Wie professionell sind diese Aufnahmen?

von red-button, 15.08.07.

  1. red-button

    red-button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 15.08.07   #1
    Hi,

    Würde gerne eure Meinung zu unseren Aufnahmen (Qualität) hören....
    Waren das erste Mal in nem Tonstudio, wobei das Studio eher ein kleines Projektstudio/Homercording war mit nicht allzu teurem Equipment...

    Das Mischen und Mastern fand dann aber schon in professionellen Studios statt... (Weltraum-Studios und LXK-Studios in München)

    so bin mal auf eure Meinungen gespannt :-)

    hab die files leider nur auf unserer myspace-seite drauf weil ich net weiß wie man die großen aiff-dateien ansonsten ins netz bringt ohne dass man sie runterladen kann...

    www.myspace.com/alternativepunkredbutton

    Ciao,

    Simon
     
  2. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 15.08.07   #2
    he, euch kenn ich doch irgendwoher ;)


    Ich find die Aufnahmen echt gut! Schön drückend und transparent!
     
  3. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 15.08.07   #3
    Klingt doch schon sehr gut!

    Die Stimme könnte jedoch in den Strophen imo etwas mehr Druck gebrauchen, die Akkustikgitarre etwas mehr Substanz. Aber ansonsten wirklich sehr gut, meinen Respekt :great:
     
  4. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 15.08.07   #4
    die bassdrum kickt mir persönlich zuviel, aber ansonsten klingt das sehr professionell nach studio, wie schon gesagt, druckvoll, knackig & transparent
    beim zweiten song zerrt ne frequenz in der hauptstimme, eventuell kann man die noch rausziehen
     
  5. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 15.08.07   #5
    klingt echt schön... toller gitarrensound vor allem
    aber der hall auf der snare nervt mich persönlich wenn ich das mal so sagen darf. matscht im vers irgendwie den ganzen mix zu. im refrain wird das zwar verdeckt, aber für die strophe würd ich da ne automation rein malen. überhaupt bei ein paar stellen is auch auf den anderen instrumenten zuviel hall. das klingt dann irgendwie dreckig und, naja unprofessionell ;)

    aber abgesehen davon is das wirklich schön
     
  6. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 18.08.07   #6
    cool, danke schöön für euere statements...

    beim nächsten mal mit mehr budget und mehr erfahrung wirds bestimmt noch besser :-)

    was haltet ihr von den Songs allgemein?
     
  7. Rockstream

    Rockstream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Deggendorf
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    258
    Erstellt: 02.09.07   #7
    den keep on running, den find ich hammer. echt ma der klingt top. ich bin zwar eigentlich kein fan von sängerINNEN in rock und Punk aber in dem lied passt das echt ma supergut. und das gitarrensolo kurz nach anfang kommt auch echt fett rüber. toparbeit! weiter so
     
  8. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.09.07   #8
    hey danke! freut uns :D
     
  9. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 04.10.07   #9
    Das gefällt mir produktionstechnisch schon sehr gut und hört sich auch stimmig komponiert an. Die Gitarren hätte ich stärker komprimiert, aber das ist halt Geschmackssache.
     
  10. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 25.10.07   #10
    hmhm meinst du damit dass die gitarren "fetter" sein sollten, also würden die Gitarren durch das komprimieren fetter werden?

    wir haben eigentlich auch ein bisschen absichtlich nicht das mörderbrett aufgefahren, haben auch nur einmal gedoppelt damit der Gesang auch schön im vordergrund bleibt und vor allem der sound nicht zuuu fett fürs radio wird :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping