Westerngitarre für Anfängerin gesucht!

von swirly, 18.08.07.

  1. swirly

    swirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.07   #1
    Hallo :)

    Ich bin absolute Anfängerin auf dem Gebiet Gitarre!
    Nun suche ich eine Westerngitarre zum Einsteigen (würde damit gerne in Richtung Blues-Rock gehen).
    Mein Budget wären ca. 150 Euro (gerne auch weniger, wenn möglich...)

    Ich hoffe hier einwenig Hilfestellung von euch zu bekommen!
    Danke schonmal! :great:


    Liebe Grüße
    Vera
     
  2. henrynin

    henrynin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    suburbs, big city
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.08.07   #2
  3. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.08.07   #3
  4. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 18.08.07   #4
  5. art4life

    art4life Custom Leder-Design

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    580
    Erstellt: 23.08.07   #5
    Ich schließe mich der Cort-Earth-Empfehlung an. Da gibts sehr viel Gitarre fürs Geld. Evtl. wäre das Cort-Earth-Pack nicht schlecht. Da gibts dann noch n Bag, etc. dazu. Mir gefiel beim Anspielen die 70 NS etwas besser, sowohl von Sound, als auch Bespielbarkeit (da kann man natürlich auch noch etwas dran machen) und Optik, als die 60 NS (die ist in dem Bundle drin). Die 60er ist aber auch eine schöne Gitarre. Einfach mal testen. In der Preisklasse gibts nicht soo viele Alternativen. Und die Cort sind sauber verarbeitet und haben auch schon eine massive Decke. Von Ibanez gibts auch noch ein schönes Jumbo-Modell (allerdings mit ner gesperrten Decke), das ist allerdings 30 Euronen teurer, als Euer Budget vorgesehen hat (daran sollte es ggfs. aber nicht scheitern, schließlich soll die Gitarre ja auch lange Spaß machen). Der Name des Modells ist SGT130 und hat ein eingebautes Stimmgerät und Gig-Bag am Start. Sowohl zu der Cort-Earth-Serie, als auch zu der Ibanez gibts hier an Bord auch schon zahlreiche, hilfreiche Beiträge, einfach mal die SuFu benutzen.
    Hier noch die links zu den Cort:
    http://www.musik-service.de/cort-earth-pack-acoustic-guitar-prx395756234de.aspx

    https://www.thomann.de/de/cort_earth_70_ns.htm diese hat ein schwarzes Binding, die, die ich getestet habe, hatte ein creme-farbenes, ich weiß nicht, obs 2 Versionen gibt.

    Und die Ibanez:
    https://www.thomann.de/de/ibanez_sgt130evs.htm

    (die beiden letzten Gitarren gibts offenbar nicht beim Musik-Service ?!)
     
  6. laurel

    laurel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #6
    hallo

    hab grad vor zwei tagen mal eine reihe billiggitarren getestet. für 150 euro hatte ich ne
    washburn D-10 in der hand. ich staunte, was da an klang rüberkam für das geld.
    sogar die tenson D-10 (nur aus gesperrten hölzern !) klang erstaunlich gut.

    auf jeden fall hilft nur antesten:

    die gitarre muss leicht bespielbar sein und gut klingen.

    gruss

    laurel
     
  7. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 31.08.07   #7
    Hallo Vera!

    Die Cort earth 70 ist in der Tat eine sehr gute Gitarre für das Geld.
    Dennoch ist sie sicher nicht die einzigste, es gibt da auch noch andere interessante Modelle, die zum Teil sogar noch günstiger sind.
    Dabei empfehle ich jetzt wirklich nur gute Instrumente von denen ich überzeugt bin.
    Alle haben eine massive Decke als Gemeinsamkeit.
    Von Baton Rouge gibt es ein Modell, nennt sich R11 und kostet ca. 150€ mit massiver Fichtendecke.
    Hier gibts das limitierte Modell zu sehen, R11CA - kostet aber mehr, sowie auch die anderen beiden Modelle. Sie liegen um die 200€.
    Gerade gestern habe ich eine PM erhalten, in der sich ein Mitglied hier bedankt hat.... mit voller Zufriedenheit mit dieser Baton Rouge R11.
    https://www.musiker-board.de/vb/git...-dreadnoughts-3-gitarren-zum-vergleichen.html

    Und so klingen die Baton Rouges
    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/BatonRougeLM6.mp3

    ==============================
    Des weiteren gibts beim großen T auch ein sehr interessantes Modell. Eine so genannte triple 0
    Diese Gitarre ist eine sehr gute Kopie einer Martin Gitarre und hat eine etwas kleinere Korpusform als eine Jumbo oder dreadnought, was nicht nur für Frauen einen Vorteil bringen kann. Auffällig anders in der Optik, Palisanderkorpus und auch hier eine massive Decke aus Fichte.... zum sagenhaften Preis von 129€
    Für mich ein echter "Geheimtipp" :great:
    Diese KLampfe kannst du dir hier ansehen und anhören.
    https://www.musiker-board.de/vb/git...0-000-28-testbericht-massivdecke-f-129-a.html

    Noch mehr Bilder gibts hier..... sieht doch geil aus und klingt auch wirklich Klasse.
    http://mdalu.md.ohost.de/HB_Triple0_28/HB_Triple0_28.html

    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/MAD_HB000_28.mp3


    ==============================

    Ausserdem gibt es (oder gab) es noch was schnuckeliges, nämlich von Jack & Danny.
    Das Modell nennt sich PG20 und kostete knapp 150€.
    Vll. gibts die als Retoure ab und an beim Store.
    Auch edel, tolle Hölzer (Zeder massiv) und integrierter Tonabnehmer.
    Hört sich so an.
    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/JD_PG10ParlorGuitar_001.WMA
    dies ist mit dem Tonabnehmer aufgenommen

    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/MAD_JD_PG20ParlorGuitar.mp3
    dies akustisch mit dem Mikrofon abgenommen

    Da kann man einiges drüber nachlesen
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/188871-frage-oo-oder-parlour-parlor-gitarre.html


    ==============================

    Und wenn es noch kleiner sein soll gibt es in der Bucht auch ab und an sowas für wenig Geld.
    Avernia lautet hier der Suchbegriff.
    Hier kannst du dir diese ansehen und auch hören.

    https://www.musiker-board.de/vb/git...der-parlour-parlor-gitarre-7.html#post2312862
    http://mdalu.md.ohost.de/MyMP3/MAD_Avernia_Parlor.mp3

    http://mdalu.md.ohost.de/Avernia/Avernia_Parlor.html

    ==============================

    Und noch ein paar Infos auch hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/188491-jumbo-ibanez-sgt-130-neues-modell-vorstellung.html
    https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/202986-hochglanzpolitur-urspruenglich-matten-gitarre.html
    https://www.musiker-board.de/vb/git...oefner-has-01-akustikgitarre-dreadnought.html
    https://www.musiker-board.de/vb/git...-antesten-u-bin-nicht-mit-leeren-haenden.html

    __________________________________________________________________________

    Mag auf den ersten Blick vll. etwas viel Information sein, aber es ist imer gut sich vorab einzulesen und zu schauen. Dadurch fällt einem die Entscheidung nachher leichter - hat man so doch wieder Erfahrungen gesammelt.
    Ausserdem war es eine gute Gelegenheit mal einiges zusammen zu fassen, das erleichtert mir auch einiges - vor allem öde Sucherei! :p

    Und zu schauen und hören gibts hier ja jede Menge.

    Viel Erfolg und Spass beim Testen!
    Lass es uns wissen, wenn du deine passende gefunden hast :great:

    Und wenn ist das sicher auch interessant: (Wartung und Pflege)
    https://www.musiker-board.de/vb/git...e-akustikgitarre-post2372877.html#post2372877

    Auch Liebe Grüße :rolleyes:;):cool:

    flötflöt
     
  8. swirly

    swirly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #8
    Ich greife meinen eigenen Thread einfach mal wieder auf...

    Erstmal ein großes DANKE für die Antworten!
    Weil ich auch schon gefragt wurde: ich habe mir bisher keine der vorgeschlagenen Gitarren gekauft, sondern habe mich erstmal auf einer (geliehenen) E-Gitarre versucht...

    Mittlerweile ist mein Wunsch nach einer akustischen Gitarre auch schon etwas ausgeprägter :D.
    Ich möchte die Gitarre vorallem auch für Slide nutzen.

    Jetzt hab ich mich erstmal in diese Parlor-Form verliebt - also so eine muss auf alle Fälle her ;)

    So, folgende habe ich aufgrund von Empfehlungen hier im Forum und eigener Recherche im Visier:

    - HARLEY BENTON 000-28
    - Jack & Danny PG20 (scheint momentan nirgends verfügbar zu sein)
    - Jack & Danny PG10 (momentan verfügbar)
    - Fender GDP 100
    - EPIPHONE L-00 (optisch genau mein Fall; allerdings auch um einiges teurer)

    > Welche hat das beste Preis/Leistungsverhältnis?
    > Was haltet ihr von der Epiphone? Ich habe hier im Forum nichts über sie gefunden. Ich hätte gerne gewusst wie sie sich im Vergleich zu den deutlich günstigeren Gitarren schlägt.


    Vielen Dank schonmal!

    Liebe Grüße
    Vera
     
  9. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
  10. swirly

    swirly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #10
    Danke für deinen Vorschlag - ist mir aber irgendwie zu "unförmig"...
     
  11. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.10.07   #11
    Das siehst du als Anfängerin mit einem Blick? Respekt!
     
  12. swirly

    swirly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Das war jetzt nicht als Angriff auf dich gedacht... sorry, wenn du mich falsch verstanden hast!

    Vorschläge sind natürlich immer willkommen - aber allein optisch passt dein Vorschlag nicht zu den o.g.
    Aber keine Sorge: ich nehm sie nochmal genauer unter die Lupe :)
     
  13. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 22.10.07   #13
    nur mal so am rande... hast du schon mal mit nem bottleneck auf ner steelstring gespielt?

    ich frage deshalb, weil slide für dich ganz wichtig zu sein scheint, für nen anfänger bei der equipmentfrage aber eher selten ist. was mich nicht wundert...

    groetjes
     
  14. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    1.207
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    798
    Erstellt: 22.10.07   #14
    naja, bis auf eine sind ja keine parlour in der liste, aber auf der bottleneck?
     
  15. the wicker man

    the wicker man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    9.06.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
  16. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 23.10.07   #16
    ...sind doch meist alles Parlours :confused:
    Die Fender hab ich schon mal angespielt, nicht mein Ding.
    Die epi muss man mögen wegen des sunbursts, ist aber schon ein schickes Ding, allerdings auch nicht grade superbillig.
    Die PG10 hat auch den Vorteil, dass sie ein Abnehmersystem besitzt, so kann man auch mal verstärkt spielen.
    Meine HB000-28 stelle ich bei Interesse evtl. zur Verfügung, da ich mich von einigen trenne, weil finanziell klamm und zum einen ich unbedingt nächstes Jahr mir eine Martin D28 leisten möchte!
    Bei Interesse meldest dich einfach.
     
Die Seite wird geladen...

mapping