Wieviele/Welche Becken habt ihr schon gekillt?

von Stick Seavers, 05.09.05.

  1. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 05.09.05   #1
    Tach!
    Jetzt mal wieder ein ganz wertvoller Thread.
    Es geht zwar um Becken (Cymbals) aber durch die herausragende Qualität dieses Themas bzw. durch den Laberfaktor habe ich den Thread hier in der Plauderecke erstellt.;)
    Wenn´s das schon gab schlagt mich, ansonsten lasst weiterhin die Wut an eueren Becken aus!
    Also, welche goldenen Teller sind bei euch schon dem Verschleiß zum Opfer gefallen?

    Ich fange mal:

    2 Paar Headliner Hi-Hats
    2 16" Headliner Crashs
    1 20" Headliner Ride
    1 16" Meinl Laser Crash
    1 16" Meinl Lightning Crash
    1 18" Meinl Lightning Crash
    1 Paar Sabian B8 Hi-Hats
    1 18" Paiste 502 Crash/Ride

    Jetzt bin ich selbst etwas perplex, daß es doch schon so viele sind hätte ich nicht gedacht.
    80% davon habe ich allerdings in den ersten 4 Jahren zerlegt, aufgrund schlechte Anspieltechnik und Alusticks.
    Die anderen 20% sind meiner etwas härteren Spielweise zum Opfer gefallen.
    Aber immer wieder ärgerlich, auch wenns keine Highclass-Becken waren.

    Jetzt dürft ihr!
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 05.09.05   #2
    richtig gekillt habe ich nur eines, ein Splash 8" (Paiste 2000 Sound Reflections), das war ein ganz dünnes mistige Blechding - zwei Schläge = zwei gewaltige Dellen. Dummerweise war das an einem fremden Set, habs natürlich umgehend ersetzt!

    und mein heißgeliebtes Medium Ride 18" von Paiste 2002, hat jetzt nach fast 30 Jahren eine kleine Andeutung von Keyhole (obwohl natürlich immer!!! vorschriftsmäßig aufgehängt) und außerdem einen großen korrodierten Fleck - ich hatte es dummerweise in Spanien mal an eine frisch gekalkte Wand gestellt und irgendwie muß das etwas flüssiges dazugekommen sein?!
     
  3. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 05.09.05   #3
    Naja, Billigst-Stagg-Hihats + Crash enorm verbogen ;) (Reicht einmal ancrashen für ;) )
    + in einem Meinl Meteor 18" Crash war irgendwann ein Riss drin.. Weiß aber nich, ob ich's war oder ein mit-Proberaummieter (der mit Alusticks spielt :D )
    Das war's auch schon.
     
  4. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #4
    hmm bei meinem paiste 402 crash leichter keyhole ansatz aber mehr zum glück noch nicht passiert :)
     
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 05.09.05   #5
    2 Headliner Hi Hats (im Proberaum)
    16" Crash Zildjian ZBT
    14" Thin Crash Zildjian Avadis
    8" Extra Thin Zildjian Avedis
    Und mehrer billige Crash von noname Firmen....
    Mein 14" Crash 802 Paiste hat nun auch schon wieder ein Haarriss. :(
     
  6. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 05.09.05   #6
    ein 18" Zildjian ZBT Crashride (kleiner riss am rand)
    eine Noname Hihat (riss entlang der "klangrillen")

    sonst nichts, obwohl ich mich immer wieder wundere das mein Crash noch nicht nachgibt :rolleyes:
     
  7. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 05.09.05   #7
    naja "gekillt" nicht wirklich, aber ein paar hihats aus der schule sind verbogen (d.h. die haben sich nach aussen gewölbt...:D) ist aber glaub ich bei denen normal gewesen, konnte man einfach wieder richtig biegen. (und jetzt stellt euch den klang der teile vor:great: )
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.09.05   #8
    Naja, wenn ich hier bei manchen lese dass sie eine ganze Flotte Thin-Crashes kapputtgeschlagen haben und danach in einem anderen Thread nach Becken für Metal fragen, dann frage ich mich aber auch, was dann die ganzen Thinbleche bei ihnen zu suchen hatten :D (Die armen Dinger... :( ).

    So richtig geschrottet (wie hier manche harten Männer ;) ) habe ich eigentlich noch keine Becken. Einen Satz Planet-Z habe ich durchgelassen (naja, das Ride lässt sich noch einigermassen spielen), aber diese Becken sind ja ehh nicht wirklich für's Schlagzeugspielen konzipiert! :D
    Eher für.... s'Kaputtschlagen?! :rolleyes: ;)

    Ansonsten gehe ich entsprechend mit meinen Becken um: Auf fremden Sets sehe ich mir das Set-up an, montiere was materialmässig zur Musik passt und haue auch dementsprechen drüber oder nicht. Aber das muss ich hier ja eigentlich gar nicht erwähnen.. Das versteht sich von alleine.

    Limerick
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.09.05   #9
    Also stolz wäre ich auf solche Taten eh nicht! So von wegen "gestandene Männer". ;-)

    Ich habe noch kein Becken geschrottet. Zum Glück und ich frage mich eh immer, wie man das überhaupt schaffen kann. Ich spiele auch nicht so zimperlich und habe auch schon ne Weile auf wirklich billigen Becken gespielt, so von wegen den Billigkram bekommt jeder kaputt... und ich hatte/habe auch recht dünne Becken im Setup gehabt und sie haben es alle ohne Schäden überlebt.
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.09.05   #10
    Da stimme ich dir zu!
    Das habe ich mich auch immer gefragt, aber glaub mir, so unmöglich und unverständlich ist das gar nicht! Das geht bei zum Teil Produkten schneller als erwartet!
    Dünne Becken besitzen und darauf spielen können oder sie nur zu besitzen sind zwei verschiedene Paar Schuhe! ;)
    Leider liegen im Allgemeinen viel zu viele Beckenmisshandlungen vor aufgrund von missbillig-entschiedener Materialwahl und -Stärke.
     
  11. Stick Seavers

    Stick Seavers Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 05.09.05   #11
    @Limerick and Macprinz

    Mensch, jetzt lasst uns doch unsere Männlichkeit zur Schau stellen!
    Also ich hänge mir gern eines meiner geschrotteten Becken an einer dicken goldenen Panzerkette um den Hals bevor ich in die Disco gehe!
    Ein 24" Ride macht sich besonders gut, welche Frau interessiert schon das Gesicht eines Mannes....;)
     
  12. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 05.09.05   #12
    ...Porno halt !!!!

    ich schäm mich schon für mein zerhacktes Splash, besonders der zweite Schlag tut mit in der Seele weh, ich hab beim Spielen irgendwann einfach vergessen, daß das Ding nicht taucht...
     
  13. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 05.09.05   #13
    Ich hab auch noch keins geschrottet, aber bei meinen Paiste 302 etwickelt sich jetzt, nach circa einem Jahr, etwas der Grünspan (im Schuppen & nicht abgedeckt...;( ) aber was solls, sind 302er...wenn ich mir neue kaufe, dann werd ich die glaubich sowieso nach jeder Probe abschrauben und ab in das trockene Case, das is mir sonst zu teuer :D
     
  14. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 05.09.05   #14
    naja, ich hab auch noch nix geschrottet - hab aber net besonders viel - planet z standard setup und stagg china :D
    aber was mich wundert ist dass die planet z nach einem jahr sogar noch gut klingen und überhaupt leben :D
     
  15. BodomChild

    BodomChild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.09.05   #15
    habe lauter Meinl Rakers Becken bis jetzt gehabt:

    2 Splash 10"
    2 Crash 16"
     
  16. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 05.09.05   #16
    Mein Anfängerbeckensatz ist völlig demoliert, das war keine Kunst ;)
    Ansonsten hab ich nen kleinen Riss in meinem Paiste Alpha Splash (das Ding ist Jahrzehnte alt) und ne Macke im 502 14er Crash (is mir auf den Boden gefallen). Spielen kann man beide Becken noch ohne hörbaren Soundunterschied zu vorher.

    Vom zu-feste-draufhauen ist mir also noch nichts kaputtgegangen, ich hoffe das bleibt auch so!
     
  17. FaTTonY2k5

    FaTTonY2k5 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    9.10.05
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.05   #17
    also ich hab nen fetten riss am rand von meinem crash ebcken (bilder werd ich mal hochladen!) hab mir aber schon ein neues 16" Sabian Solar gekauft. und dazu ein 10" Meinl Splash Becken aus der Headliner Serie!!
     
  18. everon

    everon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.09.05   #18
    meine schnieke sabian pro-serie hit hat musste leider den geist aufgeben :o :rolleyes: ...
     
  19. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.09.05   #19
    Glücklicherweise noch keins.
     
  20. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 05.09.05   #20
    Becken metzeln statt Muckibude, nicht schlecht. :D
    Und obwohl ich nur ein Funker bin, dresche ich ich zuweilen doch ziemlich energisch aufs Blech. Kaputt habe ich noch keins gekriegt. Einzig mein Paiste 3000er 8" Splash hat sich im Laufe von ca. 15 Jahren im Kuppenbereich verformt. Ich hoffe jedoch inständig, dass es es noch einige Jährchen macht, bevor es dann endgültig birst. :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping