Will ESP Gitarre kaufen eure Meinung

von Mommi, 22.07.07.

  1. Mommi

    Mommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #1
    Hallo will mir die ESP MH-400NT zulegen was haltet ihr dafon
    das mit dem Aktiven Picup ist hald ein bischen blöd wei die
    Gitarren dann immer ausschallten must oder?


    Gruß Mommi:confused:
     

    Anhänge:

  2. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 22.07.07   #2
    was meinst du mit ausschalten? da ist kein schalter dran wo "an" und "aus" draufsteht :D
    das ding hat ne 9V batterie in der rückseite, welche die tonabnehmer speist. wenn diese leer ist kommt ne neue rein und gut is... ich persönlich kenne niemanden der nach dem spielen die batterie rausfummelt - ist auch quatsch, da der stromfluss erst aktiviert wird wenn ein kabel angeschlossen wird. also: kabel raus - fertig.
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 22.07.07   #3
    1. hättest du das auch im ESP Thread posten können

    2. Da muss man nichts ausschalten. Wenn du das Kabel in die Buchse steckst sind die Pickups ein-, wenn du das Kabel aussteckst sind sie ausgeschaltet.
    und lt. EMG hompage haltet die EMGs ca. 3000 Stunden. Also sind deine Bedenken glaub ich unbegründet :)
     
  4. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 22.07.07   #4
    1. Wie wärs mit etwas Rechtschreibung?
    2. Was meinst du mit ausschalten?
    3. DAs ist keine ESP Gitarre sondern eine ESP LTD Gitarre, LTD Gitarren sind etwas günstigere "Kopien" der ESP Gitarren
    4. Qualitativ ist die 400er serie eigentlich sehr gut, da muss man sich keine gedanken machen
    Es werden gute Materialien, marken mechaniken und PUs Verbaut.
    Es kommt eben darauf an wie dir die Gitarre von der Bespielbarkeit her liegt, da hilft aber nur anspielen!

    €dit:

    Da war wohl jemand schneller
     
  5. s!c

    s!c Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.06
    Zuletzt hier:
    12.07.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 22.07.07   #5
    Is ne sehr gute Gitarre. Ich hab sie selber.

    Und kauf dir mal bitte nen Duden -.-
     
  6. Mommi

    Mommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #6
    Hab es halt schon bei anderen gitarren mit Aktiven Picups gesehen das man die ausschalten muss, aber dann muss ich ja nach dem spielen immer die Gitarre ausstecken sonst wird
    ja die Batterie ler oder. Und die Gitarre testen kann ich nirgens weil kein Händler in meiner näche ESP Gitarren auf Lager hat darum muss ich das hir anfragen. :D
     
  7. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 22.07.07   #7
    Bei welcher Gitarre hast Du gesehen, daß man sie ausschalten muß?
     
  8. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #8
    ja dazu sind wir ja da um dir zu helfen, aber ausschalten muss man da wirklich nicht, einfach das kabel raus...

    und ja bitte leg 20 euro beiseite und leg dir nen duden zu, das is ne gute idee;-)
     
  9. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.07.07   #9
    Stell dir vor, das mache ich nach jedem Proben, nach jedem Konzert, nachdem ich zuhause rumgeklimpert habe, wenn ich neue Saiten aufziehe und die Gitarre dann stimme, ...... auch bei Gitarren mit passiven Pick Ups, obwohl da gar keine Batterien drin sind.

    Ist Musik machen evtl. das falsche Hobby für dich, weil zu stressig? :D
     
  10. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 22.07.07   #10
  11. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 22.07.07   #11
    Das würde ich soooo pauschal nun auch nicht sagen, aber ich sehe die (Gitarren)welt eh durch die ESP und LTD Brille:p
     
  12. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 22.07.07   #12
    Jo, aber nen Fiat mit nem Ferraristicker nennt man auch nicht Ferrari, oder (von diesen Gurken fahren so einige bei uns rum)? Squier ist auch nicht Fender, sowie Epiphone nicht Gibson. Klar gibt es hervorragende Gitarren unter den "günstigeren" Modellen, die teilweise auch den großen das Wasser reichen können (Squier JV, Epi Elitist, etc.), aber es ist eben nicht das selbe. Das fängt schon beim Produktionsstandort an...
     
  13. Mommi

    Mommi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #13
    Warum soll ich die Gitarre zum Stimmen ausstecken das Stimmgerät ist bei mir
    immer zwischen Gitarre und Verstäcker geschaltet und das dauernde ein und aus stecken
    tut den kontakten auch nicht so gut.
    Warum soll ich mir einen Duden kaufen von der ESP gibt es keine MH-400 NT.:screwy:
     
  14. Katzilla

    Katzilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    726
    Erstellt: 22.07.07   #14
    Das liegt an der Klinkenbuchse. Bei aktiven Pickups ist das eine Stereo-Buchse, sobald das Kabel drin ist, wird der Kontakt hergestellt und die Pickups aktiviert. (Darum - immer Stecker raus)
    Nimmt man dagegen eine normale Buchse (habe ich mal irrtümlich gemacht, bevor ich Ahnung hatte), dann bleiben die Kontakte bestehen, und die Batterie entlädt sich von alleine.
    Aus dem Grund macht dann ein An/Ausschalter Sinn, aber wie gesagt, eine Stereo- Klinkenbuchse erfüllt auch diesen Zweck.
     
  15. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 22.07.07   #15

    naja unter anderem deswegen


    Folgedessen: der Herr Duden ist mein Verbündeter:great:

    Vom Satzbau mal abgesehen

    Sorry aber das musste ich einfach schreiben nimms nicht persönlich:great:

    So nun zu deinem Problem....ich kann dir die Gitarre uneingeschränkt empfehlen, jedoch mag ich persönlich keine lackierten Hälse..........welche deine Anfangs gepostete mMn ja besitzt....darf man Fragen was du zur Zeit für Gitarre und Amp spielst??

    MFG:great:
     
  16. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #16
    Ehm, das dürfte daran liegen, dass die Bezeichnungen der ESPs sich ein kleines bisschen von den LTDs unterscheiden, oder besser gesagt, dass die Bezeichnungen der LTDs sich von den ESPs unterscheiden. :eek:
     
  17. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 22.07.07   #17

    hä?

    Du willst uns doch nicht wirklich sagen, dass du das kabel nie aus der gitarre ziehst, oder?? :screwy:
     
  18. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 22.07.07   #18
    wieso? mach ich auch nie, es sei denn ich benutz ne andere Gitarre... also gut ich spiel nur zuhause (noch) aber da isses halt eigentlich wirklich nich nötig jedes mal wenn ich das teil in den Ständer häng das kabel rauszuziehen.
    Natürlich sieht das wieder ganz anners aus wenn man die Gitarre im Koffer lagert, oder so ... (oder wenn man aktive Tonabnehmer benutzt) :D
     
  19. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 22.07.07   #19
    ich überleg sogar mir ne a/b-box zu holen damit ich die kabel nich ständig rausziehn muss :) is doch wurscht bei passiver elektronik.

    ob du die gitarre kaufst ist deine entscheidung, schlecht ist sie nicht.
     
  20. Goldi

    Goldi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Karsbach/Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #20
    Hab auch aktive HB und lass das Kabel immer drin außer ich
    spiel ne andere Gitarre. Bedeutet 2x pro Batterie wechseln.
    Find ich nicht so schlimm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping