Wie geht ihr vor beim editieren von Patches?

  • Ersteller Ein Gitarrist ?
  • Erstellt am
E
Ein Gitarrist ?
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.10
Registriert
17.08.09
Beiträge
19
Kekse
457
Ort
Hamburg
Mich würde interessieren, wie ihr vorgeht wenn ihr ein Patch an einem Effektboard editiert um einen bestimmten Sound zu kriegen (von irgendeiner Band oder irgendeinem Gitarristen beispielsweise)? Was macht ihr zuerst? Was ist für euch am wichtigsten? Habt ihr Tipps? usw.
Also kurz gesagt: Was könnt ihr alles zum editieren von Patches sagen? :)
Ich selbst hab mir übrigens grad nen Zoom g7.u1 geholt und bin relativ schlecht darin^^, den Sound von anderen zu imitieren
 
Reet
Reet
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
13.11.07
Beiträge
394
Kekse
458
:gruebel: Naja, wenn man den Sound von anderen hinkriegen will muss man sich halt das entsprechende Lied anhören und dann den Effekt bzw. die Effekte die man zu hören meint am Multieffektgerät einstellen...
(Tipp: Falls du dich mit Effekten noch nicht so auskennst solltest du mal diesen Thread durchstöbern: [Sammelthread] Welcher Effekt ist das?)
Dann würde ich immer erstmal versuchen mit möglichst wenigen Effekten zum gewünschten Ergebnis zu kommen, zu viele Effekte geben schnell ein Durcheinander, dass man vor lauter Einstellmöglichkeiten kaum noch überblicken kann.
Also ich würde so vorgehen:
1. verzerrter, leicht verzerrter, cleaner Sound? -> dementsprechend Patch erstellen (erstmal ohne alle anderen Effekte, der Grundsound muss erstmal da sein)
2. ist ein Chorus-Effekt zu hören? -> einstellen
3. ist ein Delay zu hören? -> dementsprechend einstellen
4. ist ein Hall/Reverb zu hören? -> einstellen
3. andere/weitere Modulationseffekte zu hören? (Phaser, Vibrato, Tremolo oder was ganz anderes) -> einstellen
5. Feinjustierung/Angleichung der jeweils zugeschalteten Effekte
 
Tuesday
Tuesday
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
27.05.09
Beiträge
140
Kekse
319
Hi,

eigentlich solltest du froh sein, relativ schlecht im Imitieren anderer Leute Sounds zu sein. Just be yourself! :great:

Ich bin generell kein Freund davon, auf der gleichen Welle von Gitarrist XY zu reiten. Das tötet jegliche Kreativität. :bad:

In diesem Sinne

Gruß Peter
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben