Wie verkabeln? - Bodentreter und Gitarrenfunksystem

von nermin, 20.07.06.

  1. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.07.06   #1
    Hallo!
    Hab ne Frage und zwar:
    Wie verkabelt man die Gitarre mit dem Bodentreter und dem Taschensender und dem Empfänger?Kann mir das nur schlecht vorstellen und wenn doch,dann ists unpraktisch,wie hier:

    Gitarre-->Bodentreter-->Taschensender~~~~~~~~Empfänger-->Amp


    ~~~ Funkwellen

    Vielen Dank schonmal!
    nermin

    Nebenbei hab cih die SuFu genutzt, aber (leider) nichts gefunden...
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 20.07.06   #2
    Gitarre -> Taschensender ~~~~~ Empfänger -> Bodentreter -> Amp

    würd ich ma sagen, wenn du erst mitm Kabel innen Bodentreter gehst haste ja immernoch keinen "Freiraum"
     
  3. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 20.07.06   #3
    Richtig, so mache ich es auch. :great: Mit dem einzigen Unterschied, dass ein paar Bodentreter vor dem Amp hängen und ein paar im Einschleifweg.
     
  4. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.07.06   #4
    Ah vielen Dank :)
    Ich hab mir das so gedacht,dass ein Bodentreter das Gitarrensignal verändert, deshalb muss der ja irgendwie vor dem Amp kommen, dass man hinter dem Empfänger den Bodentreter anschließen kann wusste ich nicht...
    Mal so nebenbei:
    wie findet ihr das Fame MSW-301 G ? Laut der Gitarre/Bass 10/2005 : "Beide Anlagen überzeugen mit einem außergewöhnlich gutem Preis-Leistungsverhältnis!"

    Mfg,nerm
     
  5. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 20.07.06   #5
    Bei mir hängen nur Octaver, Wah und Verzerrer vor der Vorstufe des Amps - alle Modulations-, Echo- und Halleffekte kommen nach der Vorstufe (d.h. im Einschleifweg des Amps bzw. vor der Endstufe).
     
  6. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 20.07.06   #6
  7. nermin

    nermin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.07.06   #7
    Ich weiß, aber ich bin süchtig :D

    Zurück zum Thema:
    Genau weil der Sinn der Funkanlage ist, dass man keine direkte Kabelverbindung von der Gitarre zum Amp hat, fand ich es komisch mit dem Bodentreter,weil der würd dann ja nerven wenn der zwischen Gitarre und Taschensender wäre...Weiß übrigens jemand was zum Fame MSW-301 G ?
    Grüße,nermin
     
Die Seite wird geladen...

mapping