Wie findet Cubase das Addictive Drums Programm?

von Wilder Herzbube, 21.06.08.

  1. Wilder Herzbube

    Wilder Herzbube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.08
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Varel / Friesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Moin,

    ich kaufte mir vor kurzem eine Cubase Essential 4 Version und dazu ein Addictive Drums Paket. Beides wurde erfolgreich auf meinem Rechner installiert, aber wo finde ich jetzt die Drums?
    Wenn ich die VST-Instrumente in Cubase aufrufe, dann ist da nur der HALion 1 und sonst nix.

    Muss ich das erst irgenwie anbinden, also Cubase sagen, wo sich die Drums auf dem System befinden?

    Vielen Dank schon mal für Eure Infos.

    Gruß

    Stephan
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 21.06.08   #2
    Normalerweise fragt AD bei der Installation, ob es als VST installiert werden soll, und wohin. Da muß in dem Ordner Programme/Steinberg/VST-Plugins eine Datei "addictive drums.dll" vorhanden sein. Evtl. AD nochmal installieren.
     
  3. Wilder Herzbube

    Wilder Herzbube Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.08
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Varel / Friesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #3
    Danke für Deinen Tipp,

    ich habe das mal überprüft und die Datei ist da. Warum finde ich die Drums denn nicht.
    Aber ich werde es mit der neuen Installation probieren. Ist ja schon fast Standard :confused:
     
  4. Wilder Herzbube

    Wilder Herzbube Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.08
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Varel / Friesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.08   #4
    So, das Problem ist gelöst. Ich fand die Addictive Drums.dll - Datei in dem Ordner VstPlugins. Dann schaute ich mir das Geräte-Menü bei Cubase noch mal genau an und fand dort den Punkt "PlugIn-Informationen" und dort einen Button "Aktualisieren". Auch nach dem auslösen des Buttons gab es keine Veränderung. Aber Versuch mach kluch :)
    Ich kopierte die Addictive Drums.dll in den Ordner C:\Programme\Steinberg\Cubase Essential 4\VSTPlugins\Other (so ist es bei mir installiert) und aktualisierte nochmals - und siehe da, es klappte. Plötzlich war als erster Punkt in der Liste Addictive Drums aufgeführt.

    Das wäre geschafft und was ich da mittlerweile mit machen konnte, hat mich echt überzeugt.

    Nun poste ich gleich mal mein nächstes Problem ... :screwy:
     
  5. Hamplmann

    Hamplmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.08
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.11   #5
    Sers!
    kann ich addictive drums auch mit magix music maker nutzen oder brauche ich unbedingt cubase dafür? habe erstmal die demo von addictive drums installiert.. wohin muss ich dieses vst-plug-in stecken?
     
  6. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.476
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.084
    Kekse:
    8.999
    Erstellt: 13.10.11   #6
    Alternative hättest du auch einfach bei den Plugin Informationen den Pfad der DLL datei angeben können und dann aktualisiert. Weiß nicht, ob das Kopieren der DLL in einen anderen Ordner so unproblematisch ist.
     
  7. The Martian

    The Martian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 13.10.11   #7
    Klar, einfach die .dll in den Ordner kopieren.

    MAGIX\MusicMaker15Premium\Synth

    Ich glaube beim Music Maker kann man den Pfad nicht angeben und deshalb müssen alle Plugins da rein. Du brauchst aber unbedingt die Premium Version, die normale nimmt keine VSTs an. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping