Yamaha BB1000

von yestergrey, 02.12.04.

  1. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 02.12.04   #1
    Hat jemand den BB1000 von Yamaha zu Hause oder vielleicht mal angespielt und kann mir sagen, wie das Instrument so ist vom Sound und voner Bespielbarkeit. Ich habe den gerade für 399? bei Musikstore im Katalog gesehen (Originalpreis 900?) und bin am überlegen, ob ich den statt einem ESP LTD F-104 nehme, auf den ich nun seit 7 Wochen warte.

    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0001239-001
     
  2. nihilism

    nihilism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 02.12.04   #2
    das ist ein super angebot, ich würde mich an deiner stelle für dafür entscheiden. für 400 euro wirst du kaum was besseres finden.
    wenn möglich spiel ihn aber vorher an. falls das nicht geht, lies mal bei harmony-central.com nach, da werden sicher reviews über das modell drinstehen und du kannst dir 'ne soundvorstellung machen.
     
  3. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 03.12.04   #3
    Ich hab den Yamaha BB1000S, der aber sicherlich nicht identisch ist mit dem Angebot von Musicstore.

    Mein Instrument hat einen durchgehenden Hals und ist eher in der oberen Mittelklasse anzusiedeln. Auch gebraucht würde ich ihn für 399 Euronen nicht hergeben.

    Eine Charakterisierung erspare ich mir, da es sich bei dem Angebot bestimmt um irgendeine Billigvariante handelt, sonst wäre er für diesen Preis nicht zu verkaufen.

    Ich würde ihn auf jeden Fall antesten vor dem Kauf. Grundsätzlich ist das ein toller Bass.

    Gruß Uwe
     
  4. willslernen

    willslernen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #4
    Habe das Teil!
    Auf jedem Fall kommt er aus Taiwan!
    Griffbrett und Bünde sind sehr schön gearbeitet.
    Hals- nichts besonderes wie bei allen anderen.
    Kein Skunk drin.
    Korpus aus Erle aber zu leicht!
    Daher ist der Bass auch leicht Kopflastig.
    Tonabnehmer klingen gut- aber ob Anilco was besonderes ist weis ich nicht.
     
  5. yestergrey

    yestergrey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 03.12.04   #5

    Wie is denn der Sound?? Da ich nichts genaues finde darüber gehe ich nun mal davon aus, das der eine passive elektronik hat.
    Ist der Bass denn die 400 oder sogar die 900, die er mal gekostet hat, denn wert??
     
  6. willslernen

    willslernen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #6
    Der Bass ist passiv!
    Klingen tut er trotzdem sau fett.
    Die 400 ist er auf jeden Fall wert.
    Mehr aber auch nicht.


    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping