Yamaha A 4000 / 5000

von crazyossi, 13.04.07.

  1. crazyossi

    crazyossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.04.07   #1
    So Freunde - ich bin`s mal wieder !

    Nach meinem phänomenalen Misserfolg mit dem Akai S2000 Thread (vielen Dank für die vielen Antworten) will ich es doch noch mal versuchen !

    Kurz eine Zusammenfassung : Hatte jetzt ein halbes jahr lang einen 1,50 € job - und hatte dadurch die enorme summe von 200 Euro monatlich zur Verfügung !(ohne krankheit oder urlaub , etc) !
    Habe natürlich versucht aus dem geld das beste zu machen (für die Band)
    Habe daher bei Eba* folgendes ersteigert :

    Roland JV 80
    Yamaha A3000 (ohne scsi)
    Akai S2000 mit syquest Laufwerk
    Syndrive mit CDrom (liest keine cd -macht nur krach - Festplatte wird nicht erkannt)

    So nun zu meinen Fragen :
    Mit dem jv80 kann man ja schon einiges machen (Schlager und so haben ja genau diese sounds-arividerci claire z.B.)bestimmt fallsch geschrieben aber ihr wisst was ich meine !!
    Aber andere wichtige sounds fehlen einfach !!!!
    Kauf ich ich jetzt einen Expander (jv2080) oder was !
    Der hat doch die selben sounds - und kostet immer noch über 200 euronen !
    Oder soll ich alles verkaufen und mir einen roland juno D leisten - is ja wohl moderner als der jv80 ?
    Und hab ich dann einen brauchbaren wurlitzer oder hammond b3 sound ?
    Oder mal ein mellotron ?:eek:

    WIE kompatibel ist denn nun ein Yamaha sampler ?
    Lädt er die programme vom Akai incl. samples ? Oder muss ich da noch lange rumdoktern ?
    Kann ich da eine grössere Festplatte einbauen ? Und auch benutzen ? Beim Akai ist ja bei 540 mb schluss !!!
    Fazit -> Ich will einfach ein Gerät wo die sounds drin sind die wir brauchen (live) kein sequencing und so`n quatsch ! Also den jv80 mitschleppen und "MAXIMAL" ein Teil mit Sounds !!!! (will mich nicht beim aufbauen noch mit scsi-ids und verkabelungen herumärgern)
    1. Gibt es sowas ?
    2. Wenn nicht - warum nicht ?
    3. Software fällt aus wg. diversen gründen-kenn mich da gut aus !
    4. würde ein z4 meine lage verbessern ?
    5. kann man in einen s2000 eine festplatte einbauen ? (wärmeentwicklung)
    6. habe gerade bei Eba* einen Mp3/Mp4 player mit 4 GB erstanden - für 50,- euro - wieso hat der keinen midi anschluss und ordentliche audio-ausgänge ! wäre doch der ultimative Sampler !

    Für Eure Antworten im Voraus dankt euch - Euer Crazyossi:great:
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 13.04.07   #2
    Mahlzeit,

    ich versuch mich mal :)

    JV80: Der 2080 klingt soweit mir bekannt nicht wesentlich anders. Das würde sich also nicht lohnen denke ich. Wenn es etwas neuer sein soll, würde ich den JV80 wegtun und evtl. einen XP30 holen.

    Was an Sounds fehlt dir denn genau?! Orgeln?!
    Ob der Juno D besser klingt als ein JV80 weiß ich nicht. Der Juno D ist ein Einsteigergerät wohingegen der JV80 etwas höher lag soweit ich weiß.

    Der Yamaha Sampler liest zwar alles, aber man muss selber rumdoktern. Ich habe auch einen :D
    Festplatte sollte er bis 9 GB können. Zumindest kann mein A4000 das.

    Zu deinen Punkten:
    1. Ja, sowas gibts, ist eine Geldfrage :D
    2. siehe oben!
    3. Ok!
    4. Ein z4 ist ne tolle Sache, aber brauchst du wirklich einen Sample?
    5. Weiß ich nicht!
    6. Weil die nicht dafür gebaut sind ;)

    Gruß
    Thorsten
     
  3. crazyossi

    crazyossi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.04.07   #3
    Hallo Toeti !
    Schönen dank für deine schnelle antwort ! Ja, natürlich geht es in erster linie um keyboard bzw. orgelsounds ! wirsind ja eigentlich eine oldie-band - nicht weil wir so alt sind - sondern der musik wegen ! und auch wenn ich persönlich z.B. depeche mode geil finde spielen wir sie nicht nach ! aber es ist doch nun mal so dass man für einige titel eine orgel (doors) oder ein e-piano (supertramp) oder ein synth (elp) brauch - und die sind auf dem jv80 eben nicht so toll !
    Hab auch schon Emu vintage keys (expander) in erwägung gezogen aber das ist ja alles noch viel zu teuer !
     
Die Seite wird geladen...

mapping