Wo bekomme ich Einzelteile für Gitarrenbau her?

von Don_Psycho, 16.04.07.

  1. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Hi ich habe vor mir eine Heavy-Metal-Style E-Gitarre (wer hätte es gedacht) zubauen in form einer Explorer oder King V, das steht nur noch nicht ganz fest! Nun stehe ich vor dem Problem wo bekomme ich meine Einzelteile her Body, Hals usw. . Wäre es beim Body sinnvoller selbst zu bauen? Werkzeug wäre vorhanden (Schreinerei in der Familie).

    Über ein paar hilfreiche antworten würde ich mich schon freuen :D
     
  2. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 16.04.07   #2
  3. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.04.07   #3
    bei rockinger hab ich aber probleme einen passenden korpus für mein projekt zubekomen :mad: die haben nur strat und tele bodys
     
  4. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 16.04.07   #4
    Wenn es um Flying V oder Explorer geht hab ich in Schland noch nix gefunden aber in US und A
    Klick mich hart

    Nach Shops aus Deutschland werd ich aber weitersuchen ;)
     
  5. Cody

    Cody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.04.07   #5
    ich empfehle dir die http://www.gearbuilder.de/
    Homepage.
    Holz für explorer Korpus kostet dir auch ohne Famailienbonus nur ca 40 Euro.

    auf der Gearbuilder Homepage gibt es eh einen eigenen Thread mit link zu Bauplänen etc... ich habe zumindest alle notwendingen Infos dort bekommen...

    LG und viel spass wünsch ich mal!
     
  6. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 16.04.07   #6
  7. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.04.07   #7
    hm auch sehr interessant, hals würde ich mir aber lieber kaufen bevor ich da was verpfusche :D, wo liegen eigentlich die unterschiede zwischen geleihmten und geschraubten hälsen?
     
  8. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 16.04.07   #8
    Geleimte Hälse habn ein höheres Sustain wie geschraubte Hälse so weit ich weiß aber dafür auch schwere auszutauschen
     
  9. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.04.07   #9
    bei warmoth gäbs einige interessante body und hälse die anscheinend alle zum schrauben gedacht sind -.-
     
  10. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 16.04.07   #10
    Ein gut geschraubter ist besser als ein schlecht geleimter ;)

    Außerdem könntes du beides verbinden, weil der Leim ist für Sustain zuständing, und die Verschraubung hält das ganze... also den Schraubbody von Warmoth mit Schraubhals einfach einleimen und verschrauben.

    Ne Explorerform kannse aber auch leicht selber schnitzen wenne ne Schablone hast:great:
     
  11. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 16.04.07   #11
    hm interessanter gedanke :D doppelt hält besser nach dem motto, hätte mir jemand ne anleitung für nen explorerbody :D
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.04.07   #12

    Alter...und der Post hatte so gut angefangen :'(
     
  13. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 17.04.07   #13
  14. Don_Psycho

    Don_Psycho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 18.04.07   #14
    weiß jemand jo ich des zeug für die inlays herbekomme?
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.04.07   #15
    ...

    Beste Seite für derartiges Zeug is in meinen Augen www.stewmac.com
    Da hab ich auch schon einiges gekauft, die ham einfach n verdammt gutes Sortiment.
    Mit den Preisen muss man allerdings teilweise etwas aufpassen.

    www.allparts.com is auch nich schlecht.
    www.guitarpartsresource.com is vor allem wegen der "Shipping-Flatrate" gut. Außerdem ham se seltene Sachen.

    Speziell für Inlays gäbe es noch www.shellex.de, die seit garnichma sooo langer Zeit auch endlich nen Onlineshop ham.
     
  16. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.04.07   #16
    @LoneLobo: Rockinger war auch eher auf Bodies und Necks bezogen und nicht auf Kleinigkeiten wie Inlays.

    Da er aber extreme Formen haben möchte habe ich daraufhin Warmoth empfohlen, da es diese extremen Formen nicht bei Rockinger gibt.

    Die drei Shops die du genannt hast haben jetzt nicht wirklich das Riesenarsenal an Bodies, vor allem nicht in Explorer oder Flying V oder was auch immer "extrem" Formen.

    Und für Kleinigkeiten weiß ich nicht, ob sich lohnt bei, ausländischen Shops zu kaufen, da dort dann doch die Versandkosten+Zoll für das was man bekommt ziemlich hoch sind.
     
  17. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 18.04.07   #17
    Bei Rockinger gibts aber auch Inlayzeug.

    Is ja gut so...

    ...hab ich auch nie behauptet, oder? ^^

    Wie gesagt. Guitarpartsresource hat ne Shipping flatrate.
    Des Weiteren braucht man weit mehr als nur "Kleinigkeiten" wenn man ne Gitarre baut.
     
  18. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.04.07   #18
    Ok da hast du Recht, das hast du nicht gesagt, aber ich habs trotzdem mal erwähnt :rolleyes:

    Naja als Kleinigkeiten mein ich ja sowas wie Mechaniken.
    Da es bei Guitarpartsresource keine große Karpusauswahl gibt, würde er das ja dann woanders kaufen,
    dann bleiben ja nur noch "Kleinigkeiten" übrig was er dann dort bestellen kann,
    damit wären dann PUs, Mechaniken, Brücke, Halsschrauben, Sattel, Potis, PU-Rahmen, Schalter, n Jack und ne Platte dafür gemeint.
    Joa und ob sich bei diesen Teilen der Versand aus USA lohnt muss man dann halt errechnen,
    da es ja solche Teile auch in Deutschland zu finden gibt und dort der Versand geringer wär aber die Ware dann etwas teuer,
    muss man dann halt schaun wie es auskommt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping