Westerngitarre bis 300-350€ =)

von metalfan32, 04.10.07.

  1. metalfan32

    metalfan32 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #1
    Hi

    ich weiß gibt schon einige Threads zu ähnlichen Themen aber hab da nix gefunden was mir unbedingt zusagen würd...
    Wie gesagt ich such ne schöne neue Westerngitarre die so im Bereich bis 350€ liegt :

    -Spiel jetzt seid gut 2 1/2 Jahren E und Klassische Gitarre (die is 30 Jahre alt -.-) und merke momentan das mir akkustische Stücke sehr liegen und ich auch gern ne ordentl. A Gitarre haben würd, kenne mich allerdings nich so gut bei Westerngitarren aus.
    Was die Gitarre haben sollt wär:
    - Farbe: Black oder was braun-dunkelbraunes so übergangs mässig wie bei http://www.soundland.de/catalog/pro...3/products_id/230758/name/ibanez+tcm50+talman
    - Cut-Away
    - Pick-Up's/Pre-amp
    - Tuner (bestenfalls chromatisch :D)

    Ich hab mich schomal umgeguckt und ne schöne Ibanez gefunden http://www.soundland.de/catalog/pro...119103/products_id/238983/name/ibanez+aeg-10e

    Konnte se aber noch nicht anspielen... Was haltet ihr davon oder was habt ihr für vorschläge...

    danke schonmal :great:
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 04.10.07   #2
    Wenn du in der Farbe Abstriche machen kannst dann:
    http://www.musik-service.de/lag-summer-200-dce-prx395759971de.aspx
    Das Teil ist einfach göttlich und hält klanglich auch mit den APX900er Modellen von Yamaha mit. Spielbarkeit ist einfach top und der Klang über den Amp (Roland AC60) war unschlagbar. Und das zu dem Preis. Sie wird auf jeden Fall demnächst hier in meinem Zimmer stehen:)
     
  3. Pick of Destiny

    Pick of Destiny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Heya!
    Also ich muss gleich mal diese wunderbare Ibanez ins Rennen werfen, die ich selbst auch besitze, in der Walnussholz-version, die Ibanez EW 20

    Walnuss:http://www.musik-service.de/ibanez-ew-20-wne-nt-prx395759620de.aspx

    Padauk: http://www.musik-service.de/ibanez-ewc-30-pde-rlg-prx395759623de.aspx

    quilted Esche: http://www.musik-service.de/ibanez-ew-20-ase-nt-prx395759619de.aspx

    zu guter letzt,
    Zebra-wood: http://www.musik-service.de/ibanez-ew-20-zwe-nt-prx395759621de.aspx


    Also ich muss sagen die Gitarre is wirklich klasse, hat nen bisschen eigenen Klang, aber der is wirklich gut, der B-band Preamp is auch ganz gut, hat ein integriertes Stimmgerät.
    Die mechaniken sind sehr stimmstabil, Anfangssaiten sind soweit ich weiß D'Addario bronze roundwound saiten
    http://www.musik-service.de/DAddario-Western-EXP-13-prx395533381de.aspx


    Also ich kann se nur empfehlen, liegt zwar 9 euro über dem angegebenen budget, aber das solls ja nicht ausmachen, vllt bekommst du sie ja beim T oder so günstiger. aber auf alle fälle anspielen, wegen sound usw.


    greetz PoD
     
  4. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 04.10.07   #4
    definitiv!!

    ich hab einige gitarren der ibanez EW serie angespielt und hab sie allesamt als preis-leistungs-nieten empfunden. der klang empfand ich im vergleich zu so mancher no-name gitarre im selben preisbereich absolut flach!
    die optik ist für mich das einzig tolle an den gitarren.

    aber der geschmack mag unterschiedlich sein. wenn sie dem Pick of Destiny gefällt ;-)
    also wirklich einfach ausprobieren und vergleichen!
     
  5. metalfan32

    metalfan32 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #5
  6. art4life

    art4life Custom Leder-Design

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    580
    Erstellt: 05.10.07   #6
    Hey Metalfan,
    ich kann auch nur sagen testen, testen, testen. In dem Peisbereich gibts wirklich schon eine große Auswahl an guten Gitarren. Die AEL-Serie von Ibanez hat mir auch ganz gut gefallen. Allerdings fand ich, dass man Kompromisse eingehen musste, bei der 40er (massive Decke) und der 20er die ich getestet hab, hat die eine unplugged besser geklungen, plugged in, hatte die andere die Nase vorn.
    Die EW-Serie sieht zwar nett und außergewöhnlich aus, hat mich ansonsten aber nicht überzeugt. Ich hatte da den gleichen Eindruck, wie Disgracer.
    Ich schick auch nochmal die Takamine EG-321CBL ins Rennen. Die hat mein Bruder und ich find die wirklich gut. Die entspricht Deinen Anforderungen und liegt sogar noch unter Deinem Budget;-)
    http://www.musik-service.de/takamine-eg-321-cbl-prx395752855de.aspx
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.10.07   #7
    ich wollte ursprünglich auch ne schwarze oder dunkle haben. als mir dann aber die ibanez ael40 ins auge gefallen is, hab ich mich spontan in das teil verliebt. sieht in echt wirklich absolut genial aus. vielleicht wär die ja auch was für dich:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-AEL-40-SERLV-prx395750405de.aspx
    klanglich auch absolut top in meinen ohren.

    edit:
    hab meine "gebraucht" für 290 gekriegt, is praktisch neu.
     
  8. schoscho

    schoscho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    722
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    466
    Kekse:
    2.142
    Erstellt: 05.10.07   #8
    Mehr noch als bei E-Gitarren gilt bei den Akustikgitarren: du musst ausprobieren.
    Zwei Gitarren derselben Modellreihe können völlig unterschiedlich klingen!
    Zwar haben A-Modelle der großen Hersteller eine recht geringe Streuung und klingen auch ähnlich, aber dennoch hast du immer Unterschiede.

    Ibanez ist eine gute Firma. Ich selber habe eine Ibanez PF10 DTK und die ist dermaßen gut, dass sie beim Testen sämtliche anderen Western die im Laden waren, in den Schatten stellte. Obwohl ich auch Martin und Takamine ins Auge gefasst hatte die mehr als doppelt so teuer wie die Ibanez waren, nahm ich letztlch die Ibanez - weil sie so einen göttlichen Klang hat.
    Später spielte ich ein identisches Instrument mal in einem anderen Laden und das war nix. Nix. Keine Seele, alles das, was meine Gitarre so einzigartig macht, fehlte jener baugleichen Western.
    Also: hingehen und ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping