Wer von euch spielt eine siebensaitige E-Gitarre????

  • Ersteller paul_the_bassplayer
  • Erstellt am

Wieviele Saiten??

  • 6saiten

    Stimmen: 0 0,0%
  • 7saiten

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
P

paul_the_bassplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
569
Kekse
24
Ort
Hamburg
Hi,
eigentlich gehöre ich ja zur bassistenfraktion, doch mich interessiert es einfach mal wie weit 7saitige gitarren verbreitet sind.
Wenn ihr eine spielt, welche ?,ich kenne nur die von ibanez und peavey...
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Es ist wohl anders, als bei den Bassisten, wo 5 und 4 Saiter gleichoft verteilt sind...
Ich spiel jedenfalls "nur" 6String.
 
M

Mater

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.04
Mitglied seit
17.09.03
Beiträge
62
Kekse
0
Ich spiel leider immer noch 6strings da ich mir noch keine 7string kaufen konnte und aus meiner Shamray Custom wollte ich keine 7string machen da es ja nen Tribut für den guten alten Max ist und ich da nix dran bauen wollte wenn man auch von der tatsache ausgeht das es am ende nur 4Strings haben wird (werd 2 strings immer weglassen)

Grüße
Mater
 
KingKeule

KingKeule

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.12
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
773
Kekse
220
6-Saiter. Im enrstfall wird runtergestimmt.
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
6 saiter, die nächste wird aber eine 7er.
 
derYosh

derYosh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.114
Kekse
833
Ort
Neuwied
wenn's tief sein soll: dicke Drähte drauf, runterstimmen und ab geht die Post!!
Meshugga spielte auch mal eine A-Tuning auf den "ganz normalen Les Pauls"... (ja auch das geht)

-¥osh
 
Death Jester

Death Jester

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
1.261
Kekse
7
ich mag 7saiter aus prinzip nciht, 6string ist halt der klassiker
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
derYosh schrieb:
wenn's tief sein soll: dicke Drähte drauf, runterstimmen und ab geht die Post!!
Meshugga spielte auch mal eine A-Tuning auf den "ganz normalen Les Pauls"... (ja auch das geht)

-¥osh

Oder man macht es sich praktisch, holt sich ne 7 string und muss nie umstimmen...
 
Matkra

Matkra

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.408
Kekse
438
Ort
Saarbrücken
Ich halte nicht viel von 7-Saitern.
Zumindest wie sie von solchen NuMetal-Bands
eingesetzt werden.
Aber Petrucci,Vai und Co. benutzen auch 7Saiter.
Da akzeptiere ich das eher.
Aber dieses auf ultra-böse getrimmte der NuMetal-Bands
finde ich lächerlich.
Hä...? Naja,egal... :oops:

Matkra
 
R

Rockstar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.04
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
278
Kekse
0
7-saiter = für mich nicht praktischer als 6-saiter + umstimmen
denn:
ich HASSE das spielgefühl (sofern überhaupt vorhanden) auf einer 7-saiter!
da stimm ich lieber n bissel urm und hab meinen spaß an der sache!
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Matkra schrieb:
Ich halte nicht viel von 7-Saitern.
Zumindest wie sie von solchen NuMetal-Bands
eingesetzt werden.
Aber Petrucci,Vai und Co. benutzen auch 7Saiter.
Da akzeptiere ich das eher.
Aber dieses auf ultra-böse getrimmte der NuMetal-Bands
finde ich lächerlich.
Hä...? Naja,egal... :oops:

Matkra

Lächerlich? Bands wie Korn könnten garnicht ohne. Genutzt wird eine 7-Saiter sowieso überall aus dem selben Grund und das ist die Power. Das ist bei Dream Theater, Jag Panzer etc. auch nicht anders als bei den New Metallern :).
 
...timur°°°

...timur°°°

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
Gerade eine 7saiter ist doch für den Bereich der "wahren" Gitarristen besser geeignet, als ne runtergestimmte 6saiter... denn sie hat im Gegensatz zu einer auf H oder A runtergestimmten 6saiter noch ne hohe e-Saite, die gut für Soli ist und völlig überflüssig für Nu-Metal-Riffs! Von daher ist es Unsinn, die 7saiter als Nu-Metal-Gitarre abzustempeln.

Ich jedenfalls werde im Besitz einer 7saiter sein, sobald ich mir eine leisten kann!
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
timur_doumler schrieb:
Gerade eine 7saiter ist doch für den Bereich der "wahren" Gitarristen besser geeignet, als ne runtergestimmte 6saiter... denn sie hat im Gegensatz zu einer auf H oder A runtergestimmten 6saiter noch ne hohe e-Saite, die gut für Soli ist und völlig überflüssig für Nu-Metal-Riffs! Von daher ist es Unsinn, die 7saiter als Nu-Metal-Gitarre abzustempeln.

Ich jedenfalls werde im Besitz einer 7saiter sein, sobald ich mir eine leisten kann!

Die e findet auch bei einigen New Metal Bands Gebrauch, die werden sich schon was dabei gedacht haben sich eine zu holen ;).
Hehe bei mir isses auch der Preis, erst ne Grafikkarte, dann nen pod, dann ne Gitarre, das muss man erstmal alles haben :). Aber egal dann bin ich wenigstens schon musikalisch und technisch weiter und kann die neue Saite dann vielleicht auch besser einsetzen.
 
eep

eep

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.16
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
1.941
Kekse
518
hi
hab eine 7er in meiner sammlung, und eigentlich reicht das auch. benutz ich doch recht selten, aber manchmal machts doch nur spass, draufrumzujammen.
vom spielgefühl mag ich die eigentlich seehr. lässt sich mit meinen pfoten einfach ausgezeichnet spielen. und aus trainingsgründen hat sie auch vorteile, da man einfach sauberer spielen muss, ansonsten gibts immer nebengeräusche. (muss man sich etwas mehr aufs abdämpfen konzentrieren)
warum ich sie so selten spiele? weils einfach eine meiner schmuckstückchen ist, und ich die im augenblick noch schonen will.

hab auch keine stimme abgegeben, da ich denke 6er oder 7er gehts eigentlich nicht. ausser deen harten jungs gibts niemanden, der bloss auf 7er spielt, eben weil die halt doch etwas mehr an konzentration verlangen, und man somit eher auf 6er umsteigt, wenn man tiefe noten nicht braucht.

zum thema power....7er hat nicht mehr power als eine 6er. power kommt immer noch aus dem amp, und wozu die meisten bands 7er benutzen sind eh bloss powerchords (in den tiefen lagen), und das kann eine 6er im standard tuning genausogut, und mit ordentlichem amp hört man da gar keinen unterschied!
deswegen sind imho runterstimmen und 7-saite sowieso nur nötig, wenn man läufe/soli auch bis tief hinunter zieht, ansonsten genügt E-e tuning allemal!

gruss
eep
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Das denke ich allerdings nicht...wenn ich a an Dream Theater - A Change of Seasons oder Jag Panzer- Choir of Tears denke, die wären ohne die B-Saite gerade mal halb so gut.
 
K

K7SO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.03
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
17
Kekse
0
Ich spiele ausschließlich eine Gitarre mit 7 Saiten (RG2027XVV) und spiele damit sowohl klassisches Metal als auch NuMetal. Unpraktischer finde ich das garnicht. Es stört jawohl höchstens (mancher mag das so sehen) wenn man mal auf E A oder auf A D Powerchords mit Wechselschlag spielt und daran gewöhnt man sich meiner Meinung nach absolut ohne Probleme.
7 Saiter kommen halt in der Metalszene nicht so richtig an weil sie repräsentieren ja den NuMetal und NuMetal repräsentiert den Kapitalismus. Kapitalismus repräsentiert die Reichen und die Reichen hast jeder der und solange wie er nicht selber reich ist. Das akzeptierte NuMetal wie KoRn grenzt man dann eben aus der NuMetal Definition aus und nennt es Crossover. Obwohl KoRn für mich der Inbegriff des NuMetal ist. Quasi die Erfinder (vielleicht zusammen mit Sepultura die aber ohne Max doch wieder in der Metalszene gelandet sind). Ähnlich auch bei Punk. Blink182 ist sellout Mucke und kann daher kein Punk sein denn Punk heisst ja gegen den Strom schwimmen usw. also ist Blink per Definition kein Punk und fertig ! Ist es eben doch ! Und KoRn ist NuMetal und daran ist kein Problem ! Man könnte ja ein paar extra Bezeichnungen einführen wie "POP-NuMetal" oder "POP-Punk" wo dann sowas wie Linkin Park oder Blink182 rein kommt... Ich finde es jedenfalls doof von den Metallern dass die sich da so stur stellen und NuMetal mit Selloutmucke gleichsetzen !
 
eep

eep

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.16
Mitglied seit
03.09.03
Beiträge
1.941
Kekse
518
@crusher
nun ja, wenn petrucci und jag panzer bloss powerchords rumspielen, dann hab ich unrecht.
so wie ich petrucci gesehen hab, spielt er viel singlenotes im unteren bereich.
und das ist das was ich mein, das eine 7er sinnvol ist.
wenn ich die ganze zeit bloss B oder B#, oder C powerchord mit downstrokes spiel, gehts genauso gut auf einer 6er mit standard tuning. klingt vielleicht nicht genauso fett, aber immer noch fett genug, und ausserdem kommt man nicht in den schlamassel, dass sich gitarren und bassfrequenzen im wege stehen!
(da gitarre nur im menschlichen ohr tiefer klingt, physikalisch aber keine langen wellen ausgesendet werden)

gruss
eep
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
eep schrieb:
@crusher
nun ja, wenn petrucci und jag panzer bloss powerchords rumspielen, dann hab ich unrecht.
so wie ich petrucci gesehen hab, spielt er viel singlenotes im unteren bereich.
und das ist das was ich mein, das eine 7er sinnvol ist.
wenn ich die ganze zeit bloss B oder B#, oder C powerchord mit downstrokes spiel, gehts genauso gut auf einer 6er mit standard tuning. klingt vielleicht nicht genauso fett, aber immer noch fett genug, und ausserdem kommt man nicht in den schlamassel, dass sich gitarren und bassfrequenzen im wege stehen!
(da gitarre nur im menschlichen ohr tiefer klingt, physikalisch aber keine langen wellen ausgesendet werden)

gruss
eep

Ja, sie spielen unter anderem Chords damit. Oft aber auch nur singlenotes, die aber meistens dasselbe Prinzip haben (bei den tiefen tönen klingen auch singlenotes heftig genug). Wie ich schon einmal irgendwo sagte, ich sehe die 7.saite einfach als kreative erweiterung für den Metalbereich (edit: Und übrigens auch für den jazz Bereich!) und nicht als "Für Leute die nichts drauf haben" Saite. Ich denke auch nicht, dass man 180bpm 16tel schaffen muss um sich eine 7 string zu "verdienen", wie es ja einige zu denken scheinen. Ich finde es einfach klasse wenn noch alles altgewohnt ist, man aber die möglichkeit hat einen song letztendlich vielleicht doch etwas trauriger oder heftiger zu stimmen. Wo ist also euer verdammtes Problem mit 7 saitern???
 
D

Der_Micky_mit_dem_Thomson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.04
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
118
Kekse
0
also ich spiel ne 6ser, und das reicht mir eigentlich, denn wenn man tief spielen will kann mans auch so, man siehe slipknot! und auf na 7ner kann ich och nich so gut spielen!

MfG
Der Micky mit dem Thompson :twisted:
 
...timur°°°

...timur°°°

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.09
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
1.335
Kekse
743
Ort
Berlin
na, wenn das so ist... für SlipKnoT reichen eigentlich auch drei Saiten ;)
Aber wenn du für richtige Musik mal doch ne hohe e-Saite UND ne tiefe H-Saite brauchst (wie schon erwähnt: Dream Theater, Steve Vai... und sogar KoRn benutzen die e-saite, die spielen nämlich auch nicht nur Akkorde!), biste mit ner 6saiter aufgeschmissen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben