Westerngitarre mit Tonabnehmer 300-400€

von Dan_The_Man, 07.03.08.

  1. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.08   #1
    Hallo,

    es tut mir leid, wenn es schon mehrere solcher Threads gibt, aber ich wollt mal meine eigene Lage schildern:

    Also, ich spiele seit mittlerweile 3 Jahren E-Gitarre und hab mir jetz gedacht, es sollt mal eine Westerngitarre mit Tonabnehmer her. Die Gitarre selber sollte jetzt nicht der ärgste schrott sein, muss aber auch nicht top sein, sondern ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis bieten.

    Da ich bei Westerngitarren noch überhaupt keine Erfahrung habe und auch überhaupt nicht weiß, worauf beim Kauf zu auchten ist, wollte ich fragen, ob ihr mir ein paar gute Tipps geben könntet, bzw eine Gitarre in meiner Preisklasse empfehlen könntet.

    Einzige Kriterien:
    -Preis bis € 400 (absolute Obergrenze, also bitte nichts darüber hinaus) lieber wär mir sogar etwas um €300 herum, wenns da auch was anständiges gibt.
    -Tonabnehmer sollte vorhanden sein
    -eine gitarre mit Cutaway wäre ganz nett.

    Vielen Dank im Voraus!

    lg Dan
     
  2. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 08.03.08   #2
    hi dan,

    also wenn dein preisbereich doch eher unter 400 euro liegt, verstehe ich (trotz deiner eigenen situation) nicht, warum du einen eigenen thread aufmachen mußtest. deine story liestsich "in etwa" wie alle anderen. aber seis drum, hier ist meine empfehlung:

    http://cgi.ebay.de/JOHNSON-JD-12CEE...ZWD1VQQ_trksidZp1723.m118.l1247QQcmdZViewItem

    das ding klingt super egal ob verstärkt oder unverstärkt, ist sehr solide gearbeitet und sieht in natura auch noch top aus. und sie liegt unter 300(!) euro.
     
  3. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #3
    vielen dank für deine empfehlung!

    ich habe einen eigenen thread aufgemacht, da ich wie die meisten anderen nicht nur irgendeine empfehlung wollte, sondern auch gern aufgeklärt worden wäre, worauf man beim kauf von einer westerngitarre achten muss, wo sind zb die typischen stellen wo bei der verarbeitung unsauber gearbeitet wird, oder auf was man sonst noch achten kann.

    Danke trotzdem für deine empfehlung!
     
  4. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 08.03.08   #4
  5. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #5
    ok, tut mir leid, hab mich dann wohl etwas missverständlich ausgedrückt!

    vielen dank für den link, der hilft mir definitiv weiter!

    an andere user: gibts sonst noch gitarren, die ihr mir empfehlen würdet?
    oder kann man in der preisklasse mehr oder weniger eh nix falsch machen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping