Yamaha P-140

von ce2901, 16.01.08.

  1. ce2901

    ce2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Nach Ausprobieren im lokalen Musikgeschäft und Recherchen hier im Board habe ich mich zur Anschaffung eines Yamaha P-140 entschieden. Ich würde gerne den Ständer LS-140 dazu nehmen. Als unverhandelte Preise wurden mir 999,- für das P-140 und 109,- für den LS-140 angeboten. Ich würde gerne den ortsansässigen Musikladen unterstützen und daher dort und nicht im Internet kaufen. Was wäre ein realisitischer Preis, ohne dass ich den Laden ruiniere? :-) Ich habe im Internet Angebote für 979,- inkl. Ständer entdeckt. Was meint ihr?

    ce2901
     
  2. Pat83JD

    Pat83JD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Normalerweise kannst du, zmd wars bei mir so als ich mein p140 gekauft habe, eher den Preis für den Ständer runterhandeln, und nicht den des Pianos.

    Ich würde mal sagen 1050,- für beides wäre angebracht.

    Und ruinieren wirst du den Laden sofern du dort irgendwas kaufst gar nicht :) Grad bei solchen Dingen sind die Preisspannen relativ hoch ( auch wenn die Händler IMMER sagen, "neiiiin da kann ich nicht runter sonst mache ich selbst verlust" )
     
  3. umwelt

    umwelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.07
    Zuletzt hier:
    25.08.15
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    52
    Erstellt: 17.01.08   #3
    hi,
    nimm einen BSX-Ständer und handel den runter. ist zwar kein super teil, kannste aber einfach mit ein paar holzleisten verstärken :)

    ich hab übers internet über 150 euro gespart. aber geht ja nich nur ums geld, näch? :)
    gruß:
    kilian
     
Die Seite wird geladen...

mapping