Wie stark macht die Endstufe den Sound?

von -clayman-, 20.10.04.

  1. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #1
    Hi,
    Also ich hab mir vor kurzem den Peavey Rockmaster zugelegt, aber da ich im moment nur nen Peavey Studio Pro combo besitze hab ich ihn halt vorläufig an dessen Endstufe gehängt, mit meinem Zoom gfx-8 dazwischen.

    Nur ist der Sound nicht wirklich das wahre, der Rockmaster klingt nicht viel anders als die Zerre des gfx, sicherlich etwas besser aber man merkt es kaum.
    Falls jetz jemand kommt und sagt dass das gfx den sound beeinflusst, nein, ich hab natürlich dessen zerre rausgenommen und nur bisschen hall als effekt, sonst garnichts. Und wenn ich ihn direkt am amp anschließe klingts auch nicht wirklich gut. Worauf ich hinauswill:

    Beeinflusst die Endstufe den gesamtsound so stark dass man markante Unterschiede hört? Als nächsten schritt hätte ich nämlich geplant, mir ne 19" Rocktronendstufe + 2x12" Box zu holen, nur weiß ich eben nicht ob sich das lohnt oder ob ich es doch lieber lassen soll und den rockmaster wieder verkaufen soll

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :confused:
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 20.10.04   #2
    So schlecht ist das GFX-8 einfach nicht ;)
    Geh einfach in den Laden und teste :)

    mfg
     
  3. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #3
    Naja, was mir Sorgen macht, ist dein Gehör!!! Das Zoom-Zeug ist nämlich alles andere als gut und der Rockmaster ist klasse. Spiel das Zeug noch ne Zeit lang.

    Ne separate Endstufe ist sicherlich nicht so notwendig wie eine gescheite Box.
     
  4. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #4
    Sorry, aber da muss ich dir widersprechen. Entweder hast du keine Ahnung oder das Ding noch nie gespielt (und auch richtig eingestellt). Ich kriege selbst mit dem ZOOM GFX4 einen sehr amtlichen sound hin, der sich gerade im Recordingbereich mit Sicherheit nicht vor irgednwelchen anderen Preamps verstecken braucht. Sicher ist es auch immer ein Faktor worüber man die Teile spielt. Es ist aber definitiv kein Schrott. Ich spiele das Ding über Monitore (nicht über GitAmp) und das klingt wirklich klasse. Ich spreche jetzt hier natürlich nur vom GFX4. Wie die anderen ZOOM Sachen sind kann ich nicht beurteilen, da ich noch nichts weiter getestet habe.
    Ich will jetzt nicht sagen, dass der Rockmaster schlecht ist (hab ihn noch nicht gehört) wollte bloß dagegn sprechen, dass das GFX schlecht sei. :rolleyes:

    Gruß

    Rod
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #5
    Nun, für recording is der Rockmaster wiederum äußerst schlecht.
     
  6. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #6
    richtig! und digitale Effekte zerstören sowieso alles..
     
  7. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #7
    :confused: versteh ich jetzt irgendwie net ganz, ich sag ja net dass mein gfx schlecht ist, um himmels willen, wollte eigentlich nur wissen ob der sound großartig anders wird wenn ich ne 19" rocktron endstufe ranhänge.
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.10.04   #8
    Als ich damals von meinem Marshall 8240 (der mir quasi als Poweramp und Box diente) auf die 20/20 und die beiden 1*12er umgestiegen bin hat sich der Sound schon positiv veraendert... mit einem Problem: den 8240 (2*40 Watt) hat schon bei "Wohnzimmerlautstaerke" durchaus ordentliche Sounds gebracht, die 20/20 muss man weiter aufdrehen, dafuer ist sie praesenter und waermer.

    Das Ganze zu beschreiben faellt mir auch ziemlich schwer, am besten ist es halt wirklich wenn man sowas selber hoert.

    Und wenn du dir eine Velocity und eine 2*12er gebraucht kaufst, kannst du (beim Wiederverkauf falls es dir nicht zusagt) davon ausgehen das du nicht viel verlierst (wenn ueberhaupt).
     
  9. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #9
    Jo das dachte ich mir auch, bzw dann kann ich immer noch den Rockmaster verkaufen und das GFX über die Endstufe spielen, den combo verkauf ich ja sowieso.
     
  10. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #10
    Rockmaster verkaufen.... Blasphemie...
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 21.10.04   #11
    Du solltest aber warten bis du die Endstufe und Boxen hast.... manche Kombinationen klingen besser als andere. Weshalb auch immer :)
     
  12. tricki

    tricki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.017
    Erstellt: 21.10.04   #12
    Meine Erfahrung: eine Endstufe hat extrem viel gebracht. Sie hatte einfach ein breiteres Frequenzspektrum als die bislang genutzte Endstufe des Marshall-Tops und hat den Sound der Vorstufe viel besser rübergebracht. Beim Marshall war die Endstufe eben auf die interne Vorstufe abgestimmt und auf den Marshall-Sound getrimmt.

    Bis dahin dachte ich auch immer, 'ne Vorstufe macht nur laut.
    Ich habe im Musikladen einfach die Sounds des Preamps mit meinem Top und mit 'ner Endstufe an der selben Box verglichen > wie Tag und Nacht
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #13
    Mein Rockmaster klang mit der Transtube-Endstufe meines Bandit-Umbaus wirklich erstklassig. DAbei klingt die Vorstufe anders als die vom Bandit. Pauschalisieren würde ich das also nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping