Wo sind die ganzen Tabs in powertabs.net hin?

von michellahayn, 07.02.06.

  1. michellahayn

    michellahayn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Hallo,

    weiß jemand wie man an die ganzen Tabs kommt die es mal bei powertabs.net gab die seite ist jetzt wohl neu und hab keine Ahnung wie man jetzt wieder an die Tabeditierten Songs kommt.`
    ??????????????????????

    Danke im voraus
     
  2. coffeine

    coffeine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    6.05.06
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #2
  3. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 07.02.06   #3
    neee nix quatsch....das is schon richtig so.... so langsam aber sicher werden alle tab seiten geschlossen oder "bauen um".... genauer bedeutet das aber, dass aus den USA von ganz oben ein neues Gesetz verabschiedet wurde, das speziell das veröffentlichen von "copyrighted tabulatures" beeinträchtigen oder gar stoppen! :eek:
    jaaa....richtig gelesen.... vllt. is euch aufgefallen, dass www.taborama.de alle seine tabs gesperrt hat (man kann also nichts mehr ansehen) oder dass eine weitere seeehr bekannte seite wie www.mxtabs.net gar komplett offline gegangen ist und vorerst auch nicht mehr wiederkommen wird!

    näheres zum nachlesen: http://www.directtabs.com/cgi-bin/liab_check.jsp?file=/c/creed/my%20sacrifice/34908.txt


    oder direkt von den BBC News: http://news.bbc.co.uk/1/hi/entertainment/4508158.stm

    und noch was:

    Das ist ein Aufruf an ALLE Musiker-Board leser und Schreiber!!!!!!

    checkt das mal: http://www.petitiononline.com/mioti/petition.html

    ----> Tragt euch da ein und leistet diesem ganzen bürokratie sch*** Widerstand!!! einfach nur name und email....und fertig! denn meiner meinung nach is diese ganze aktion mal wieder eines: typisch amerikanisch!!! :screwy::screwy::screwy::screwy::screwy:
     
  4. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 07.02.06   #4
    Naja, das mit dem Petitionen ist immer so ne Sache. Ich hoffe das bringt was ;)
     
  5. rockbaby

    rockbaby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 09.02.06   #5
    habt ihr ne ahnung ob bald ultimate-guitar und mysongbook zumachen?
     
  6. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 10.02.06   #6
    Das is so ein Shice, dass die Tabs jetzt auch noch kriminalisiert werden. Die Leute kriegen den Hals einfach net voll.
     
  7. rudemood

    rudemood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    67
    Ort:
    NRW - Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #7
    Wirklich beschissen! Mich würde mal interessieren, was die betreffenden Bands und Musiker wohl dazu sagen....Scheiß Musikindustrie (passt eh irgendwie nicht zusammen, Musik und Industrie):mad:
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 10.02.06   #8

    Die "betroffenen" Musiker und Bands haben an irgendeinem Punkt der Karriere wohl ihre Urheberrechte zur Veroeffentlichung fuer Geld verkauft.

    Also, nicht nur Sch*** Industrie, die Bands und Musiker sind da nicht besser.
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 10.02.06   #9

    Finde ich auch, diese "ich will alles umsonst"- Haltung finde ich auch bedenklich!
     
  10. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 10.02.06   #10
    Dazu gabs schon nen riesigen Thread...
     
  11. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 10.02.06   #11
    Keine Angst, es gibt immer Alternativen.
    Bald Tabs nur noch beim Esel und auf mongolischen Servern.
     
  12. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 10.02.06   #12
    einen sehr schönen :great:
     
  13. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 10.02.06   #13
    man kanns auch so sehen: auf diese weise macht die musikindustrie, die musikinstrumente industrie kaputt.... denn kein anfänger kann so noch das machen was er eigentlich machen wollte als er das erste mal eine e gitarre in die hand nahm: seine lieblingslieder nachspielen. so werden keine instrumente mehjr verkauft, die gitarren firmen gehen pleite, bäume werden nicht mehr gerodet, der wald wächst und die welt versinkt im chaos....

    gewagte theorie...
     
  14. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 10.02.06   #14

    Wie meinst Du das jetzt ?
     
  15. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 10.02.06   #15

    Ja, und der §53 wurde vom Moderator gepostet, aber ich habe mal den unbeachtet gebliebenen entscheidenden Nebensatz fett geschrieben:

    Die Vervielfältigung ......graphischer Aufzeichnungen von Werken der Musik.....
    ist, soweit sie nicht durch Abschreiben vorgenommen wurde,....(.an Bedingungen gebunden).

    Hier ist natürlich das Abscheiben vom Original=Musikstück gemeint===>Heraushören.
    Abscheiben kann man mit Worten, Tabs, Noten oder Suaheli-Rückwärts. Aber für das so entstandene Schriftstück gilt das Urheberschaftsgesetz ausdrücklich nicht.

    Alle Klarheit beseitigt?

    Grüße
    Angelika
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 10.02.06   #16

    Naja, die "Leute kriegen den Hals nicht voll", und wollen alles kostenlos haben. "Geiz ist geil" als Lebenseinstellung, und dann werden mal als Extrembeispiele die Grossverdiener gezeigt, bzw. sich die Rosinen rausgepickt (sehr schoen zu beobachten in dieser einen "South Park"-Folge, mit jan Ullrich an seinem Pool... die Folge in der Cartman und die anderen wetten wer zuerst eine Platin-Scheibe schafft).

    So oder so: klar waere es mir auch lieber weniger oder nichts fuer Tabs zu bezahlen... aber scho jetzt (wo genaue Bedingungen gar nicht feststehen) schon wieder von "die kriegen den Hals nicht voll" zu reden... verdreht da imho die Fakten.
     
  17. PuttPutt

    PuttPutt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.02.06   #17
    Ich finds zwar auch ziemlich blöd, dass die ganzen Tabs-Seiten schliessen, aber die Sachen die ich umbedingt brauch habe ich sowieso original als Buch Zuhause, zudem kann LennyNero da schon sehr gut verstehen.
     
  18. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 11.02.06   #18

    Na Ja, sicher ist das etwas überspitzt formuliert. Aber der Hauptgrund für das rechtliche Vorgehen gegen Tabseiten ist imho halt das Geld, das in den Augen der Industrie verloren geht, wenn sich die User Tabs ziehen anstatt Songbücher zu kaufen. Die rechtliche Lage mag da auch nicht eindeutig sein. Aber in meinen Augen ist es irgendwie illegitim, Tabs aus diesen Gesichtspunkten im Internet zu verbieten. Denn wenn jemand die Notation aus einem Musikstück heraushört , ist das eine persönliche Leistung desjenigen, und wenn dieser jemand seine Leistung aus freien Stücken kostenlos im Internet anbietet, warum soll man dies verbieten ? Das ist eine Beschneidung der Informationsfreiheit. Ich mein, dann könnte man auch Online-Rezensionen oder Platten-Kritiken verbieten, ist ja etwas ähnliches.


    Was anderes ist es natürlich, wenn man SOnbücher kopiert ins Netz stellt. Aber wenn ich eigene Interpretationen ins Netz stelle, und das ist bei den meisten Tabs der Fall, welche Rechtfertigung gibt es , sowas zu verbieten ?
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.02.06   #19
    Die meisten Seiten die derzeit ihr Angebot zurueckgezogen haben, haben dies nicht gemacht NACHDEM sie von irgendeinem Anwalt darauf hingewiesen wurden, viele haben das aus reiner Vorsorge gemacht.

    Von da aus ist die Formulierung "rechtliches Vorgehen gegen Tabseiten" schon absolut uebetrieben (auch wenn es Faelle gibt).

    Zur Industrie: die Musikverlage zahlen an die (geldgeilen?) Kuenstler viel Geld, damit sie deren Werke veroeffentlichen duerfen (wenn der Kuenstler seine Rechte an eine Plattenfirma abgetreten hat... so what, das musste er auch nicht machen, niemand wird dazu gezwungen). Wenn nun die Werke an anderer Stelle kostenlos veroeffentlicht werden befuerchten die Verlage zurecht Umsatzeinbußen... uebertrieben formuliert fuehrt das dazu, das sie frueher oder spaeter die Rechte nicht mehr abkaufen koennen, und die Kuesntler muessen oefter in 2. oder 3. klassigen Clubs spielen, um ein auskommen zu haben (denn wir reden hier nicht nur von Metallica, es gibt durchaus "kleinere" Kuenstler, denen das "bißchen" Zugeld gut getan hat.


    Zur "Leistung des Raushoeren": die darf jeder, der ein Stueck notiert (ob er jetzt die Lyrics raushoert, eine richtige Partition schreibt, ein einfaches Leadsheet, oder Tabulatur) natuerlich auch weiterhin kostenlos anbieten. Denn da geht es ja um seine Arbeit, wenn es um die Arbeit anderer geht (in diesem Falle das geistige Eigentum des Komponisten (oder Rechteinhabers)) darf man doch nicht einfach ueber deren Kopf entscheiden. Und genauso wie du dich auf die Informationsfreiheit beruft, verweise ich mal auf das geschuetze Eigentum (ebenfalls ein Grundrecht).

    Zum Vergleich mit den Plattenkritiken: dann muessen wir auch konsequent sein und Musik und Filme ebenfalls kostenlos erhalten duerfen (INformationsrecht? :) ).

    Aber nochmal auf den Punkt gebracht: die eigene Arbeit (das heraushoeren) darf jeder kostenlos ins Netz stellen, das verbietet keiner. Wenn es sich aber um urheberrechtlich geschuetztes Material handelt, so sind nicht nur die eigenen Rechte, sondern auch die Rechte des Inhabers der Urheberrecht zu beachten. Was die Sache mit den Tabbuechern und dem daraus kopieren betrifft... wuerde ich sagen das sich da auch sehr viele Seiten auf duennem Eis bewegen, ich habe schon die eine oder andere Onlinetabulatur gesehen, die der aus der "guitar" oder dem einem oder anderem Tabbuch sehr aehnlich war :)
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.02.06   #20

    Was denkst du was die Leute noch bis vor n paar Jahren machen mussten, als es kein Internet gab? Da Songbücher astronisch viel kosten ham se sich hingesetzt und versucht ihre Lieblingslieder rauszuhören, rat mal warum die ganzen Gitarrengötter wie Gilbert, Vai, Friedmann, Satriani etc. so n gutes Gehör haben ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping