Wie lerne ich am besten

von nati, 17.01.07.

  1. nati

    nati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    41
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 17.01.07   #1
    hallo!

    ich habe mal eine frage !

    kann man sich das Gitarre spielen selber beibringen zum beispiel mit einem Workshop auf DVD für zuhause ?

    ich spiele Keyboard und das habe ich mir auch selber beigebracht allerdings ohne Workshop !

    ist Gitarre spielen einfacher?

    es wäre sehr nett wenn mir das jemand beantworten könnte !

    danke schonmal im vorraus !:p
     
  2. T3amkill3r

    T3amkill3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 17.01.07   #2
    Ich würde mal sagen, dass Gitarre nicht unbedingt einfacher ist als Keyboard spielen, aber es kommt immer darauf an, was du spielst ;).
    Zum Thema selber beibringen: Meiner Meinung nach ist ein Buch besser geeiget als ne DVD. Ich kenn auch keine, die für Anfänger ist.
     
  3. nati

    nati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    41
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 17.01.07   #3
    ;) Also meine Schwägerin hat einen Workshop auf dvd für E-Gitarre und auch für Akkustikgitarre für anfänger !

    jetzt wollte ich wissen ob das sinnvoll ist !

    Kannst du mir einer ein Buch empfehlen? :confused:
     
  4. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 17.01.07   #4
    Buchempfehlung: Denk ich mal ist alles von Peter Bursch ist in Ordnung...

    Anfängerdvd: Fender getting started ;)


    Und das wichtigste wenn man es sich selbst beibringt ist zum Beispiel dieses Forum :)
    Außerdem solltets du dir GuitarPro zulegen, da dies echt eine super Hilfe ist.
     
  5. nati

    nati Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    41
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 17.01.07   #5
    vielen Dank du hast mir sehr geholfen !

    LG Nati
     
  6. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 18.01.07   #6
    Wenn man ein Instrument richtig erlernen will, ist ja mal egal welches das ist, kann jedes schwer sein. Einfach ist es jedenfalls nicht immer. ;)

    Außerdem kann man das auch sehr gut mit einem Buch lernen.

    Dann könntest Du Dir doch die mal ausleihen.

    Garantiert E-Gitarre lernen/Garantiert Gitarre lernen - Bernd Brümmer

    PS: Siehe Workshop in meine Signatur.
     
  7. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 18.01.07   #7
    Hi nati,
    habe selbst in meiner frühen Jugend Keyboard gelernt und kann nicht sagen dass Gitarre spielen einfacher ist als Keyboard zu spielen.
    Es ist einfach was ganz anderes.
    Der Vorteil ist jedoch dass du bereits mit Musik in Kontakt gekommen bist und es dir daher ,vom [SIZE=-1]Rhythmus[/SIZE] (Gehör) aus gesehen, leichter fallen wird als bei jemanden der vorher noch nie musiziert hat.
    Natürlich kannst du dir dass Gitarre spielen selbst beibringen aber auch die Fehler (glaube mir, du wirst Fehler machen) und es hilft dir nicht das Buch diese a. zu erkennen oder b.diese zu berichtigen (wie z.B. ein Lehrer dass tut).
    Ein Tip von mir; besuche eine Musikschule oder einen Privaten Lehrer und frage nach einer Probe- Schnupperstunde.
    Die kostet in der Regel nichts und du kannst im nachhinein selber bestimmen wie du den Weg des lernen weiter gehst.
    Aber auch hier gild der Grundsatz "ohne Fleiß kein Preis".
    Nur Übung macht den Meister :great: ;)
     
  8. T3amkill3r

    T3amkill3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 18.01.07   #8
    Buch: Andreas Scheinhütte - Schule der Rockgitarre
     
  9. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #9
    Servus,

    sich ein Istrument selbst zu erläutern und beizubringen, erachte ich für nicht leicht!:evil:
    Auch unter Verwendung geeigneter Bücher, wird das Lernen bedingt leichter!! Nur so als kleine Vorwahnung! :)
    "Das neue Gitarrenbuch" von Jürgen Kumlehm, ist beim AMA Verlag erhältlich und kann ich empfehlen. ich selbst habe seiner Zeit damit gelernt als ich sozusagen noch in den Gitarrenkinderschuhen stand!! (ich hatte und habe allerdings einen Lehrer..:D )

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping