Wirklich die 370DX???

von JulianThies, 11.07.04.

  1. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #1
    Hi,

    ich spiele jetzt schon seit ca. 4 Monaten Gitarre (1 Monat Akustik und 3 Monate E-Gitarre). Ein Freund von mir hat mir die Basics beigebracht und den Rest habe ich selber (aus Büchern, Videos, Tabs und kleinen Gesprächen) gelernt. Mein Equipment habe ich weiter unten gepostet ;).


    Seit ich meine E-Gitarre habe, habe ich nicht eine Minute veschwendet und habe täglich extrem viel geübt. Ich übe Tonleitern, Hammer-Ons, Pull-Offs Trillers, AP etc..

    Ich spiele hauptsächlich Sachen wie Metallica und Onkelz. Dabei habe ich auch schon sehr gute Fortschritte gemacht: Sachen wie "Enter Sandman" und "The Trooper" gehen schon sehr gut ;) .

    In letzter Zeit fallen mir aber immer mehr Details auf (Bei der Gitarre und dem Amp), die mich sehr stören. Die Gitarre schnarrt, das Effektgerät hat eine Sche*** Distortion und der Amp ist zu unflexibel. Ich bin mir sicher, dass solche Fehler nicht an mir liegen, sondern am Equipment. Dieses elende Rauschen des Amps, der Sound vom Zoom 505II und vor allem die Gitarre an sich (Mal extrem gesehen) gefallen mir überhaupt nicht :mad:.

    Nun überlege ich den ganzen Kram bei eBay zu verkaufen und mir ein etwas professionelleres Set zuzulegen. "ALSO EIN GANZ NEUER EINSTIEG INS SPIELEN!!!". Ich weiß, dass ich euch jetzt nerve mit den ganzen Fragen zum Equipment, da die schon 1000mal gestellt wurden. Aber diesen Thread lass ich erstmal ein paar Tage laufen, damit nahezu jeder seine Meinung abgeben kann. Ihr könnt dann auch einfach nie Nummern setzen, die ihr bevorzugt (Seht ihr später).

    Nun habe ich vor mir in nächster Zeit ne neue E-Gitarre (+Zubehör) zuzulegen, da meine Ansprüche an Sound und Gitarre ziemlich gewachsen sind.


    Meine Situation im Moment:

    -Mein aktuelles Equipment
    -120 € auf dem Konto
    -Sau Bock aufs gute Gitarrespielen :)

    Mein aktuelles Eqipment ist folgendes:

    - Gibson SG-Kopie
    (Siehe: http://www.spula.de/E-Gitarren.htm).
    - Zoom 505 II Multieffektgerät
    (Siehe: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-142803.html)
    - Viele Plektren (Medium bis Hart)
    (Siehe: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-154826.html)
    - Standard Kabel (3 Meter)
    - 10 Watt "Brüllwürfel"
    - Ernie Ball 0.10er Saiten
    - Korg Stimmgerät
    (Siehe: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-151502.html)
    - 30000 Tabs

    Nun der wichtige Teil:

    Ich werde wohl all mein Geld in dieses Projekt stecken(Habe bis Neujahr wahrscheinlich 1000€ zur Verfügung).
    Diese Sachen stelle ich mir for als "intermediate" Equipment für mich:

    Gitarre:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_DX.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG320_FM.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_EX400.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_KH202_Kirk_Hammett_Style.htm

    Amps:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG50_DFX_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG30_DFX_Combo.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Bandit_Transtube_112_S.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Studio_PRO.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Transtube_258_EFX.htm

    Effektgerät:

    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtFX.htm
    Sucht euch eins aus, dass für Heavy Metal und Metallica bzw. Onkelz gut geeignet ist. Aber nicht vergessen: Die Combo aus Gitarre, Amp und Effekt sollte nicht mehr als 1000€ kosten. Natürlich wäre es am optimalsten, wenn ihr das individuelle Optimum aus Preis/Leistungs Verhältnis und Sound im Bezug auf die Euros findet.

    Bitte helft mir!!! Eure Meinung trägt extrem zu meinem Kauf bei. Natürlich werde ich alle Sachen antesten und dann Kaufen was mir gefällt!!! Aber eure Meinung entscheidet maßgeblich.

    PS: Wie soll ich den anderen Kram bei Ebay am besten verkaufen. Einzeln oder Zusammen als Set???
     
  2. Wurst

    Wurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #2
    Wenn du hauptsächlich Metal spielen willst würd ich dir das hier empfehlen:

    Line 6 Spider2 212 den haben viele hier im Forum und der soll sehr gut sein:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-165430.html

    und von den genannten Gitarren ich würd entweder die Ibanez 370DX
    oder die ESP/Ltd KH-202 nehmen........

    Aber geh einfach mal in dein Music-Store und spiel einfach mal ein paar an...
     
  3. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.07.04   #3
    Mh, ich habe keine von den Gitarren gespielt, aber ich würde - rein von den Daten her - erstmal die EX400 oder die RG370 testen und dann nach Bespielbarkeit und näherer "Untersuchung" wählen.

    Wenn du hauptsächlich Metal spielen willst, liegst du mit der LTD EX sicherlich richtig und hast gleich sehr gute PUs.

    Dazu würd ich noch den Spider II nehmen, dann liegst du zwar ein kleines bisschen über 1000€, aber ich denke das sollte möglich sein.
     
  4. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #4
    Wie sieht es denn mit den Effekten aus ???
     
  5. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #5
    Hi,

    die RG370 + Spider II wäre IMHO die beste Kombination.
     
  6. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #6
    Hi,

    willst du Einzeleffekte oder ein MultiFX?

    MultiFX: Korg AX1500 G
    Einzel : Digitech Metal Master <-- der ist sau geil für Metallica
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.07.04   #7
    Iabnez RG370
    Marshall MG 50 oder Line6 Spider 2
    Korg AX 1500G

    das wäre für mich wohl die wahl, den mhg hab ich, und ne noch bessere gitarre. des Korg wird gerade mit nur noch einem halben augen angeschielt....
    der amp ist echt geschmacksache! die gitarre ist auf jeden fall für metal sehr gut geeignet!

    ach so: der Marshall MG 50 braucht eigentlich kein MFX, die eingebauten effekte reichens eh gut aus (wozu braucht man nen talkeffekt?? höchstens noch n wah oder autowah, aber des klingt in den meisten MFX net wirklich gut)

    wie das beim spider ist, weiß ich net!
     
  8. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #8
    Ja, dass ist die Frage...

    Ich möchte schon etwas felxibel sein. Das wichtigste am dem ganzen ist der HARTE Sound: Dist, OD, Gain etc. Ich höre öfter, dass man sich lieber einzelne Pedale holen soll, weil die dann vom Sound besser sind als Die MFXs.

    Ich möchte doch nur: Metallica und Onkelz ähnlichen DistSound und einen guten clean Sound (Für NEM). Sollte aber auch flexibel sein zwischen NuMEtal und DeathMetal Sound... Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Wenn ich einfach nur Powerchords durch den Amp ballern will, sollen die aus dröhnen, aber es soll natürlich auch ein sanfter Fade to Black Sound möglich sein...
     
  9. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #9
    Hi,

    Hm das hört sich nach Spider II an :great: nimm den Spider II der is so flexibel das glaubst du garnicht :>
     
  10. JulianThies

    JulianThies Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #10
    Sehe mich gerade auf der Digitech Site um und hör mir die Samples an...

    Klingen die wirklich so gut wie da???

    Oder ist benutzten die da einfach eíne 4000€ Euro Gitarre und einen 6000€ ENGL Amp, damit das so gut klingt. Wird mein Equipment (Marshall 50 und die 370er) dafür reichen???
     
  11. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #11
    Hi,

    naja ob sich das mit dem Marshall MG so anhört bezweifel ich mal. Die MG Serie hört sich IMHO nicht wirklich gut an. Ich hab den Metal Master früher über den Behringer Blue Devil gespielt und ich muss sagen das er schon eine Bereicherung war. ( Der Behringer bleibt trotzdem schlecht ;) )

    Ich kann nur sagen Spider II da brauchst du auch kein Effekt weil da alles schon drinsind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping