Wie stimme ich die Gitarre richtig?

von NewJunki, 02.03.06.

  1. NewJunki

    NewJunki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #1
    HI
    Ich habe zwar schon so 3 Monate meine Gitarre doch erst richtig angefangen zu spielen habe ich erst so seit 3 Wochen, wie ich die Gitarre stimme ist eigentlich kein problem doch eine frage bleibt doch.
    Immo übe ich die Lieder von der Bloodhound Gang und bei Guitar Pro ist die Tonlage der Gitarre immer anders eingestellt. Also ich benutze z.B: auf der e seite die einstellung 6E, in guitar pro ist aber 5E angegeben. Muss ich das jetzt immer umstellen oder was soll das sein?

    mfg NewJunki
     
  2. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 02.03.06   #2
    Eigentlich ist 5E die normale Stimmung für die hohe (dünne) E-Saite.
    6E heißt, dass du deine Gitarre 1 Oktave zu hoch gestimmt hast und dass ich mich wundern muss, warum deine Saiten noch nicht gerissen sind. :D
     
  3. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.03.06   #3
    Also bei mir heißt die tiefe E-Saite auf dem Stimmgerät 6E. Schick dochmal die ganze Stimmung, die dort angegeben ist (also bei den TABs). Ich denke aber, dass du deine Stimmung (Standartstimmung) beibehalten kannst/musst.
     
  4. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 02.03.06   #4
    @ NewJunki
    Meinst du, dass du deine Gitarre nach dem Stimmgerät auf 6E gestimmt hast oder nach Guitar-Pro?
    7RäNZI hat nämlich recht, auf dem Stimmgerät heißt die tiefe E-Saite 6E, weil es die 6. Saite ist und auf E gestimmt ist und bei GuitarPro bedeutet 6 die 6. Oktave.
     
  5. NewJunki

    NewJunki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.07.06
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #5
    Ja mein Stimmgerät zeigt 6E an, dann wird das wohl alles stimmen.
     
  6. Korpus

    Korpus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    7.09.13
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #6
    Jop 6E am Stimmgerät heisst einfach die tiefste Saite deiner Gitarre.
    Das haben die meisten Stimmgeräte. Die höchste Saite wäre dann 1E (2 Oktaven höher als die tiefe E-Saite)
     
Die Seite wird geladen...

mapping