Wieviel KW ziehen die LD Endstufen...

von Red1, 06.05.06.

  1. Red1

    Red1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Böel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #1
    Hi,

    kann mir jemand sagen, wieviel KW die Endstufen von LD an der Steckdose ziehen?

    Vielen Dank!

    Andreas
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 06.05.06   #2
    Rechne mal in etwa die halbe RMS Leistung bei deinem Anwendungsfall (also 8 Ohm oder 4), beide Kanäle und addiere 100W. So sollte die Sicherung mind. dimensioniert sein.
     
  3. Red1

    Red1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Böel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #3
    Ok, thx

    demnach sollten also bei einer 16A Sicherung und vernünftigem Leitungsquerschnitt drei Endstufen (LD 1000) an einer Dose laufen (theoretisch)...

    Gruß
    Andreas
     
  4. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 07.05.06   #4
    Wenn du Pech hast, schafft der Einschaltstrom die Sicherung (Einschaltstrom um die Kondensatoren zu laden kann >50A sein). Aber im laufenden Betrieb schaffst du die sicher nicht. Schalt halt die Endstufen nacheinander ein, nicht über eine Steckdosenleiste, dann ist das sicher kein Problem.
     
  5. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 07.05.06   #5
    haben nicht fast alle Endstufen "Soft Start", damit solche hohen Ladeströme nicht vorkommen?
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 07.05.06   #6
    Soft-Start sollten eigentlich alle hochwertigen Endstufen haben. Wie "soft" der Start bei den LD-Amps ist, kann ich allerdings nicht sagen.
     
  7. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 07.05.06   #7
    Es hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, da für Geräte über 100W seit ein paar Jahren ein bestimmer 'power factor' vorgeschrieben ist. Und um den zu erreichen wird meist eine zusätzliche Drossel eingebaut, die den angenehmen Nebeneffekt hat den Einschaltstrom zu begrenzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping