WICHTIG: PA -Analge für band

von bastinho, 19.07.08.

  1. bastinho

    bastinho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.08
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    Hi!
    Ich bin in einer band und wir wollen uns langsam mal für unsere auftritte eine pa-anlage anschaffen, haben jedoch davon nicht wirklich eine ahnung. Wir sind 2 gitarristen, bass ,schlagzeug und sänger halt. Teilt mir bitte mal mit was man alles für eine pa-anlage braucht (für richtige auftritte mit der obengenannten bestzung) und evtl. ein paar links zu guten und günstigen pa-anlagen. Außerdem wäre ich froh wenn ihr mir erlklären könntet wie die pa-anlage dann funktioniert, sodass wir diese dann auch so schnellst wie möglich nutzen könnten ohne handbuch lesen^^ und um generell den aufbau zu verstehn und die funktion.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    mfg bastinho
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.07.08   #2
    Servus und willkommen hier im Forum.

    Wie du dir eventuell denken kannst, bist du nicht der erste hier mit diesem Anliegen.
    Also klick dich doch einfach mal durch die Threads in der Abteilung Proberaum mit vielversprechendem Titel oder verwende gleich clever die Suchfunktion, die sich oben in der Leiste unter "Suchen" befindet.

    Falls du dann noch Fragen hast, rücke doch mal mit Budget raus und was ihr unter richtigen Auftritten versteht. Dann wird euch auch geholfen.

    Viel Spaß dabei
    Oli

    PS: Selber lesen macht klug ;)
     
  3. bastinho

    bastinho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.08
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #3
    Habe gesucht und nicht sehr hilfreiches gefunden!
    Ich versteh da nicht wirklich was da überall mit gemeint ist auch mit den fachbegriffen.
    Ich wäre froh wenn einfach auf meine frage geantwortet würde.
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.07.08   #4
    Vielleicht hat ja hier jemand ein gutes Buch für dich als Einstieg zu empfehlen.

    Deine Frage klingt nach:
    Wir sind vier Leute und möchten ein Auto kaufen, für richtige Touren. Gebt mir bitte gute günstige Vorschläge und erklärt mir, wie ein Auto funktioniert und wie das mit dem Fahren läuft.

    Ich wiederhole mich gerne: Ohne ein angeplantes Budget sowie welche Auftritte ihr vorhabt (Personen, qm, welche Musikrichtung...) kann man keine sinnvolle Antwort geben.

    Könnte ja evtl sein, dass ihr etwas anderes versteht unter richtigen Konzerten als die Rolling Stones, oder?

    Schönen Abend
    Oli
     
  5. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 20.07.08   #5
    Empfehlenswerte Literatur:
    Michael Ebner - PA Handbuch
    Uli Eisner - Mixing Workshop
     
  6. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 20.07.08   #6
    Ich liebe diese "genaue" Fragestellung:rolleyes:

    Ist in etwa so: Ich brauche ein Auto. Es sollte vorwärts und rückwärts fahren können.
    Das kann ja im Prinzip jedes. Von der letzten Schrottmöhre bis zum Superrennwagen.

    Etwas mehr Info im Vorfeld wäre schon angebracht. Es nützt ja nix, wenn wir dir eine 5000 € Anlage empfehlen, du aber nur 1000 € hast. Die Musikrichtung und die Grösse der Locations, in denen ihr spielen wollt sollten wir allerdings auch wissen, um euch gut beraten zu können.

    Selbst wenn du keine Ahnung von PA hast, das kann man alles lernen bzw. nachlesen. Im Internet gibt es zu jedem Thema tausende Seiten (Google ist dein Freund:D). Ein bischen Mühe kannst du dir schon geben.
    Etwas Eigeninitiative musst du schon zeigen, wir mussten die Sachen, die wir heute wissen ja auch lernen.
     
  7. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 21.07.08   #7
    Aber ich wage schonmal zu sagen, dass euch das was die Anlage kosten wird, nicht gefallen wird. Falls ihr eine Rockband seid (Besetzung nach), alle Instrumente über die PA laufen, sagen wir mal 50 bis 100 Leute mit guten Rock-Konzertfeeling-Pegel beschallen wollt, und es vielelicht auch noch nach was klingen soll, dann werdet ihr einige 1000€ einplanen müssen. Es muss ja anscheinend alles her, von Boxen, Endstufen, über Mixer und Mikros bis hin zum Monitoring. Das ist ne Menge Holz und erfordert daher auch eine Menge Geld, soviel sei gesagt.

    MfG Badga
     
Die Seite wird geladen...

mapping