Yamaha EMX-62 M

von Goschenhobel, 19.02.07.

  1. Goschenhobel

    Goschenhobel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.527
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Auf der Suche nach einem kleinen, günstigen Powermixer bin ich heute auf dieses Angebot gestoßen:

    Yamaha EMX-62 M

    Offensichtlich ein Auslaufmodell? Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch dieses Teil besitzt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.

    Der Zweck, für den ich einen Mixer suche: Kleinere, gelegentliche Auftritte im Liedermacherstil vor Publikum in Räumen mit max. 100 Personen (Gemeindesaal etc.). Gesang und Instrument (Gitarre, Ukulele) jeweils mit Mikro abgenommen (zwei Shure 58 sind vorhanden). Alles eher auf Hobby-Niveau, dennoch sollte der Klang natürlich akzeptabel sein.

    Und wenn ich grade dabei bin: kann bei diesem Gerät ein kleiner passiver Monitor angeschlossen werden, ohne dass das, was über die Lautsprecher kommt, beeinträchtigt wird? Oder dient die "Monitor"-Klinke auf der Vorderseite zur Übergabe an einen aktiven Monitor?

    Schließlich noch: kann jemand passende Boxen empfehlen?


    Entschuldigt bitte, falls der EMX-62 M hier schon mal besprochen wurde. Über die Suchfunktion habe ich nichts eindeutiges gefunden. Vielen Dank schon mal für eure Beiträge! :)
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 19.02.07   #2
    Man kann einfach von ein billiges gerät keine wunder erwarten... dan wäre es besser aus zu schauen für was gebrauchtes...
    LG
    NightflY
     
  3. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 20.02.07   #3
    Ich hatte auch einmal einen Yamaha Powermixer diesen Stils, ist aber schon 10 Jahre her. Das Teil hat mir eigentlich recht gut gefallen. Allerdings weiß ich nicht mehr, inwieweit die unterschiedlichen Teile miteinander vergleichbar sind (auch wenn beide von Yamaha sind).

    Als Alternative würde ich mir das ansehen: Yamaha Stagepas 300 Yamaha Stagepas 300.
     
  4. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Ja, das ist die Vorgängerserie der aktuellen EMX-Baureihe. Ich habe den EMX88S, also dieselbe Baureihe, aber einen Zacken kräftiger (2 Endstufen a 400W). M = Mono (1 Endstufe), S = Stereo (2 Endstufen). Der wäre für Deine Zwecke mehr als ausreichend. Den EMX62M hatte ich noch nicht in den Fingern, hier hätte ich jedoch Bedenken wegen der relativ geringen Ausgangsleistung und der vielen fehlenden Funktionen gegenüberd dem EMX68S oder EMX88S. Wenn Du eines dieser beiden Modelle irgendwo günstig im Abverkauf erstehen kannst, dann schlag zu :great:.

    Der Monitorausgang an der Vorderseite ist übrigens zum Anschluss von Aktivboxen gedacht. Den Ausgang hast Du beim 68S / 88S auch, jedoch kannst Du 1 der zwei Endstufen für´s Monitoring routen, kannst also auch Passivmonitore betreiben. Das ist beim 62M nicht möglich.

    Das Stagepas300 ist auch ein guter Tipp, das wurde direkt für Einsatzzwecke wie Deinen entwickelt. Hier findest Du detaillierte Infos: Yamaha Manual Library (Deutsch). Seit neustem gibt es das Stagepas auch in einer kräftigeren Version, wobei ich meine dass Du mit der kleinen Variante durchaus hinkommst.
     
  5. Goschenhobel

    Goschenhobel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.527
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Vielen Dank schon mal für eure Einschätzung!

    Den Stagepas 300 habe ich mir auch schon angesehen. Könnte ich mir auch vorstellen, obwohl ich ein bisschen skeptisch bin bei Komplett-Lösungen. Dafür ist alles schön kompakt.

    Wäre der Samson xm 410 evtl. eine Alternative zum Yamaha EMX-62? Hat wohl eine ähnliche Funktionalität, aber 2mal 200 Watt, die für Boxen oder für Monitor genutzt werden könnten!
     
  6. TourRatte47

    TourRatte47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Ich denk schon das ein günstiges Model vielleicht gut is, aber miener Meinung nach kann man das durch lesen der Möglichkeiten nie sagen, man muss sich das mal anhören oder sich mal Einschätzungen holen von jemandem der datt Ding schon ma benutzt hat und vll sogar genau zu sonem Zweck und überlgen ob man sich nich ma nach nem besserem gebrauchterem umschaut, weil so wie ich datt ding einschätz gehz ich nich von nem seperatem Monitorausgang aus, den man seperat schalten kann, ich weiß es aber aucxh nich, musste selbst wissen ;)
    Viel Erfolg beier Suchhe auf jeden Fall
    PS.: Aus welcher Gegend kommste? Würd dir ma den Musikerflohmarkt bei Musik-Produktiv in Ibbenbühren empfehlen
     
  7. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Solche Komplettlösungen haben halt Vor- und Nachteile. Kompaktheit und gute Mobilität ist natürlich schön, die Erweiterbarkeit des Systems tendiert allerdings gegen Null. Wobei man im Grunde sowas komplett verkauft wenn die Gigs größer werden. Neben dem "ansehen" solltest Du aber auf jeden Fall noch "anhören" :).

    Klar, das wäre eine Alternative. Wobei ich zur Qualität des Samson PM (Verarbeitung etc., angegebene/tatsächliche Leistung) nichts sagen kann. Samson macht zumindest bei den Einsteigerboxen ordentliche Qualität.

    Bei Yamaha Mixern und PMs biste in der Preisklasse auf der relativ sicheren Seite...
     
Die Seite wird geladen...

mapping