Yamaha CPX 900 - Alternativen?

von messi, 04.08.06.

  1. messi

    messi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 04.08.06   #1
    So, wie einige vielleicht schon in diesem Threat gelesen haben, bin ich bei der Entscheidung, ob ich mir vielleicht eine Yamaha CPX 900 zulegen soll. Lange Zeit hatte ich dabei das Problem, dass ich sie niergenswo anspielen konnte und daher recht unschlüssig war.
    Heute (bzw. gestern) hatte ich nun das Glück, eine 900er anzutesten, kurz bevor sie ausgeliefert wurde (übrigens bei'm "Session" in Walldorf/Wiesloch). Dazu war auch noch die CPX 700 auf Lager, also konnte ich sie gleich mal im Vergleich testen und rausfinden, ob sich der Preisunterschied auch rechtfertigen lässt.
    Äußerlich kaum zu unterscheiden, stellte sich doch sofort der deutlich sattere Klang der 900er dar und das hat mich soweit überzeugt, damit ich nun bereit bin, die ca. 300€ Aufpreis zwischen 700er und 900er zu zahlen.
    So weit so gut! Preislich lag die 900er im Session bei 869€. Klar, schon teurer als im Netz... Nachdem ich mich dann aber eine Zeit lang mit dem Verkäufer unterhalten habe, erzählte der mit. dass das nur die empfohlene Preisangabe von Yamaha ist. Er hat mir ohne weiteres einen Preis von 750€ angeboten. Und wie ich die Leute von Session kenne, ist da entweder noch was am Preis zu machen oder es gibt ein paar Extras (Koffer, Gitarren-Pflegeset, .... dazu natürlich noch eine kostenfreie Wartung und 3 mal komplette Neubesaitung).


    Kling schon ziemlich überzeugend. Aber ich möchte trotzdem nichts überstürzen. Deswegen nun die Frage/Fragen an euch:

    - Kennt ihr Alternativen bis ca. 1000€
    - Habt ihr Infos/Meinungen/Testberichte/... zur CPX 900
    - Kennt ihr eine Seite, auf der alle Farbvarianten der CPX 900 zu sehen sind (kein
    Erfolg bei der offiziellen Seite von Yamaha)
    - Anregungen, Tips, usw. zu diesem Thema


    Dazu jetzt noch der Fragebogen:

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    Spiele seit ca. 2,5 Jahren, allerdings habe ich keinen Unterricht

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    Meine alte Western gibt nichts mehr her. Alle Saiten surren, 2 Löcher in der Decke, Mechanik verrostet... Dazu kommt noch, dass ich im meiner Band nun auch anfangen will, Akustik zu spielen.
    Gedacht soll die Gitarre zum Komponieren, zum unplugged jammen und gelegentlich vielleicht auch mal für den ein oder anderen Auftritt (meist auch unplugged, vielleicht aber auch mal über die PA oder später mal über einen AER-Amp) sein.

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    Musikrichtung ist bei mir schwer einzugrenzen. Ich spiele sowohl Sachen von Pearl Jam, Metallica, Anahthema, The Who, Seether, Led Zeppelin, Pink Floyed, AC/DC, Adam Green, Jack Johnson, Ash, Mando Diao, The Hives... und auch noch eigene Sachen

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Mein Maximum wollte ich eigentlich bei 800€ ansiedeln, doch mit ist es wichtig, dass mir die Gitarre ohne wenn und aber gefällt.
    Das heißt im Klartext, dass ich bereit bin bis zu 1000€ und auch noch etwas mehr auszugeben.
    Allerdings muss das nicht heißten, dass es auch so teuer werden soll.

