Wie lange klimpert ihr an eure gitarre bis euch was einfällt?

von dennisbieser, 25.04.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 25.04.04   #1
    Ich sitz manchmal ewig mit meiner gitarre da und versuch was gescheites zu spielen,aber mir fällt nichts ein....

    wie lange klimpert ihr,bis euch was einfällt????
     
  2. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 25.04.04   #2
    Also eigentlich ist dieses Klimpern schon der erste kreative Prozess zum großem Einfall. Ich glaube sobald man eine Gitarre in die hand nimmt und spielt, erschafft man schon etwas neues.
    Bis daraus n fertiger Song oder ne größere Idee wird, ist bei mir unterschiedlich. Manchmal dauerts nur 5 Minuten, manchmal ne halbe Stunde. Im Schnitt hab ich nach 15 Minuten (wenn ich es wirklich darauf anlege) Grundbausteine für einen Song oder eben diese größere Idee...
     
  3. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.04.04   #3
    wie lange spielst schon ?
     
  4. EvilSteve

    EvilSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #4
    Tach!

    Ich hab die besten Ideen, wenn ich gar keine Klampfe in der Hand habe. Oder wenn ich lange nicht gepielt habe und zum "wierderkennenlernen" ein wenig rumzupfe.

    Ahoi
    EvilSteve
     
  5. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.04.04   #5
    Ich spiel irgendwas und irgendwann ist dann mal was bei was ich so noch nicht gehört hab oder kenne und das notier ich mir. Zusammengesetzt für Songs oder so wird es dann später.
    Aber wenn ich gezielt was suche, dauert es sehr lang und kostet viel Nerven.
     
  6. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #6
    Also erstmal braucht man Sonne und gute laune, dann kommen schon die ersten gute Ideen*kommt drauf an, was man kann*

    und dann einbisschen geile solos hören, von anderen............
    und dann 5 minuten einspielen, und dann fantasier ich richtig *gggggg*

    wenn ich schlechte Laune hab dann klappt das nicht, oder dauert lange bis ich was hab.

    Dass muss alles spontan rüber kommen, dann kann man abrocken!!!!!!

    BEI MIR IST DASS AUCH SO, WENN DER FETTE AMP AUFGETREHT IST
    DANN KOMMEN, kILLER RIFFS UND SOLOS ÜBERHAUPT!!!!!!!!!
     
  7. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 25.04.04   #7
    Meistens kommt garnichts bei raus. Aber man wird trotzdem erfahrener und es kommen immer häufiger ein paar nette Sachen :). Manchmal hab ich aber auch Tage, wo dann auf einmal was kommt. Da geht's auf einmal ganz plötzlich. Dafür weiss ich dann nie, wie's weitergehen soll :D.
     
  8. El Scorcho

    El Scorcho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    18.11.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Heilbronn Rock City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 25.04.04   #8
    manschma wenn ich einfach en paar schwere riffs üb fällt mir auf was sich dazu gut anhören würde... und dann geht das halt los :D
     
  9. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 25.04.04   #9
    Ich klau halt auch manchmal.
    Dann nehm ich so Ideen aus zwei, drei Songs von irgendwelchen Bands und interpretier die dann für mich. Meistens hört man dann aber nicht mehr, dass es ürsprünglich mal aus nem anderen Song war.

    Kann durchaus ne Weile dauern gute Ideen zu entwickeln.
     
  10. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 25.04.04   #10
    Es gibt bestimmt tausende Wege der Inspiration...nur wenn was kommt dann ist es immer ungezwungen und fließt einfach aus einem raus.
    Das kann sofort seinoder vielleicht auch erst nach ein paar stunden.
    So ist es zumindest bei mir...
     
  11. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 25.04.04   #11
    bei mir gibts tage an denen gar nichts kommt und ich die gitarre in die ecke schmeiss, dann gibts wieder tage an denen es viel besser klappt und wenn ich dann mal was hab, weiss ich nich wie´s weitergehen soll. :(

    hab bisher nur eine wirklich gute idee fürn song(find ich) :p
     
  12. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 25.04.04   #12
    ich bin draufgekommen, dass wenn ich besoffen bin, kreativer bin als wenn nicht...
     
  13. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 25.04.04   #13
    Was für eine billige Ausrede für Alkoholabhängigkeit :D.

    Und nur so als Anmerkung an die, die verzweifelt beim Schreiben sind: So leicht wie es sich in einigen Beiträgen anhört, ist es nicht. Da stecken schon stundenlange Arbeit und viele Misserfolge drin ;).
     
  14. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 25.04.04   #14
    Als ich besoffen war hab ich auch mal gedacht ich könnte nen Typen vermöbeln der doppelt so breit ist und nen Kopf höher.
    Ne andere Erfahrung war dass ich mich ne halbe Stunde am Highway to Hell Riff erfreuen konnte....

    Also mal ehrlich,ich zweifele an der Theorie dass alkohol (drogen) kreativer machen...
     
  15. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.04.04   #15

    endlich sagts mal einer , ich komm richtig selten auf was gutes und wenn dann eher duch zufall ... es geht nicht sich hinzusetzen und mal schnell ein richtig geiles riff zu machen ...

    Lou
     
  16. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #16
    bei mir ist es dass ich irgendwas mache und auf einmal mir was in den kopf kommt was sich gut anhören könnte.
    passiert mir ständig!

    phil
     
  17. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 25.04.04   #17
    mmmh
    ich such mir jetzt immer öfter themen aus über die ich spielen will
    thema krieg zum beispiel
    dann überleg ich mir was ich ausdrücken will en schlachtfeld oder sowas und dann such ich eben so lange bis ich was gefunden hab was mir gefällt
    dann such ich noch passende tonleiter und dann such ich eben wieder bis ich was gescheits gefunden hab. dauert zwar aber was solls :D
    besser geht es allerdings wenn ich mitm kollegen spiel das fällt mir wesentlich mehr ein :D
     
  18. PreSSkoPP

    PreSSkoPP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 25.04.04   #18
    nuja das is sone sache... manchmal dauerts keine minute bis ich ein cooles riff hab und ein lied draus mach, aber wenn ich mich hinsetz und mir einrede ich muss jetzt was für meine band schreiben wirds nix. die meisten lieder entstehen bei mir aus langeweile, weil ich mir dann immer die gitarre nehme und was klimper.
     
  19. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 25.04.04   #19
    Ich klimmper ne zeit rum bis ich etwas hab was mir gefällt, dann feil ich noch n bissel daran rum und hab den ersten Part. Dann stimm ich die gitarre in verschiedene Tunings und guck was sich so verändert, ob es sich besser oder schlechter anhört. Wenn es sich besser anhört wird manchma noch ein bisschen was verändert bis ich dann den grundbaustein hab und dann mach ich den rest darum auch meistens so in 10, 15 Minuten fertig! es seiden es soll noch ein Solo auftauchen dann dauert es etwas länger :D
     
  20. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 26.04.04   #20
    knapp 4 Jahre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping