Yamaha Mg 12/4 oder 16/4 ?

von Stevo, 20.03.05.

  1. Stevo

    Stevo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Servus

    Wollt mal frag rein von den Anschlüssen her ne Mg 12/4 oder ne 16/4 ? Oder andere empfehlungen?

    2 Gitarren
    3 Gesang
    1 Bass
    Schlagzeug


    Boxen sind Jbl zweiwege + bassbox (2Wege 15" Mitteltöner + Höhen mit K.... , höhen sind einstellbar zwischen 200 und 300 watt eigenbau. bassbox ca 400W 15") Endstufe noch nicht vorhanden. Vorschläge ?

    bye steven
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 20.03.05   #2
    Ist das nur für den Probenraum...?
    Wahrscheinlich nicht, sonst würdest du nicht die Gitarren abnehmen!
    Allein für 2*git + 3*Gesang + 1*Bass brauchst du 6 Mic-Kanäle, wenn du einfach ein Mikro vor den Amp stellen willst, was ich vermute...
    Dann ist das MG 12 schon ausgereizt!
    Zusätzlich kämen die Drums!
    Bei der Auswahl aso unbedingt das MG 16
    Gruß
    Oli
     
  3. muzziker

    muzziker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    173
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 21.03.05   #3
    würde auf jeden fall zum 16er raten. wir haben beim aufnehmen allein für's schlagzeug sieben kanäle belegt... für kleine live-gigs reicht der auch, da brauchst du eh nicht soviele für die drums (wenn übehaupt).
    allerdings würde ich dir zum mg16/7fx raten, wenn ihr den gesang mit dran habt. es sei denn ihr braucht keinen hall...
     
Die Seite wird geladen...

mapping