Woran erkennt man Erfolgreiche Rockstars?

von Rescue, 06.08.20.

Sponsored by
QSC
  1. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    3.748
    Ort:
    Kiel
    Kekse:
    5.214
    Erstellt: 06.08.20   #1
    das sie fürs Playback einer Corona Aufnahme ein AKG C 12 bentzen!?:):cool:
     
  2. Bholenath

    Bholenath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.18
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    946
    Erstellt: 06.08.20   #2
    Versteh ich da einen Witz nicht?
    Denkst du das ist ein Playback also nicht wirklich so eingesungen?

    Also die CD Aufnahme war anders.
    Die kenne ich, jeden Ton auswendig, das ist etwas anders.
    Wenns also ein "Playback" ist dann von einer anderen Aufnahme.

    Aber woran machst du das fest?
    Ich sehe nichts was mich zu der Annahme verleiten würde.

    Aber vielleicht habe ich dich auch nur falsch verstanden.a
     
  3. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    2.226
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kekse:
    9.608
    Erstellt: 07.08.20   #3
    Definiere „erfolgreicher Rockstar“? Wo und wann erkennen, im Privatleben, auf der Bühne, im Radio...?! :confused:

    Gruß,
    glombi
     
  4. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    7.799
    Ort:
    Rheinland
    Kekse:
    18.446
    Erstellt: 07.08.20   #4
    Das Mikrofönchen kostet einen 5-stelligen Betrag. Ein Lagerist wird sich das wohl nicht eben leisten können.

    Das war auch das bevorzugte Mikro von Prince.
     
  5. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    5.815
    Ort:
    thedizzard.bandcamp.com
    Kekse:
    21.983
    Erstellt: 07.08.20   #5
    Und von Tom Petty :-(

    (Mich stört viel mehr der Bassbereich der Aufnahme)

    Und natürlich ist das Playback für das Video. Was ja nicht bedeutet, dass sie es nicht zuvor dafür noch mal eingesungen hätte. Kein noch so gutes Mikrofon in so einem Raum kann die Bewegungen vor dem Mikro ignorieren.
     
  6. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    2.264
    Ort:
    München
    Kekse:
    45.250
    Erstellt: 07.08.20   #6
    Soll man sich hier Frust oder Neid von der Seele schreiben, oder soll das eine "ernstgemeinte" Unterhaltung zum Thema werden, was erfolgreiche gegenüber nicht erfolgreichen Rockstars kenntlich macht? Dabei taucht natürlich die Frage auf, wieso ist jemand ein "Star", wenn er nicht erfolgreich ist (zumindest mit unpacking Videos u.dgl. als Z Promi)?

    Also vereinfache ich mal zu: "Woran erkennt man Rockstars"?

    piano-designrulz-cover.jpg

    Ansonsten denke ich an so was hier:

    DP plane.jpg

    LZ plane.jpg

    IM plane.jpg

    RS plane.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    5.886
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    34.422
    Erstellt: 07.08.20   #7
    Wenn schon ein Beispiel mit Alanis dann das da

    Ein richtiger Rockstar erlaubt sich das TV Debut bei Jimmy Fallan mit einem Kind am Arm, das sich gerne auch einbringen darf. So schauts aus.
    Und überhaupt, da wird über ein schnödes Mikro geredet. Was kostet das ganze Zeug im Hintergrund des Videos?:evil:
    Und noch was definiert einen richtigen Rockstar. Er mag ganz gern ein C12, aber wenn es ein SM58 ist, passt es auch.
    --- Beiträge zusammengefasst, 07.08.20, Datum Originalbeitrag: 07.08.20 ---
    Das war mal echt in Mode, das mit dem privaten Flugzeug. Aber als dann einiges damit schief gelaufen ist (ich sag nur Lynyrd Synyrd), hörte sichdas auch wieder mehr auf.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    2.264
    Ort:
    München
    Kekse:
    45.250
    Erstellt: 07.08.20   #8
    Ich flieg mit meinem Geschäftspartner ja auch nie in derselben Maschine … Aber für die Herren Stars dann gleich 4 bis 6 Maschinen chartern und womöglich noch bepinseln (Deep Purple war nur beklebt). Mit Trucks ging das leichter:

    ELP.gif
     
Die Seite wird geladen...

mapping