ein urteil bilden. schließlich muss dein neues gear deinen ohren gefallen:great:
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 24.08.06   #6
    "Leute, fresst Scheissse, Milliarden fliegen koennen sich nicht irren!" :rolleyes:

    Aber mal ernst: mir faellt derzeit ueberwiegend ein User auf, der die Zerrsounds der GT-Serie nicht optimal klingend findet ;)

    Wo hat/haben die eingebaute(n) Roehre(n) denn Alibifunktion? Und bitte kein allgemeines Blabla: konkrete und vor allem auch fundierte Beispiele sind erwuenscht.

    Da stimme ich dir definitiv zu. Wobei ich das GT3/GT5 dem AX1500 vorziehen wuerde... aber das ist Geschmacksache.
     
  7. Hurricane1988

    Hurricane1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.06   #7
    hmm das problem bei mir ist das ich hier in meiner nähe nicht so große musikgeschäfte habe und das was hier ist hat nicht das was ich suche deshalb müsste ich das online bestellen . also is nix so wirklich mit antesten leider .
     
  8. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 24.08.06   #8
    Nunja... ich finde, dass man vor allem bei Multieffektboards gar nicht gescheit antesten kann, denn bis man da mal einigermassen (<-- sorry hab amitastatur und somit kein sz ^^) gescheite Einstellungen hinbekommt, das dauert. Vor allem wenn man mehrere Multieffektboards antesten geht, dass geht nicht in einer Stunde beim Musikhaendler... leider.
    Deswege sollte man auf Erfahrungen von anderen Leuten achten, die diese Multieffektboards selber haben und sich somit schon ausgiebig mit ihnen beschaeftigt haben.
    Das ist meine Meinung dazu ^^

    Gruss,
    Jeff
     
  9. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 25.08.06   #9
    denk ich auch...
    und war bei mir auch so. Ich bin da auch einfach in den laden (kannte des board da noch nicht) und hab den verkäufer gefragt,welches bis 100 € seiner meinung nach am besten wäre... der hat mir dann des zoom gfx 1 in die hand gedrückt. Jetzt hab ichs und weiß nicht ob es des beste in der preisklasse ist,,,

    mfg
     
  10. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 25.08.06   #10
    Hi,

    ..auch ich behaupte dass die Zerrsounds meines Boss GT8 schlecht sind, kauf dir lieber
    ein Korg AX1500 oder AX3000 da taugen die Zerrsounds auch was :cool:
    Den ich hatte vorher das AX1500G und jetzt das Boss GT8 ( aber nicht mehr lange )

    Ein Vorteil hat das Boss GT8:

    es sieht cool aus, ansonsten nichts..,
     
  11. Hurricane1988

    Hurricane1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #11
    was können denn die ax dinger alles ich hätte nähmlich nicht nur gerne gute zerrsounds ;) sonder auch schöne wahwah effekte usw
     
  12. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 26.08.06   #12
    Wenn du wert aufs WahWah legst, dann streich schonmal das AX1500G auf der Einkaufsliste. Ich fande es ziemlich unbrauchbar und hatte mir darauf hin dann ein CryBaby zugelegt. Im AX3000G hingegen ist das Wah wirklich gut gelungen, außerdem ist es frei programmierbar, was beim AX1500G afaik nicht der Fall war. Das AX3000-Wah nutze ich für cleane und/oder funkige Sachen, weil es nicht so spitz ist wie das CryBaby, sondern ziemlich "smooth".
    Erklärungen zu den Amp-Modellen gibts hier was:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=58751&page=3#post1061824
    und zu den restlichen Effekten/Delays/etc. hab ich hier was geschrieben:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=58751&page=3#post1062935

    Greets.
    Ced

    EDIT: Hmm... beide Links "404 Not Fond". Die Links führen dich zum Toneworks AX-3000G Userthread und da zu Post#86 bzw. im gleichen Thread zu Post#87.
    EDIT2: Hmm... auch 404 Not Found... dabei hab ich ganz regulär verlinkt... such den Thread mal über die SuFu (" Toneworks AX3000 - Thread")
     
  13. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 26.08.06   #13
    ..wenn du keinen Wert auf Wha Wha Effekte legst genügt das AX1500G, ansonsten das AX3000G ;)
     
  14. Nachtfalke

    Nachtfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.14
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 28.08.06   #14
    was haltet ihr vom BOSS GT-3
    will mir das vielleicht auch holn.
    Ich will richtung Opeth, Porcupine Tree, halt Prog und härter etc spielen.

    Gute Entscheidung, hab nen gutes Angebot


    NF
     
Die Seite wird geladen...

mapping