Westerngitarren, kaufen

von flateric, 10.05.06.

  1. flateric

    flateric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    26.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Einen lieben Gruß an Euch alle;
    Ich bin neu hier und möchte mcih mal etwas schlau machen. Vor gut 7ben Monaten habe ich angefange Gitarre zu spielen. Da es am Anfang leichter fällt mit einer "billigen Konzertgitarre".
    Nun denke ich bin ich so weit das ich endlich auf eine Stahlseitengitarre umsteigen kann. Meine Frage an Euch....Welche könntet Ihr mir empfehlen? Wenn ich so ung. € 400,- bis 500,- augeben könnte?

    Ich war zwar schon in ein paar Geschäften und hab mir die ein oder andere "lieb" gewonnen, nichts des do Trotz wäre mir die Meinung von jemenden der etwas Erfahrung hat sehr Hilfreich.

    Danke im Voraus und die besten Grüße!!!:great:
     
  2. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 11.05.06   #2
    Furch Durango
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 11.05.06   #3
    Da gibts die typischen Verdächtigen wie Ibanez (AW-90), Takamine (EG-330), Yamaha (APX-700) .
     
  4. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 11.05.06   #4
    Seagull S6
     
  5. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 11.05.06   #5
    Alle bisher genannten Gitarren sind gut! Hast Du denn optische Vorlieben? z.B. was die Form angeht (dazu:https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=57595)

    Ich bin Fan dieser Gitarre:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-AEL-40-SERLV-prx395750405de.aspx

    Meiner Meinung nach ein bombastischer Klang und gute Bespielbarkeit, dazu noch edles Aussehen. Für den Preis meiner Meinung nach kaum zu toppen!
    Aber die Seagull S6 ist auch richtig gut!

    Wenn Du Deine Wünsche etwas präzisieren könntest, dann könnten wir genauere Vorschläge machen. Sonst schreibt nur jeder seine eigene Lieblingsgitarre hin - so wie ich ;)
    Mit oder ohne Tonabnehmer?
    Cutaway?
    Form?
    "Einsatzgebiet" (daheim, Bühne, Lagerfeuer...)?

    Hoffe wir können Dir hier wirklich weiterhelfen.
    LG!
    d-dschi
     
  6. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 11.05.06   #6
    Naja, jedem leigt ne Gitarre anders in der Hand und am Körper, jeder steht auf andere Formen bzw. kommt mit unterschiedlichen Formen oder Halsprofilen klar! Antesten mußt du auf jeden Fall verschiedene in der Preisklasse, die du genannt hast.

    Ich habe vor kurzem gerade erst eine Gitarre gestestet, lag so um 370 Euro, mit Tonabnehmer, schönem Body und geiler Optik...

    Hm, das war die ... laß mich kurz nachschauen, wenn ich den Link find stell ich ihn hier rein!

    Edit :

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_13_49&products_id=15347

    klasse Saitenlage, satter Ton-super bespielbar!!!
     
  7. penderwydd

    penderwydd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    7.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #7
    Hallo,

    habe nach langem Hin und Her bei der Cort 730 FX zugegriffen. Hat eine geniale Saitenlage und einen sehr vollen Klang. Hätte beinahe zur Seagull S6 gegriffen, aber beim Preis von 450 EUR für die Cort konnte ich nicht anders. (Zumal ich noch eine 12-saitige Mansoon für 50 EUR mehr draufgelegt bekam).

    Wo es das gibt (glücklich die Südländer) www.m-music.at in Lustenau/Österreich. Kann ich nur empfehlen! :great:
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 11.05.06   #8
  9. escapeharry

    escapeharry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 15.05.06   #9
    Wäre wichtig zu wissen, ob du ne gitt mit tonabnehmer suchts.
    Aber in der Preisklasse gibt es unzählige gute Gitarren. Am besten mal zum nächtsen größeren Laden fahren und selbst testen. das lohnt sich immer.
    Ich würde empfehlen: Cort(Earth 600, Parkwood), Yamaha(FG, LL6), Ibanez (AW),
    Redwoods klingen ganz gut, ich finde aber, das die nicht besonders schön verarbeitet sind.
    Seagull und Epiphone ist auch noch interresant. da kenn ich die Modelle aber nicht so genau. bei epiphone muss mann aufpassen. die bauen auch viel billig-schrott.
     
Die Seite wird geladen...

mapping