XXL Pro 600-Vertärker krost oder verzerrt bei Stereo-Wied...

von pablovschby, 13.09.03.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.09.03   #1
    Hallo

    Ich habe bei meinem XXL Pro 600 (2*256Watt) meine AK-Boxen angehängt und da gibt es Folgendes (sorry...bin eine Laie):
    • - 2 Boxenausgänge auf die AK (PA-) Boxen...
      - 2 6,3mm Jack-mono Klinkeneingänge...(natürlich links & rechts)
      - 2 Regler vorne für Links und Rechts (logischerweise die Wahl der Grösse der Verstärkung...ganz normal...)
      - 2 "protect"-lämpchen vorne für jeh links und rechts...[/list:u]tja....nun ist es so... mit den Ausgängen, Eingängen und Reglern ist alles gut...nur da gibt es zusätzlich noch einen Schalter..der ist direkt neben den 2 mono-Klinkeneingänge....

      So wie ich bisher rausgefunden habe...kann man mit dem zwischen mono-sound und stereo-sound hin- und herschalten....wenn ich den schalter (es hat keine beschriftung...ist nur "ein" und "aus"...aber ich nehme an, die meinen mono&stereo (hab ich auch so nachvollzogen bei tests)) also in die eine stellung bringe...mono>>......wird das signal sauber ausgegeben und verstärkt...

      wenn ich aber stereo hören will... wird das signal... nicht gerade wie eine e-gitarre... (aber ich weiss, was eine VERZERRUNG) ist....relativ leise VERZERRT ausgegeben!!!!!.... das signal ist nicht gerade leise...aber das signal beinhaltet eine leise verzerrung...das tönt natürlich schrecklich... (wenn stereo...dann also verzerrte verstärung....bei mono sauberer ton.....) ....

      ...das signal ist vor dem verstärker natürlich unverzerrt...sauber...(aufm 6,3mm jack-stecker....)
      • -wenn ich im mono-modus höre... leuchtet vorne das linke "protect"-lämpchen orange auf...
        - wenn ich im stereo-modus höre... leuchtet vorne das rechte "protect"-lämpchen grün auf...[/list:u]naja...das soweit...nun ....bin ich mir irgendwie ziemlich sicher, dass da was futsch ist....aber was??? hab eure suchfunktion hier im forum nur zur genüge durchsucht... nix zutreffendes gefunden...

        die kabel scheinen wirklich alle richtig angehängt zu sein, ....

        gruss&danke für jeden Tipp
        pablo
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 13.09.03   #2
    Hallo Pablo,
    das Du mit den XXL Pro 600 nicht gerade ein Glücksgriff gemacht hast, auch wenn die XXL Teile super billig sind, sondern einen totalen Fehlgriff brauch ich wohl nicht weiter zu erleutern.

    Dieser Schalter bewirkt nicht direkt eine Umstellung zwischen mono und stereo, sondern zwischen normalen Stereobetrieb und gebrückten Monobetrieb !
    Durch den gebrückten Monobetrieb soll eine fast doppelt so hohe gesammt Ausgangsleistung erreicht werden als ein Kanal im Stereobetrieb leisten kann.
    Damit das aber klappt muß ein Eingangssignal invertiert (um 180° gedreht) werden sonst kommt es zu den von dir beschriebenen Effekt.
     
  3. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.09.03   #3
    also....was heisst das?

    ist es nun ungesund....wenn ich also mit normalem cinchkabel reinkomme...? für was (boxen, receiver...?).....

    denn wenn ich das rechte kabel um 180° drehte... hatte ich nur noch den einen kanal.....kein stereo mehr...

    kann dieser receiver nun gar kein stereo oder was ist los mit dem???? das einzige mal...wenn ich stereo habe...ist das signal verzerrt....

    interessiert mich einfach....vielleicht ist es ja ein "mono"verstärker....ich weiss nicht (XXL Pro600)

    auf jeden Falll werd ich mir nächste Woche mal en anderen zutun...siehe anderer Thread....
    gruss&danke
    pablo
     
  4. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.09.03   #4
    mein XXL Pro600-Verstärker hat immerhin 2 mal 256Watt....aber wie bringe ich den im Stereo-modus zu laufen?????

    so, ...dass es dann auch nicht mehr verzerrt...und ich ..... wenn ich nur rechts signal gebe, auch nur rechts was höre....und umgekehrt für links...:?
    gruss&danke
    pablo
     
  5. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.09.03   #5
    ist ja sicher irgendwie möglich, den ohne verzerrung im normalen stereo-modus laufen zu lassen....?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 13.09.03   #6
    Hey,
    um dir auch andere Meinungen zu dieser Ansammung von elektronischen Bauteilen zugänglich zu machen lese dir mal dieser Thread durch,
    http://www.paforum.de/paforum/viewtopic.php?t=11737&sid=dc8c3e80da1ae5eafbf974ed9f030231
    dann wirst Du verstehen warum ich sagte das Du nicht gerade ein Glücksgriff gemacht hast !

    Dieser Amp ist schon ein Stereo Teil, nur die Qualität ist ganz und gar nicht als brauchbar zu bezeichnen, zumindes nicht als PA- Amp.

    Wenn Du den Amp auf Brückenbetrieb umstellst, dann ist er selbstverständlich nur noch ein Monoamp, aber dafür mit doppelter Leistung.
     
  7. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    10.537
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.838
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 13.09.03   #7
    Hast du denn bisher nur die Topteile drangehabt oder Tops und Bässe?
    Denn wenn deine Tops 200W nehmen, dann reicht der Amp gerade mal so und ist wahrscheinlich schon am Clippen (das was du als Verzerrung hörst). Mit den Bässen zusätzlich wird das nicht besser.
    Im Brigdemodus clippt der Amp dann einfach später bzw. gar nicht mehr, daher deine Verwirrung.

    Jens
     
  8. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 13.09.03   #8
    Danke für die Bemühung von euch...

    Also...ich betreibe den Amp sozusagen immer nur mit beiden...die Speakers sind richtig angehängt....

    Das heisst....der ist so schwach...dasser im normalen Stereomodus schon "clippt"...., das hab ich nun verstanden....danke
     
  9. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
Die Seite wird geladen...