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    Also ich besitze eine Epiphone SG 400 (da eGitarre kein Vergleich möglich), eine billige 12-Saiter-Western, eine billige Konzertgitarre und eine Noname-Westerngitarre, die mir wie oben beschrieben langsam auseinanderfällt.
    Bei dieser Westerngitarre hab ich das Problem, dass die Saiten einen enormen Druck brauchen, damit sie gut schwingen können, also ein ziemlich großer Kraftaufwandt. Das Resultat kleingt dann auch noch recht flach, die Höhen fehlen, der Bass ist zu schwach. In den höheren Bünden hab ich Schwierigkeiten, da das Cut-Away fehlt.

    Wie viele Bünde brauchst du?
    20 sind Minimum - mehr ist gut, aber mehr als 22 brauchen es nun wirklich nicht sein!

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    Nein

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    Lieber neu... allerdings kann ich mich auch umentscheiden, wenn der Zustand dem entsprechend ist!

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?

    Klar hab ich die, allerdings stehen die weit hinter den Gesichtspunkten Klan, Qualität und Bespielbarkeit; deswegen lass ich hier mal ein ? stehen.

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    Solange ich sie mit einer Hand hochheben kann ist's OK :D

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    Ja, alles muss sich halt an der Yamaha CPX 900 messen.


    Freue mich jetzt schon auf eure Antworten und entschuldigt die wahrscheinlich vielen Rechtschreib- und Grammatikfehler, es ist einfach recht spät und ich bin tot müde =).
     
  2. Lt.Dan

    Lt.Dan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 05.08.06   #2
  3. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 05.08.06   #3
    Richtig, so seh ich das auch! Aber erstmal danke für die beiden Cort-Modelle.... sehen beide sehr gut und vielversprechend aus! Da ich einen guten Cort-Vertragshänder kenne, werde ich am Montag nochmal vorbeischauen und ein bisschen testen...

    Aber wenn ich mich bis dahin nicht umentschieden hab, werd ich mir am Montag wahrscheinlich die CPX 900 kaufen! Leider weiß ich nicht welche Farbe, da es auf keinen Seiten alle zum anschau'n gibt. Aber ich denke, dass ich entweder bei natur oder schwarz bleiben werde...
     
  4. Inselkind

    Inselkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sag ich nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.08.06   #4
    Also Alternativen kann ich Dir jetzt leider keine bieten, aber wenn Dir die absolut gefällt und da preislich noch was drin ist, (ist ja laut Verkäufer) würde ich sie auch kaufen.
    Am besten Du hörst auf Dein Bauchgefühl und wenn das nach der Yamaha CPX 900 schreit, dann würde ich drauf hören.

    Viele Grüße :)
    Steffi
     
  5. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.08.06   #5
    Problem ist nur, dass ich auch schonmal genau so vernarrt in eine Ovation war! Ist zwar auch eigentlich eine tolle Gitarre, nur hab ich gemerkt, als die jemand anderes gespielt hat und ich so 4 - 5 Meter weit weg stand, dass sie nicht so doll klingt.
    Und deshalb wollte ich mal so ein bisschen rumfragen - nur dass ich's halt im Nachhinein nicht bereue!
     
  6. Inselkind

    Inselkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sag ich nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.08.06   #6
    Na, dann bitte den Verkäufer und/oder einen Kumpel sie mal in dem Laden zu spielen, dann kannst Du hören und entscheiden ob es die richtige ist!

    Viele Grüße :)
    Steffi
     
  7. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.08.06   #7
    Genau das werd' ich machen! Nur mir geht's halt noch um andere Sachen als den Sound... ich kenn mich nämlich nicht wirklich gut mit A-Gitarren aus und da die neuen Yamahas im Vergleich zu ihren Vorgängern doch erheblich billiger sind [z.B. CPX 900 (neu): 750€ - CPX 15 (alt): ca. 1200€] hab ich mir gedacht, dass darunter vielleicht die Qualität der Verarbeitung oder sowas in der Art leiden könnte. Aber beim Antesten ist mir nichts negatives in dieser Hinsicht aufgefallen... also wird's warscheinlich die CPX 900 werden =)
    Wenn es sich ergibt werde ich hier dann natürlich auch ein Review veröffentlichen ;)
     
  8. Inselkind

    Inselkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sag ich nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 06.08.06   #8
    Also was die Qualität angeht, kenne ich mich nicht aus. Wobei man für fast 1000 Euro UVP des Herstellers schon eine gute Qualität erwarten sollte.
    Vielleicht hat die CPX 15 noch mehr Features (kann man das so sagen :o ?) als die CPX 900.
    Ich habe mir auch eine Giatrre bestellt, die weit günstiger ist als ein älteres Modell, aber das liegt nicht an der Qualität und die Neue soll auch dem älteren Modell in nichts nachstehen. Es ist ein Sondermodell und daher der Preis.
    Vielleicht ist das ja bei Yamaha CPX in diesem Fall auch so?!

    Viele Grüße :)
    Steffi
     
  9. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.08.06   #9
    Mhhh.... Kann natürlich sein. Allerdings soll die CPX900 ein besseres Ton-Abnahme-System haben, also steht da die CPX 15 schon mal hinterher. Manche CPX15-Modelle sind auch aus den selben Hölzer wie die 900er gemacht, also wieder kein Unterschied, der für die CPX15 sprechen würde. Dann bleibt noch die Hardware - aber auch die soll die gleiche sein. So, und nun?! ich wüsste nich was die Gitarren jetzt noch so unterscheidet, dass so ein Preisunterschied von immerhin ca. 450€ (je nach Modell der CPX15) gerechtfertigt wäre...

    Mhh, naja, die CPX15 kommt für mich eh nicht in Frage, ist ein bisschen zu teuer, vorallem, weil ich in der nächsten Zeit mir noch eine neue E-Gitarre (wahrscheinlich Fender Telecaster Lite Ash) zulegen will. Aber wie schon gesagt, mal danke für die Hilfe und ich tendiere jetzt fast 100%ig zur Yamaha CPX900.
     
  10. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 07.08.06   #10
    Ich schätze mal, dass Yamaha erkannt hat, dass Gitarren über 1000,- EUR schlichtweg nicht so gefragt sind. Bei Preisen bis 800,- EUR fällt durchaus schon einmal die eine oder andere Hemmschwelle. Yamaha wird das jetzt halt über den Umsatz machen wollen, und nicht über die reine Gewinnspanne.

    Die Qualität wird schon die gleiche sein (CPX-15 vs. CPX-900), da hätte ich keine großen Bedenken.
     
  11. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.08.06   #11
    ich würde mich auch mal bein ibanez umkucken habe selbst die ibanez ew und die ist wirklich klasse(335 euronen)
     
  12. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 12.08.06   #12
    Also schlecht sind die genannten Ibanez bestimmt nich - aber sie erreichen in Sachen Qualität & Klang nicht dass, was ich mir vorgestellt habe. Also lohnt sich in meinen Augen der Aufpreis zur CPX 900 auf jeden Fall.
     
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.08.06   #13
    Versuch's mal mit der CJ5X von Cort, es könnte eine recht gute Alternative sein.

    Gruß
     
  14. Juicy.Juice

    Juicy.Juice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Q
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 12.08.06   #14
    Ich würde bei A-Gitarren zu EpiphoNe tendieren da sie einfach einen sehr charakteristischen Klang haben und mich sofort ansprachen:

    https://www.thomann.de/de/epiphone_aj500_re.htm

    Ich habe die günstigere Version angespielt diese hier und noch ein paar schmankerl mehr als die günsigere.
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 12.08.06   #15
    Das ist aber nicht das was er sucht. Die CPX900 bzw. die 15 (Vorgänger) zeichnet sich durch eine kräftige Portion Bass aus. Bauformbedingt liefert die AJ500RE aber eher ein Ausgewognen Klangbild mit mehr mitten und (für meinen geschmack) etwas zu gedämpften höhen.

