Würde gern mal nen Blues spielen...

von Casimir188, 27.03.05.

  1. Casimir188

    Casimir188 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #1
    Könnt ihr mir nen guten Einsteiger-Song empfehlen, zu dem ich auch leicht Tabs finde?

    Danke! :great:
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 27.03.05   #2
    Led Zeppelin - Bring it on Home :D :great:
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.03.05   #3
    Bähhh Blues spielt man nicht nach Tabs, Blues fühlt man!
    Das Wichtigste am Blues ist sowieso das Improvisieren.
    Guck mal im Blues Forum vorbei, da sind ein paar coole Seiten unterwegs, auf denen man neue Turnarounds o.ä. lernen kann.
     
  4. Gibson_336

    Gibson_336 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Raum Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.03.05   #4
    Hi,

    um einen Blues zu spielen, braucht es zunächst nur drei Akkorde. Nehmen wir mal die Tonart E:

    E, A, H.
    E ist die sog. Tonika, A die Subdominante, H die Dominante. Diese Akkorde bilden zusammen einen 12taktigen harmonischen Spannungsbogen.

    Die Folge im typischen Blues wäre

    E = 4 Takte "Ruhe"
    A = 2 Takte "leichte Spannung"
    E = 2 Takte "Ruhe"
    H = 1 Takt "hohe Spannung"
    A = 1 Takt "leichte Spannung"
    B = als Übergangsakord
    E = 1 Takt "Ruhe"
    H = 1 Takt "Hochspannung"

    Eine Variante ist der sog. Quick Change: Die ersten vier Takte laufen dann wie folgt

    E | A | E | E |

    ...der Rest wie oben. Du kannst die Akkorde mit Septimen (und Sexten und Nonen) würzen...

    Wenn Du diese Folge im 4/4 Takt leicht triolisch spielst (tamm-ta-tamm-ta, tamm-ta-tamm-ta [hmmm, ob das nachvollziehbar ist?] ) und ggf. aufnimmst, kannst Du darüber prima pentatonisch solieren. Die Pentatonik startet für E im 12 Bund (hohe E Saite).

    e|-x-|---|---|-d-|-x-|
    h|-x-|---|---|-d-|-x-|
    g|-x-|-d-|-x-|-o-|---|
    d|-x-|---|-x-|---|---|
    a|-x-|-o-|-x-|---|---|
    E|-x-|---|---|---|-x-|

    Die x sind die Grundtöne der Penta (wiederholen sich), die O ist die sog. Blue-Note (macht die Skala spannender), die d gehören zur passenden Dur-Variante, die zu E gespielt werden kann. Die passen nicht immer, da musst Du einfach mal etwas rumprobieren.

    Viel Spaß.

    PS: Wenn Du einen Song suchst: Ramblin on my mind (Robert Johnson) in der Fassung von Mayall/Clapton...
     
  5. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 27.03.05   #5
    Sehr interessant! :great:
    Aber hast du bei dem Penta-Schema nicht einen Bund zu viel eingebaut?? :confused:
     
  6. Casimir188

    Casimir188 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #6
    Danke für die Tipps!!!
    Wie lang spiel ich denn den Überegangsakkord B? Auch einen Takt?
     
  7. Casimir188

    Casimir188 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.04
    Zuletzt hier:
    27.10.13
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #7
    Ja, aber dazu muss man den Blues ja irgendwie verstehen lernen, oder nicht?
    Fällt ja schließlich nur den wenigsten Leuten einfach in den Schoss...
     
  8. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 27.03.05   #8
    Die letzten Kreuze ganz rechts (G, D und g) müssten eigentlich einen bund weiter nach links.
    War ja nicht böse gemeint. Hab ja selber auch mit Tabs angefangen. Wichtig ist bloß: Viel Blues hören und viel eigenen Blues spielen bzw. Licks aus deinen Lieblingsbluessongs klauen, variieren und ins eigene Spiel einfließen lassen. Einfach nachspielen bringts nicht so find ich. Das war eigentlich das, was sich sagen wollte. :)
     
  9. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 27.03.05   #9
    /Musikerpolizeimodus On

    Jo, stimmt. Richtig wäre:

    /Musikerpolizeimodus off

    :D
     
  10. inXS

    inXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.03.05   #10
    blues >>>>> stevie ray vaughan

    kauf dir die dvd live in austin, texas von ihm und du erkennst den sinn des lebens!
     
  11. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 28.03.05   #11
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 28.03.05   #12
    walking by myself ist auch sehr geil von garry moore (falls der gute mann so geschrieben wird...)

    MfG
     
  13. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.03.05   #13
    ich bezweifle, dass er vom gucken einer dvd auf einmal blues spielen kann. und den sinn des lebens bei einem besoffenen blues-musiker zu suchen halte ich für gefährlich :p
     
  14. Gibson_336

    Gibson_336 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Raum Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 28.03.05   #14
    (Hinweis zu textl. Korrekturen: ich habe bemerkt, dass der Editor führenden Leerzeichen leider killt. Ich habe diese Stellen mit .... aufgefüllt, der besseren Lesbarkeit wegen)

    Hi,

    danke für die Hinweise...in der Tat: da ist in der Hektik "komm endlich an den Kaffetisch" ein Bund zuviel reingerutscht. Außerdem steht der Übergangsakkrod falsch. Also korrekt ist es so:

    E = 4 Takte "Ruhe"
    A = 2 Takte "leichte Spannung"
    E = 2 Takte "Ruhe"
    H = 1 Takt "hohe Spannung"
    B = als Übergangsakord
    (ist dann das letzte Viertel des vorherigen Taktes)
    .........in Vierteln .1...2...3..4...1...
    (Feinauflösung: | H , H , H, B | A...)

    A = 1 Takt "leichte Spannung"
    E = 1 Takt "Ruhe"
    H = 1 Takt "Hochspannung"

    Die letzten beiden Takte kann man ebenfalls leicht "tunen":
    in Vierteln:...1...2..3...4...1...2...3....4
    .....normal | E , E , E, E | H , H , H , H |
    ...getuned | E , E , E, E | E , E , H , H |

    Am leichtesten ist es sich an die Form zu gewöhnen, wenn man zunächst ganz stur die Viertelnoten schlägt. Also ganz simpel: 1 - 2 - 3 - 4

    Hier die korrigierte Pentatonik (penta = 5 (Noten = e, g, a, h, d und die Bluenote b)) für E

    11 12 13 14 15
    e |---|-x-|---|-d-|-x-|
    h |---|-x-|---|-d-|-x-|
    g |-d-|-x-|-d-|-x-|-o-|
    d |---|-x-|---|-x-|---|
    a |---|-x-|-o-|-x-|---|
    E |---|-x-|---|---|-x-|

    ...und dann habe ich gleich noch den 11. Bund und einen Ton mehr aus der Dur-Variante eingebaut.

    Es gibt natürlich noch viele andere Blues-Varianten mit zusätzlichen, interessanten Akkorden und anderen (eher untypischen) Taktmaßen (Johnny Crash "Baby´s like a piano):

    Strophe | E | E | E | E | C | H | E | E |
    ...........| E | E | E | E | C | H |
    ....Refr. | G | D | E | E | G | D | E | E |

    oder ....Keb Mo "I´m on your side, BB King "Help the poor", Rolling Stones "I got the blues" (nicht mit Buddy Guy "I´ve got the blues" verwechseln) Free "Wishing Well" oder "Muddy Water", Brendan Crocker - "What it takes", ??? "Where blue begins" ...


    So long...
     
  15. inXS

    inXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 28.03.05   #15
    @jens2901: ich glaube du hast den sarkastischen unterton meines kommentars entdeckt! trotzdem, saugeile dvd! der typ ist mein lieblingsgitarrist, oder besser, er war es...r.i.p.
    den herrn moore schreibt man glaubich gary, übrigens...
     
  16. Gibson_336

    Gibson_336 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Raum Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 28.03.05   #16
    :great: Hi Inx,

    da hast Du Dich offenbar in der Spalte vertan...Dein Kommentar gehörte in den NoMoore, Sicksoul-Strang... :-))
     
  17. Gibson_336

    Gibson_336 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Raum Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 28.03.05   #17

    ...siehe meine Antwort im anderen Strang...:)
     
  18. inXS

    inXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 28.03.05   #18
    @gibson_336: check ich jetzt net, sorry... :confused:
     
  19. Gibson_336

    Gibson_336 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Raum Recklinghausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 28.03.05   #19
    Hi,

    ich hatte zur Pentatonik im anderen Strang eine Korrektur geschrieben...
     
  20. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 28.03.05   #20
    Also wenn ich she daß hier nach Blues für Anfänger gefragt wird und dann als Empfehlung ein Stück von Gary Moore mit einem Höllensolo genannt wird, schüttelts mich...buah! Mag ja gut gemeint sein aber das ist um Welten zu schwierig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping