Westerngitarre mit tonabnehmer nur welche ?[ca 350 euro]

von champ_moe, 18.12.07.

  1. champ_moe

    champ_moe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #1
    hi , also wie man dem titel schon entnehmen kann , habe ich vor mir eine westergitarre mit tonabnehmer zu kaufen , besser gesagt zu weihnachten zu wünschen. Das teil sollte so bis 350 euro kosten[spiele seit ca 5 jahren ] . Nun habe ich in einem musikladen [ppc hannover] schon ein paar angespielt jedoch wurde mir dort meist die hausmarke martinez empfholen was mich etwas stutzig machte.
    am besten gefiel mir dort eine ibanez aw15 ece[359euro] , jedoch habe ich jetz in testberichten gelesen , das es in der preisklasse auch besseres gibt , z.b die Ibanez AEG-10E BK.
    habt ihr erfahrungen mit den gitarren gemacht oder besser noch könnt ihr mir was empfehlen?
    wäre nett wenn ihr schnell antwortet weil ich mich bald entscheiden muss , aba noch so unsicher bin .
    danke
    bye
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.12.07   #3
    Jo, Höfner-Gitarren sind sehr in Ordnung.

    Etwas teurer, aber die hat mich klanglich und auch vom Gesamtgefühl her sehr überzeugt:
    http://www.musik-service.de/yamaha-fgx-720-sc-prx395750900de.aspx

    Günstiger, persönlich (noch) nicht gespielt (werde ich möglichst bald nachholen), aber die Wertung ist für den Preis sehr beeindruckend und auch die Daten wirken sehr überzeugend:
    http://www.musik-service.de/james-neligan-na74cbb-prx395762627de.aspx
    Ist noch recht neu bei den Produkten von Musik-Service. Optisch ansprechend, hat was eigenes irgendwie....
     
  4. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 20.12.07   #4
    @jiko ot: james neligan hab ich ja noch nie gehört. und google wirft aus, dass james neligan von 1802 bis 1835 vikar in kilmactigue war...:confused: da wird wohl kein zusammenhang sein, schätze ich.

    lass mal von dir hören, wenn du sie angespielt hast.

    groetjes

    edit: doch was gefunden. ist die neue serie von stagg.
     
  5. Temallica

    Temallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niederösterreich - Amstetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.12.07   #5
    Gefallen dir Roundbacks ? dann kann ich dir Applause Empfehlen ...ich war am anfang etwas negativ eingestellt zu roundacks

    Hab aber dann bei meinem Schwiegervater eine Applause AE38 entdeckt und mal darauf gespielt und hab mich spontan verliebt !
    Ich weiß leider nicht wo man die bekommt den er hat sie auf ebay ersteigert!

    Für 200-300 euro bekommst du auf ebay echt ne super Gitarre!

    PS: und ich bekomm dafür die AE38 *freu*
     
  6. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 20.12.07   #6
    also, da würd ich jetzt widersprechen. ich bin selbst ovation-fan, aber die applause-serie ist ihr geld nicht wert. wenn ovation, dann mindestens die dx oder se serie.

    unverstärkt klingt eine applause z.b. im verhältnis zu einer lâg oder crafter einfach nur blass.

    groetjes

    edit: zum thema ovation: https://www.musiker-board.de/vb/gitarren/214879-eure-meinung-ovation-u-2.html
     
  7. Temallica

    Temallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Niederösterreich - Amstetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.12.07   #7
    Das war meine zugegeben sehr subjektive Meinung! Ich bin wenns um Akkustische Westerns geht eine Tenson gewöhnt .....also war für mich die Applause ein wannsinns unterschied!
     
  8. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 20.12.07   #8
    womit mal wieder bewiesen wäre: alles ist relativ ;):D

    groetjes
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.12.07   #9
    Jup, bin auch Ovation Fan, aber eine Applause würde ich mir allenfalls für's Lagerfeuer holen, um meine richtige Ovation zu schonen, aber selbst dafür wäre mein Geld momentan zu schade - da nehme ich lieber meine Framus Konzertgitarre :D
     
  10. schocka

    schocka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    543
    Erstellt: 25.12.07   #10
  11. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 26.12.07   #11
    @schocka: regeln nicht gelesen?

    5.) Bandmitgliedsuche und Verkäufe sind in den Flohmarkt hier im Board einzutragen und haben in den restlichen Foren nichts zu suchen.

    groetjes
     
  12. champ_moe

    champ_moe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #12
    hey .. wollte mich nur nochma für die hilfe bedanken , habe mich jetz für die takamien eg 440 sc , bin voll und ganz zufrieden.
    bye
     
  13. cracker

    cracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 31.12.07   #13
    Das habe ich gerade zu der Takamine gelesen:
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Die kleinste Bauform in der Takamine G-Serie ist die NEX. Durch ihren kleinen Korpus und einen schmal geshapten Hals ist sie sehr leicht zu handeln und der Preamp in typischer Takamine Qualität liefert einen glasklaren Bühnensound.
    - NEX Korpusform - massive Fichtendecke - Boden und Zargen aus Mahagoni - Mahagonihals - Palisandergriffbrett - Gold Mechaniken - TP4T Preamp
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Was bedeutet "kleiner Korpus". Sollte doch auch zur Person "optisch" passen. Suche auch eine Westerngitarre mit Tonabnehmer. Bin selbst aber nicht der Kleinste......

    Die "Takamine TA-EG341SC Black Highgloss " hat wohl einen sehr schmalen Hals. Ist das eher ungünstig?
     
Die Seite wird geladen...

mapping