    Gruß
     
  16. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 13.08.06   #16
    Du hast es erkannt! Das ist genau mein Typ Gitarre (die CPX 900 halt ^^).... die Epiphonen-Modelle sind auf jeden Fall schönen Gitarren, doch besitzt mein Dad bereits die Gibson J-45 Rosewood und ehrlich gesagt ist das nicht so mein Ding...
    Gibson's (oder halt auch die "Nachbauten" von Epiphon) sind mir zu homogen, halt alle mehr oder weniger das gleiche Klangbild...soweit man halt von Dreadnought-Modellen redet! Und die Jumbo-Serien von Epiphone gefallen mit aus irgendeinem Grund nie so wirklich...
     
  17. Inselkind

    Inselkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Sag ich nicht!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 13.08.06   #17
    Sag mal, wann kaufst Du sie Dir denn????
     
  18. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 13.08.06   #18
    Hab an Anfang nächste Woche gedacht... Eigentlich wollt ich sie mir schon am Donnerstag holen, doch ohhh Wunder, sie war bereits verkauft =( (also im Session, meinem Stamm-Musikladen in Walldorf-Wießloch).
    In Frankfurt wäre noch eine gestanden, aber bis dahin wollt ich nicht unbedingt fahren und außerdem bekomm ich beim Session noch 3 mal Saitenaufziehen und nachpolieren für umme - das ist doch auch schon ganz nett ^^.
    Ab Anfang dieser Woche (wenn man den heutigen Sonntag schon zur nächsten Woche zählt =)) soll dann die nächste Lieferung kommen... ich hoff halt, dass auch eine in Natur dabei ist... weil die anderen Farben mir nicht so zusagen.

    Noch mal nebenbei, wenn ich sie habe werd ich schon ein Review zusammenbasteln, aber da ich noch recht neu im Bereich Gitarre bin, wird das wohl eher ein kurzer Überflug... Aber in der nächsten Ausgabe der Zeitschrift Akustik Gitarre, die am 25.08 erscheinen wird, ist ein ausführlicher Testbericht über die CPX drinnen...
     
  19. messi

    messi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 21.08.06   #19
    Mal so als Zwischenstand zu meiner CPX-900-Shopping-Aktion wollte ich nur mal mitteilen, das bis Ende September von Yamaha aus in Sachen CPX überhaupt in die West-Europäischen Länder erstmal eine Liefersperre existiert. Das hat mir ein Mitarbeiter des Musikladens mitgeteilt. Anscheinend gibt es Probleme bei der Herstellung der neuen Modelle, allerdings nicht was die Qualität angeht, sondern eher in Sachen Quantität!

    Ein druchs Warten gequälter CPX-Fan :( ;)
     
  20. PsiAgent

    PsiAgent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    22.04.10
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #20
    Hallo,

    ich war letzten Freitag beim Musik-Schmidt in Frankfurt und habe dort auch die Yamaha CPX-900 angespielt.

    Alleine die Optik dieser Gitarre in Sunburst ist der Hammer. Wunderschönes Instrument !!!
    Ich konnte es kaum abwarten in die Saiten zu hauen !

    Der Sound der Gitarre ist echt Klasse, wobei es nicht der Sound war nachdem ich gesucht habe, aber ich denke das ist Geschmacksache. Verstärkt hörte sich sich echt Spitze an !

    Ich habe einige Gitarren im Vergleich gespielt. So unter anderem eine Cort, die einen schönen Sound hatte, sowie einige Redwoods die mir überhaupt nicht zugesagt hatten.
    Dazu hatte ich mir noch eine Takamine (EAN 10 CO) bringen lassen !!!

    Und dann hatte ich den Sound den ich gesucht habe gefunden !!! Optisch gefiel mir die Yamaha schon besser, da die Takamine sehr schlicht ausschaut, aber der Sound !!!
    -
    Hammer !!!

    Also hab ich die Takamine für schlappe 850 Euro mitgenommen !!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping