Wie seit ihr auf die Idee gekommen E-Gitarre zu spielen???

von Metal Up your ass, 28.03.04.

  1. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #1
    Wie seit ihr auf die Idee gekommen E-Gitarre zu spielen???

    Also, ich habe ertmal paar coole Metalbands gehört
    :shock: fand sie natürlich hammer geil
    Und wollte das halt auch lernen, die 6 saiten zu schleifen :D 8)

    spiel übrigens 7Jahre :p
     
  2. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #2
    wir waren mit den pfadfindern (ja verarscht mich) auf sonem boot, da hatte einer eine git dabei und ich hab ihn gefragt ob er mir ein paar akkorde zeigt....und dann. wollte ich nach ner zeit halt anfangen e gitarre zu spielen.fertig.interessant;)
     
  3. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #3
    Hab KoRn und solche sachen gehört, und wollte das unbedingt nachspielen, hab ja auch ne RG! :D
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 29.03.04   #4
    Joa...ich hab ja zuerst Bass gespielt, das is mir dann aber zu langweilig geworden hehe ;)
    Da han ich mia eben ne GItte gekauft, und nu geb ich ständig Knete dafür aus :(
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 29.03.04   #5
    Ich habe immer gedacht, dass wäre etwas Teures, was nur was für die ganz "Großen" ist, ich habe auch nie gewusst, wo der verzerrte Ton herkommt...

    Naja, bei Theaterproben in der Schule stand dann plötzlich ein 3 Jahre jüngerer Typ vor mir im Musikraum, der eine saugeile E-Gitarre in der Hand hatte (damals kannte ich das ja nicht - es war eine Stratocaster die für einen Unerfahrenen wie mich damals die beste Gitarre war die es gibt). Der spielte halt ein bisschen und ich wollte mehr...mehr...mehr...und nochmals mehr...
    Mit seiner Unterstützung bin ich dann in den Gitarrenladen (Insound Kiel) gegangen...und hab mir das Marshall Einsteigerpaket gekauft. Nach 2 Jahren habe ich gemerkt, dass ich aus dieser NoName-Strat nichtsmehr rausholen kann und bin auf eine Ibanez RG 170 DX BK umgestiegen...und dann...siehe da, jetzt habe ich eine KH202 mit EMG81er PUs drin.

    War eine richtig merkwürdige "Laufbahn" bei mir, da ich bis auf das Marshall Einsteigerset alles alleine gemacht habe - hatte noch nie Gitarrenunterricht oder sonstetwas und bin mit meinen Erfolgen mehr als Glücklich.

    Habe davor 7 Jahre Keyboard (mit Unterricht) gehabt, Musik war mir daher nicht ganz fremd, aber E-Gitarre war schon etwas neues für mich.

    Jens
     
  6. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 29.03.04   #6
    Ich hab festgestellt das keiner nen Klavierspieler (bzw. Keyboarder) will. Also hab ich dann eben Gitarre dazu gelernt.
     
  7. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #7
    wie recht du hast, KEINER will 'n Keyboarder :D wenn son 'n Synthiegott
     
  8. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 29.03.04   #8
    hhhm,mein bruder aht früher gespielt und da hab ich schon n bisel drauffrumgeklamüft....
    dann hab ich mir von 1,5 jahren meine erste eigene gekauft.so kam icke dazu
     
  9. Blubb

    Blubb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Hachenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 29.03.04   #9
    früher gabs auf kabel1 immer sone bescheuerte sednung, die hiess "hugo". kennt ihr die noch? dieser dämliche cyber-troll ^^
    jedenfalls war die titelmusik mit sonem geilen gitarrensolo, und sowas wollt ich dann auch können ^^
     
  10. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #10
    ich bin generell musikalisch talentiert und hab halt immer auf dem Zeug meiner Geschwister rumgeklimpert (Gitarre, Schlagzeug und Klavier) und da meinten meine Eltern ich sollte gefälligst selbst ein Instrument lernen... naja, und dann kam mir die Idee Gitarre (E-Gitarre) zu spielen...

    Is eigentlich nix aufregendes.. *g*

    Mfg
    Meldir
     
  11. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 29.03.04   #11
    Scheint keiner zugeben zu wollen, ABER:
    Der Drang, auf einer Bühne zu stehen, Riffs zu schrammeln und von vielen vielen Leuten bejubelt zu werden!
    Von den vielen Freigetränken mal ganz zu schweigen.
    Außerdem kann ich weder singen noch sämtliche Körperteile in nem anderen Rhythmus bewegen. Deshalb wurde es dann gitarre bei mir....
     
  12. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #12
    Kurzerklärung:
    Zum ersten Mal Ozzy Osbourne gehört => Geil, muss nachspielen => Klampfe zugelegt => Los gezoggt

    Langerklärung:
    Des war so vor drei Jahren etwa... ne etwas länger, so vor vier Jahren etwa, da hab ich mal durch zufall ein Musikvideo von Ozzy gesehen, ich glaub das war Bark at the Moon, miserabelle Qualität, ich denke ein paar von euch kennen das Video :D , naja damals fand ichs ganz lustig, und hab so aus Fun, mir mal ein paar Lieder bei Kazaa "ausgeliehen"
    Ja, und da entdeckte ich den Meister und seine Musik. Nun gut, damals hatte ich kein Geld für ne Gitte, aber irgendwie hat mir das Hören der Musik gereicht, aber so vor mehr als einem Jahr etwa, hab ich mir dann ne Klampfe gekauft und... den Rest könnt ihr euch ja denken... Seit dem moment wird täglich gefiedelt was das Zeug hält ;)
     
  13. iron maiden

    iron maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #13
    also:
    bei uns inner schule wurde ma sone gitarren ag angeboten(wird glaube ich immer noch).
    n paar klassenkameraden wollten hingehen und haben mich gefragt ob ich auch lust hätte. ich hab erstmal nein gesagt.
    nun n paar wochen später hab ich dann doch lgedacht ach guck ich mir das doch mal an.
    dann bin ich da eben ma n bisschen geblieben habe n paar akkorde gelernt aber nur die mit open strings,baree war ja noch viel zu schwer. UNd einfache sachen wie "freude schöner götterfunken" und so.
    irgendwann hab ich mir dann zuhause,wo ich auch eine akustik gitarre, von meiner tante ausgeliehen , hatte ich dann ma irgendwie n bloodhound gang album vom freund ausgeliehen und gedacht ...hä, wie machen die das eigentlich das sich das so rockig anhört.( sowas wie powerchord hatte ich noch nie gehört)
    ich dachte mir ahh die spielen einfach ganz schnell downstrokes und eben normale akkorde.
    hab ich gemacht. naja war nicht das was ich wollte.
    irgendwann wollte ich dann ne e-gitarre.
    so zu weihnachten ein peavy starterset (raptor special und rage 158.)
    nun meinten meine eltern , ich solle jetzt doch untericht nehmen ,wo sie mir schon so eine wertvolle(naja) e-gitarre geschenkt hatte.
    ich nahm also unterricht und lernte erstmal richtig wechselschlag und und baree und mir wurde erklärt was ein powerchord ist.
    ich lern(t)e nähhhhhhhhhhhhhhhhhhhmlich( ich bin dähmlich) auch theorie.
    ich hörte da mal pod und irgendwann sah ich den gitarristen mal auf dem cover der "guitar zeitschrift". da wurde ich in songanalysen mit begriffen wie "flageolett" und "dropped-D" und "unison bend " konvrontiert.
    mir wurde klar, dass ich bis jetzt(also damals) nur einen bruchteil des gitarrenspiels kannte und dass es noch sehr viel zu entdecken gab.
    seitdem kauf(t)e ich mir die "guitar" öfters mal. in einer ausgabe wurde dann mal der song "wrathchild" von iron maiden analysiert .
    boa hab ich gedacht uiuiui das find ich ja ganz gut.
    aber ich hatte erstmal weniger kontakt zu iron maiden. mein gitarrenlehrer erzählte mir dann irgendwass ma von randy rhoads und ozzy und wie ttraurig das ist das randy tot ist und das der ganz gute musik macht. ich hab mir dann mal ein album,live at budokan gekauft.
    und zufällig im internet dur irgendwelche bösen programme die aus unerklärlichen gründen musik und videofiles runterluden auchmal ein bisschen mehr von ihm gehört. das gefiehl mir alles.
    ich befasste mich mehr und mehr mit der geschichte dieses mannes und erfuhr etwas über die gitarristen.
    irgendwann kam ich dann wieder auf iron maiden und hörte mir mal mehr von der band an......erst einge lieder die aus unerklärlichen gründen ;) auf meinem pc waren(ich vermute immer noch dieses böse download programm) :twisted:
    dann mehr und mehr und schließlich kaufte ich mir ganze alben und dann irgendwann die vinyls. so und hier mach ich jetzt ertmal schluss weil biss hier eh niemand gelesen hat und da langsam zu viel und off topic wird.
     
  14. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.03.04   #14
    bei mir wars so: ich habe vorher 2 jahre lang mit nem freund mit cubase nud racksynthesizer elektronische musik gemacht, da ich aber immer mehr rock gehört habe, wollt ich mein eigenes schaffen auch mehr in die richtung verlegen
     
  15. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 29.03.04   #15
    Eines Tages meinte meine Mutti, mein Vater hätte noch nen Bass und nen Verstärker auffm Dachboden :D :D :D . DA hab ich mir gedacht das macht bestimmt spaß, dass hat es auch, nach nem Jahr wurde es mir zu langweilig, da hab ich angefangen Git zu spielen.

    :p
     
  16. DerDicke Eifel

    DerDicke Eifel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    31.03.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #16
    Hi,
    eigentlich wollte ich schon immer Musik machen, am liebsten wäre mir ein Saxophon gewesen. Aber die waren auch schon damals nix für den Geldbeutel eines Schülers. Von meinen Eltern hatte ich auch nur wenig Unterstützung, so nach dem Motto:" Jetzt kauf ich dir so ein Ding, und nach drei Wochen steht´s wieder nur in der Ecke rum."
    Dann sparte ich mir von meinem Taschengeld und nem Aushilfsjob beim Gemüsehändler meine erste Klampfe zusammen. Sollte zwar nur Übergangsweise sein, aber ich bin halt an der Gitarre hängengeblieben.
    Und auch jetzt nach all den Jahren, kann ich mir eigentlich kein schöneres Instrument mehr vorstellen. :D
    Gruss an alle!
     
  17. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 29.03.04   #17
    Schlagzeug war mir damals zu schwierig und zuhause zu laut ;-)
     
  18. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.03.04   #18
    Also das find an das ich mich im Grundschulalter sehr für die Blues Brothers interessiert habe ( Blues-musik-film : ultra bekannt ).
    Ich war fast fanatisch nach dem Film - und da hab ich meinem Daddy gesagt : Ich will auch E-gitarre spielen.
    Hinzu kam auch noch der damalige Einfluss der Toten Hosen ( ebenfalls Grundschule )...

    also beschlossen meine Eltern mir erstmal ne A-git zuzulegen + privaten Unterricht zu besorgen.

    Nach 2 Jahre fing ich dann mit E-git an ...
     
  19. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #19
    COOLE STORY 8)
     
  20. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.04   #20
    Gute Story...........konntest ruhig weiter erzählen!
    Kannst du jetzt was von Rhandy Roads? :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping